German Angst: Statistische Belege für eine Eigentümlichkeit

www.shutterstock.com, ALexandros Michailidis, 1264495696

Einen interessanten statistischen Befund lieferte nun „achgut.com“ über den Einsatz des Wortes „warnen“ im Sprachgebrauch der Politik in Deutschland. Deutsche Politiker, der Eindruck könnte anhand einer regelrechten Warnflut entstehen, sind die Warner schlechthin. Mit ausgestrecktem Zeigefinger. So warnte erst jüngst Kanzlerin Merkel bei ihrem Besuch in Japan. Sie warnte vor der „Künstlichen Intelligenz“ bzw. deren Gefahren.

Unsichtbare Warnwesten

Fast könnte der Eindruck entstehen, unsere Politiker würden sich – in diesem Falle unsichtbare – Warnwesten angelegt haben. „Bundeswarnpräsident Steinmeier“, so heißt es, wird in der Google-Suchmaschine mit 417.000 Treffern geführt. Er scheint den ganzen Tag über zu warnen. Doch die Warnerei der Kanzlerin nimmt ganz andere, geradezu überirdische Ausmaße an. Sie warnte mehr als 10 Millionen Mal. Ihr Wirtschaftsminister Altmaier, vormals Kanzleramtsminister, kommt auf 250.000 Warnungen.

Angela Nahles warnt sich schon einmal in Kanzlerstimmung. Sie hebt 458.000 Mal warnend den Zeigefinger. Heiko Maas, der frühere Justiz- und heutige Außenminister, stets um unsere Sicherheit besorgt, warnt gleich 558.000 Mal. Seine SPD. Die Wirtschaft. Die Menschen.

Dr. Schäuble warnt offenbar stiller in sich hinein: Nur 265.000 Mal werden „Warn“-Treffer für ihn gezählt. Anton Hofreiter, noch nicht so lange an der politischen Front in Berlin, bringt es demnach auf nur 70.700 Warnungen. Noch versucht er offenbar, konstruktive Politik zu machen und nicht nur die Pfründe von Lobbygruppen zu verteidigen. Mit Warnungen.

Erfahrene Politiker sind da schon weiter. Auch Christian Lindner von der FDP bringt es immerhin auf 354.000 gezählte Warnungen. Claudia Roth, im Bundestag als eine der Vizepräsidentinnen schon auf eine vergleichsweise unsichtbare Rolle geschoben, warnt öffentlich immerhin noch 215.000 Mal.

Wir warnen vor allem vor der künstlichen Intelligenz, heißt es weiter. Fast 5 Millionen Mal. Und vor Facebook, fast 30 Millionen Mal. Der Populismus ist lediglich 475.000 Mal Gegenstand unserer Warnung, also gar nicht so häufig, wie sich unsere Politik dies wohl wünscht.

Unter dem Strich aber sieht man sie deutlich, die „German Angst“. Wir warnen vor allem. (WG)



Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen