Fachmann unterwegs: Söder hält Coronavirus für „ansteckender als früher“

www.shutterstock.com

Geht es nach dem Ministerpräsidenten des Bundeslandes Bayern, steht uns einiges bevor. Söder ist offenbar der Meinung, dass „Corona nie weg war und nun sogar mit voller Wucht zurückkehrt“. Dies ließ er die „Welt“ wissen. Diese Erkenntnis ist noch nicht besonders spektakulär. Nur:

Aktuell sei das Virus genauso gefährlich wie „vorher“. Er halte es zudem aber für „wohl noch ansteckender als früher“. Erstaunlich, denn bis dato sind die Fallzahlen der reinen Verbreitung bei weitem nicht so groß wie „früher“. Zudem erwähnt Söder nicht, dass die Pandemie möglicherweise jetzt vor allem bei jungen Leuten umhergeht. Dies liegt unter anderem an den anderen Rahmenbedingungen. Es ist verwunderlich, dass und wenn nicht deutlich wird, unter welchen Bedingungen dann die „Ansteckung“ gemessen wird.

Söder ist der Auffassung, die „Eindämmung der Pandemie sei die einzige vernünftige Maßnahme“. Es könne nicht Teil der Strategie sein, auf eine Durchseuchung zu setzen.

Auf eine Durchseuchung allerdings setzt derzeit wohl kaum eine Regierung. Die „Durchseuchung“, von der Söder offenbar spricht, ist in Schweden beispielsweise nicht gelungen – und sollte wohl auch kein Ziel sein. 60 % oder 70 % Ansteckungsraten sind entgegen früherer Verlautbarungen indes auch gar nicht nötig, um die Ausbreitung einzudämmen.

Die Infektionsketten können offenbar schon früher unterbrochen werden, wenn auch nur ein relevanter Teil der Menschen immunisiert ist. In Schweden sinken die Fallzahlen offenbar bereits vergleichsweise bedeutend.

Die Strategie der Merkel-Regierung ist es inzwischen demgegenüber offenbar, die „Eindämmung“ nur mittels des Impfstoffs zu avisieren. Ob und wann ein Impfstoff kommt, bleibt indes nach wie vor vollkommen offen. Die Phase III ist in den verschiedenen westlichen Staaten bei den Studien noch nicht abgeschlossen.

Ist Söder mit der Anmerkung, das Virus sei „womöglich noch ansteckender als früher“, schlicht im Panikmodus.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen