Ein entscheidendes Jahr für die Menschheit – von William Engdahl

Ein entscheidendes Jahr für die Menschheit - One Belt One Road

von F. William Engdahlhttp://journal-neo.org – Übersetzung: politaia.org

Das Jahr 2016 war entscheidendes Jahr für die Menschheit. Mit dem Ende der Obama-Ära befindet sich die Außen- und Wirtschaftspolitik der USA im Chaos. Ein neuer Präsident ohne politische Erfahrung wird in einigen Tagen das Amt übernehmen und hat versprochen, “Amerika wieder groß zu machen”. Er hat versprochen, “den Sumpf trockenzulegen”, der sich in Washington im Sinne der Einflußnahme durch Interessenvertretern der Konzerne gebildet hat; dennoch hat er sein Kabinett aus den Reihen der Wallstreet-Interessenvertreter ausgewählt, er hat die für Nationale Sicherheit und für das Pentagon zuständigen Figuren aus den Reihen der US-Militärgeneräle ausgesucht und nicht weniger als 5 Milliardäre ins Kabinet aufgenommen; weiterhin läßt er sich von geopolitischen Architekten des Krieges beraten, wie Henry Kissinger.

Kissinger_shock_and_awe
Kissinger – Archtekt des Krieges – Bildquelle: Collage von politaia.org

Die Europäische Union geht einer Aulösung des so undemokratischen Brüsseler Konstruktes entgegen. Das betrifft nicht nur den Brexit, sondern in den kommenden Monaten auch Italien, Ungarn, sogar Frankreich, welche mögliche Kandidaten für den Ausstieg aus der dysfunktionalen Europäischen Union sind. Das Euro-Projekt hat eine tief gespaltene EU hinterlassen. Die von Brüssel und der deutschen Regierung erzeugte Flüchtlingskrise verursacht soziale Unruhen und Konflikte, wie es sie in Friedenszeiten noch nie gegeben hat.

Im Osten der EU ist ein geopolitischer Alptraum für Washington erstanden; trotz der andauernden Wirtschaftssanktionen hat sich Russland entschieden dem Osten zugewandt und die Zusammenarbeit mit China auf allen Ebenen vertieft. China seinerseits hat sich im größten Infrastrukturprojekt der Geschichte engagiert: Es ist das One Belt One Road-Projekt, die neue Transport-Infrastruktur von Hochgeschwindigkeitszügen und Tiefwasserhäfen, welche zum ersten Mal unerschlossene Rohstoffvorkommen und potentielle Märkte in ganz Eurasien miteinander verbindet. Washingtons Stellvertreter-Kriegspolitik zur Zerstörung des syrischen Regimes ist entscheidend gescheitert. Russlands tritt nach einem Vierteljahrhundert erniedrigender Unterdrückung durch die … NATO-Mächte als Großmacht auf dem Plan.

China: Neue Seidenstrasse
China: Neue Seidenstrasse

Und Russland hat Entscheidungen getroffen, welche zum Nutzen der gesamten Menschheit sind, indem es den gesamten Anbau von genmodifizierten Saaten (GMO) gesetzlich verbot. Im Ergebnis tritt Russland als einer der Produzenten der gesündesten Naturnahrungsmittel auf dem Planeten auf, im direkten Gegensatz zu den USA, welche zugelassen haben, dass GMO die gesamte amerikanische Nahrungsmittelerzeugung übernommen hat.

Es wir zunehmend mehr Menschen klar, dass die GMO-Agenda von Monsanto, welche bald in den Eingeweiden der Bayer AG Deutschland verschwinden wird, eine Agenda des Schadens ist und nichts damit zu tun hat, eine hungernde Welt zu versorgen. Ihre speziellen Agrochemikalien wie Roundup werden von der WHO als “mutmaßliche Karzerogene” eingestuft, trotzdem ignorieren Regierungen unabhängige Tests, welche die Schädlichkeit beweisen. Während Russland die mutige Entscheiung traf, alle GMOs zu verbieten, scheint die chinesische Regierung entschlossen, die GMOs unter dem Mantel der “Biotechnologie” zu fördern, ein schwerer Fehler.

Mit Beginn des neuen Jahres werden wir unsere Welt mit Problemen überhäuft vorfinden, mit Hass, Mord und Machtgeilheit, zur selben Zeit jedoch finden wir mehr und mehr Inseln der Hoffnung, des Lebens und des optimistischen Gefühls, dass unsere Welt genug hat von den endlosen Kriegen und wirklichen Frieden will. Möge Frieden – und nicht Krieg –  das Markenzeichen des kommenden Jahres sein.

