G. A. Sidorov – Was verbirgt der Vatikan ?!

La Grande Tartarie

Veröffentlicht am 31.07.2016 – Danke RZ99 für den Link

Die Geschichte benennt viele Namen von riesigen Bibliotheken aus der Vergangenheit, die wegen Kriegen, Umweltkatastrophen, Bränden oder einfach so unter rätselhaften Umständen verschwunden sind. Georgiy Sidorov, Schriftsteller und Historiker, meint, dass in Wirklichkeit das sakrale Wissen, das die Information über die vergangenen Zivilisationen birgt und über die wirkliche Geschichte unserer Erde, geheim, unter unterschiedlichen Vorwänden in die unterirdischen Geheimkammern des Vatikans gebracht wurde, der das Monopol auf das gesamte Wissen der Menschheit und dessen Ursprung für sich behauptet.

Das Video zur Grande Tartarie (Byarmeland): https://www.youtube.com/watch?v=IVw0i

Qulle: https://www.youtube.com/watch?v=2OIXw…

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

5 Kommentare

  1. Es wird dem Vatikan etwas viel zugetraut – finde ich – was sollte der Vatikan uns verheimlichen können – der Vatikan hat kein allumfassendes Wissen für die Geschichte unserer Erde oder für die Menschheit – soviel sollte uns klar sein nach ca. 2000 Jahren Unterdrückung und Ausbeutung …

    Der Vatikan und seine zugehörigen Vereinsmitglieder sind ebenfalls Befehlsempfänger und diese werden Bioroboter genannt ….

    Wie die Welt sich dreht und wer sie aus den Angeln heben kann das liegt allein an 6 Priestern und einem Oberpriester und deren Gedankengeschwindigkeit – (sie haben sich diese Eigenschaft gewahren können und geben diese seit Jahrtausenden an ihre Kinder weiter …. ) – sie sind es die die Fäden im Hintergrund spinnen – seit Jahrtausenden!!!

    … und alle Geschehnisse sind weit im Voraus geplant – für alle Regierungen, für jede Gruppierung, für alle Kontinente und vorallem für jede Art von Religion – sie – die Priester haben alle Religionen erdacht und mit Mord und Totschlag eingeführt – und damit keiner aus der Reihe tanzt werden ALLE (sog. Machthaber eine Ausbildung durchlaufen – es werden immer diejenigen auf die Posten gesetzt, die dafür geeignet sind …

    wenn jemand glaubt für irgendein Amt oder für die Wahrheit geboren worden zu sein – und möchte diese auf der Weltbühne vertreten …. ha – wie kann das denn gehen ? – dieser Jemand wird ohne Studium !!! keinen Schritt weiterkommen

    Das Wissen hat Wladimir Megre in seiner Bücherreihe “Anastasia” veröffentlicht und die Geschicke der Welt liegt nicht mehr in den Händen der 7 Priester – wenn man das so verfolgt kann jeder erkennen, dass die Welt mehr und mehr ins Chaos abtrifftet – die 7 Priester sind nicht mehr in der Lage die Vorgaben die Denkarbeit für die Weltregierungen mit zubestimmen – ihre Denkgeschwindigkeit wurde von einer sibierischen Einsiedlerin weit überholt und keiner der alten Priester kann die Gedankengeschwindigkeit von Anastasia mehr erreichen ….

    die Priester sind erledigt und haben eingesehen dass sie ein Monster erschaffen haben das sie nicht mehr stoppen können …

    die Welt oder bessser gesagt das System in dem jeder eingebunden ist – wird durch die Bioroboter am Leben gehalten – es wird penibel darauf geachtet die Kontrolle nicht zu verlieren – und deshalb werden wir alles das verlieren was diese Priester für die Menschheit sich erdacht und ersonnen haben – die Manipulation dieser Priester hat seinen Preis – es ist alles Maja

    lest die Anastasia Bücher und ihr werdet wissen… wie die Welt funktioniert – jedenfalls der Vatikan wird das alte Wissen in den nächsten 2000 Jahren auch noch nicht rausrücken – weil der Vatikan es eben auch nicht hat – das Wissen

    • Die Tante bringt es dankenswerterweise noch mal ganz deutlich herüber – was man an dieser Geschichte nicht ignorieren sollte!!:
      – Die eigentlich als Quatsch herausgestellte Sache mit den Erdzeitaltern wird hier mit zur Untermauerung herangezogen
      – Die armen Saurier sind hier auch vor 65 Müllionen Jahren ausgestorben
      – Die “Evolutionstheorie” wird hier unterschwellig weiter nebenbei als “langsame Entwicklung” mit verwurstet…

      Aber es wird genug gedankenlose Wiederkäuer geben die solche “geringfügigen” Ungereimtheiten schlucken, nur um was Anderes zum nachplappern zu haben. :-(

Kommentar hinterlassen