Dutzende Verletzte bei Explosion im Zentrum von Prag

Bildquelle: Ria Nowosti

MOSKAU, 29. April (RIA Novosti).

Mehr als 40 Menschen sind am Montag bei einer Explosion in Prag verletzt worden. Ein Gebäude stützte zum Teil ein, mehrere Menschen könnten unter den Trümmern eingeschlossen sein.

Die Behörden vermuten ein Gasunglück, wie Polizeisprecher Tomas Hulan der Agentur AP mitteilte. Die Detonation ereignete sich in einem Gebäude, in dem das Büro der International Air Transport Association (IATA) sowie eine Künstlergalerie untergebracht sind. Zum Zeitpunkt der Detonation befanden sich etwa 15 Menschen im Gebäude.

Durch die Gewalt der Explosion gingen in vielen anliegenden Gebäuden die Fensterscheiben zu Bruch. Das Gebiet wurde von den Sicherheitskräften abgeriegelt.

http://de.rian.ru/society/20130429/266030573.html

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen