EU-Wahl: Schlechte Umfragewerte für die GroKo

www.shutterstock.com, Alexandros Michailidis, 1046536072

Neue Hiobsbotschaften für die GroKo. Die jüngste Umfrage zur EU-Wahl zeigt, dass die Parteien bei den EU-Wahlen im Mai wahrscheinlich die bisherigen Ergebnisse mit hohem Abstand nicht mehr erreichen werden. Die Union etwa kommt in der gesamten Union nach dieser Umfrage (mitgeteilt vom EU-Parlament) selbst auf gut 24 %. Dies würde immer noch deutlich mehr sein als das, was die Sozialdemokraten erhalten, die bei 19,8 % landen. Die Liberalen sind derzeit bei 10,1 % eingeschätzt. Insgesamt jedoch zeigt sich, dass die EU-Wahl für die großen Parteien kein Zuckerschlecken wird – die Legitimation steht auf dem Prüfstand.

Freiheit gewinnt hinzu

Auch im EU-Parlament gibt es eine Gruppierung, die vergleichsweise EU-unabhängiger denkt. Diese Gruppierung nennt sich „Europa der Nationen und der Freiheit“. Diese Gruppierung kommt bei der Umfrage auf einen Anteilswert in Höhe von 8,3 %. Damit ist allerdings erst der Boden dafür gewonnen, einen wesentlich höheren Sieg zu erreichen: Die Gruppierung möchte nach der Wahl offenbar auch die deutsche AfD aufnehmen. Dies wäre Voraussetzung, um sich in die Nähe der Liberalen zu begeben, was die Beliebtheit betrifft.

Die Grünen sind derzeit bei 7,6 % angekommen. Die Linke erhält einen Anteil in Höhe von 6,1 %, so die Meinung der Forscher.

In Deutschland selbst sieht das Ergebnis ähnlich wie bei den Umfragen zum Bundestag aus: Die Union kommt auf einen Anteil von 32 %. Die Grünen können demnach auf 19 % hoffen. Die SPD käme dieser Umfrage nach in Deutschland auf 18 %. Die AfD kann 10 % für sich verbuchen, die FDP hat einen Anteil von 7 %, die Linke ist bei 6 %.

Auch dieses Ergebnis ist eine Niederlage für Andrea Nahles. Die Parteivorsitzende Nahles steht gewaltig unter Druck, so die Meinung von Beobachtern. Neben den EU-Wahlen dürfte sie auch die Landtagswahlen im Mai und im Herbst verlieren.

 

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen