Geheime G20-Kabale plante den A321-Abschuss

Quellen, welche am G20-Gipfel in Antalya (Türkei) teilnahmen, berichten über eine geheime Konferenz in der privaten Residenz des türkischen Premierministers Davutoğlu am Abend des 15. November 2015. Teilnehmer waren der türkische Verteidigungsminister Osmat Yalmaz, der Chef des türkischen Generalstabs Najdat Ozil, der saudische Außenminister Adel al Jubair und der amerikanische Außenminister John Kerry. Kerry wurde von zwei Beratern des Pentagon begleitet.

Der offizielle Grund für das Treffen lag in der Formulierung von Anti-Terror-Strategien. Weiterhin sollte ein generelles Übereinkommen für die “Einsatzregeln” bei der Verlegung von US-Spezialeinsatzkräften auf syrisches Gebiet getroffen werden.

Nachdem US-Außenminister Kerry das Treffen verließ, wurde dieses mit erweiterten Tagesordnungspunkten durch die verbleibenden Teilnehmer fortgesetzt. Dabei waren auch die amerikanischen Militäroffiziere; diskutiert wurden:

  1. Der Schutz des laufenden Ölgeschäfts der Türkei mit dem ISIS, mit dem nicht nur der “Wahlsieg” von Erdogan am 1. November finanziert wurde, sondern auch die “Schmiermittel” für die Kontrolle der Organisierten Kriminalität in Europa und im Mittleren Osten.
  2. Der Entwurf eines Plans, um Russland in eine militärische Konfrontation mit der NATO hineinzuziehen.
  3. Die Bestrafung Frankreichs für die Allianz, die es nach den Pariser Anschlägen mit Russland eingegangen war.
  4. Die Koordination nicht-offizieller gemeinsamer “Projekte und Übungen” im Bereich Luftabwehr in Fortschreibung zur anti-russischen Kampf-“Simulation”, die einige Tage vorher über der Negev-Wüste auf dem Sinai stattgefunden hatte und die seltsamerweise mit dem Abschuss der russischen Passagiermaschine direkt nebenan zusammenfiel.

“Wir wollen uns nochmals in Erinnerung rufen, dass der Absturz 22 Meilen von der israelischen Grenze entfernt stattfand und von einer Crew aufgenommen wurde, die von vornherein wusste, wo sie warten musste.

Niemand berichtete von der Tatsache, dass der Himmel nur wenige Meilen weiter voll mit Flugzeugen aus Israel, Polen, Griechenland, Frankreich, Deutschland und den USA war. Sie waren an einer der größten Luftwaffenübungen in der Geschichte beteiligt, eine “Blue Flag” Übung, in der die Verteidigung Israels vor einem russischen Luftangriff simuliert wurde.

Eine Maschine ging verlustig, wurde abgeschossen, mittlerweile ganz klar durch eine “externe Explosion”, was heißen soll “eine Rakete”. Und das war der russische Passagierjet mit 224 Menschen an Bord, der durch einen speziell geschützten internationalen Luftkorridor flog, der direkt unter der Überwachung von AWACS-Flugzeugen aus Israel und den USA stand.

Man erinnert sich an den 7/7-Terroranschlag in London, dort gab es einen Übung oder den Bostoner Marathon-Anschlag, eine weitere Terror-Abwehrübung. Sogar an 9/11 befand sich die US-Luftwaffe in einer massiven Übung, die bis nach Kanada und über den Atlantik reichte: Sie suchte nach einem imaginären gekaperten Flugzeug, das in einen imaginären Gebäudekomplex hineinstürzen sollte. Oh, wussten Sie das nicht?” Gordon Duff

Interview mit einem EU-Parlamentarier

Ich führte eine sehr lange und offene Diskussion mit einen Mitglied des Europäischen Parlaments, welches offenbarte, dass “im Hintergrund nun Kräfte daran arbeiten, die Anti-ISIS-Koalition von Putin zu zerschlagen”.

Als ich nach dem Grund fragte, sagte er, dass “Zionisten und Freimaurer die Finanz- und Geschäftsbereiche in Europa kontrollieren , deswegen sind sie in der Lage, weiterhin das Wohlverhalten der europäischen Politiker über Geld und Einflussnahme im Europäischen Parlament sicherzustellen, in einer  Organisation  [das Europäische Parlament], die ganz und gar unter der Kontrolle dieser Kräfte steht.”

“Die Zionisten kontrollieren die Finanz- und Geschäftsbereiche in Europa, aus diesem Grunde haben sie die Macht, jede politische Entscheidung abzublocken, die gegen ihre Interessen geht. Es scheint, als ob wir uns im Kreise drehen, wir wollen die Realität ändern, indem wir die Welt vom  ISIS und seinen Konsorten befreien, aber wie immer haben Krieg und Terrorismus ihre Unterstützer”, meinte der Parlamentarier.

Quellen:

http://www.veteranstoday.com/2015/12/01/downing-of-russian-jet-planned-by-g20-secret-cabal/

http://www.politaia.org/terror/a321-und-die-luftkampfuebung-blue-flag/

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

1 Kommentar

  1. Wir wissen jetzt, was auf dem Spiele steht: nicht das deutsche
    Schicksal allein, sondern das Schicksal dar gesamten Zivilisation.
    Es ist die entscheidende Frage nicht nur für Deutschland, sondern
    für die Welt, und sie muß in Deutschland für die Welt gelöst werden:
    Soll in Zukunft der Handel den Staat oder der Staat den Handel regieren ?
    Quelle: Oswald Spengler:

    Souveräner Staat oder besetztes Land ?
    Nur durch einen Friedensvertrag können wir uns von der Besetzung befreien !
    Das neue Buch 11/2015

    http://www.gemeinde-neuhaus.de

    http://www.nestag.de

    Schutz für unser Recht und Eigentum !

    Schützen Sie ihre Familie, Freunde, Rechte, Immobilien ihr
    Vermögen gegen TTIP, ESM, Eurokrise, Kriegstreiberei und
    Flüchtlingselend !

    Weitere Informationen finden sich in unseren zehn
    YouTube Filmen:

    https://www.youtube.com/watch?v=UeniO41W_Bo

    https://www.youtube.com/watch?v=A-hkQn5eXKM

Kommentar hinterlassen