F. William Engdahl is strategic risk consultant and lecturer, he holds a degree in politics from Princeton University and is a best-selling author on oil and geopolitics, exclusively for the online magazine “New Eastern Outlook.” 
http://journal-neo.org/2016/12/28/a-pivotal-year-for-mankind/

Alle Rechte der auf politaia.org verwendeten Inhalte liegen grundsätzlich bei den Verfassern der Originale.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

2 Kommentare

  1. Trump macht auch seinen Wahlkampf-Fianzmanager Steven Mnuchin zum neuen Fianzmister. Mnuchin ist nicht nur ein Goldman Sachs-Wallstreet-Mann, sondern – was das Wichtigste ist und zumeist unerwähnt bleibt – gehört vor allem dem einflussreichen Geheimorden Skull & Bones an, der die imperialistische US-Politik der letzten hundert Jahre wesentlich mitbestimmt. So sind Bush I, Bush II und John Kerry Mitglieder dieses exklusiven okkulten Clubs.

    Die Einschätzung dieses Geheimordens ist keine billige Verschwörungstheorie, sondern beruht auf der Forschung des renommierten Historikers Anthony Sutton, dem authentische Mitgliederlisten und Dokumente des Ordens zugespielt worden waren.
    Vgl.:
    https://fassadenkratzer.wordpress.com/2016/11/14/der-geheimorden-skull-bones-auch-in-trumps-team/

  2. Fragst Du Dich auch: „Was sind Reichsbürger ?“
    Vorweg: Bundesstaatsangehörige sind KEINE „Reichsbürger“ !
    https://www.youtube.com/watch?v=tHwIIsKcU5Q

    Es existieren ZWEI Definitionen für den Begriff „Reichsbürger“ !
    Siehe auch unser Buch:

    http://nestag.de/dokumente/Souveraener_Staat_durch_Friedensvertrag_zum_ersten_WK.pdf

    1.) Definition des Verfassungsschutzes:
    „Reichsbürger sind jene Personen, die sich offen gegen die Prinzipien der
    freiheitlichen demokratischen Grundordnung bekennen.“
    (aus dem Handbuch von Dirk Wilking)

    Der Verfassungsschutz definiert den Begriff willkürlich und bewußt unpräzise,
    um jeden Andersdenkenden in diese „Schublade stecken“ zu können.
    Diese Definition besitzt zudem keine rechtliche Grundlage!

    2.) Die originale juristische Definition basiert auf dem Reichsbürgergesetz
    vom 15.09.1935. Es ist die einzige gültige Definition!
    Seit dem Reichsbürgergesetz von Adolf Hitler steht im PERSONALausweis
    und im Reisepass der Begriff „DEUTSCH“ oder „Deutsches Reich“.

    VOR dem Nationalsozialismus stand in den Ausweisen die Bundesstaatsangehörigkeit
    wie z.B. Bayern, Sachsen, Preußen etc.
    Siehe auch Bundesverfassungsgericht: Urteil BVG 2 BvF 1/73

    “Das Bundesverfassungsgericht hat in ständiger Rechtsprechung festgestellt,
    dass das Völkerrechtssubjekt “Deutsches Reich” nicht untergegangen und die
    Bundesrepublik Deutschland nicht sein Rechtsnachfolger.”

    Die Mitglieder der vielen reaktivierten Gemeinden knüpfen an die Staatlichkeit
    von VOR 1914 an.

    Wir berufen uns auf das Grundgesetz in der genehmigten Fassung vom 23.05.1949
    und respektieren die freiheitlich demokratische Grundordnung.

    Wir berufen uns auf das Wiedervereinigungsgebot, des gültigen Grundgesetzes
    vom 23. Mai 1949. Wiedervereinigungsgebot:

    „Das gesamte Deutsche Volk bleibt aufgefordert, in freier Selbstbestimmung die Einheit
    und Freiheit Deutschlands zu vollenden.“

    Es ist eine üble Nachrede, unsere ehrenhaften Bemühungen für einen Friedensvertrag
    zum ersten Weltkrieg in den Schmutz der „Nazi-Zeit“ zu ziehen.
    Wer diesen völkerrechtlichen Weg in die Freiheit geht, der ist per Definition KEIN Reichsbürger.

    https://www.youtube.com/watch?v=u9T97IZyYBU

    http://www.gemeinde-neuhaus.de

3 Trackbacks / Pingbacks

  1. Ein entscheidendes Jahr für die Menschheit – von William Engdahl - No-Zensur Das freie Wort für eine freie Welt !
  2. Ein entscheidendes Jahr für die Menschheit – von William Engdahl | website-marketing24dotcom
  3. Ein entscheidendes Jahr für die Menschheit – von William Engdahl | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

Kommentar hinterlassen