64 Kommentare

    • Habe schon Erfahrung damit, kümmerte mich um einen entfernten Verwandten welcher keine näheren Angehörigen mehr hatte. Wenn eine Vorsorgevollmacht mit gekoppelter Pat.-verfügung vorhanden ist ist auch keine zusätzliche Betreuungsverfügung nötig, alle nötigen Rechte sind damit abgesichert. Notariell beglaubigt sollte sie sein wenn z.B. Grundstücke vorhanden sind. Es sollte Darin erwähnt sein dass sie `über den Tod hinaus ´gültig ist, auch muss mit der entspr. Bank eine Kontoverfügung verfasst werden. Der Bevollmächtigte sollte auch im Notfall berechtigt sein ´ Untervollmacht zu erteilen `das ist sehr hifreich wenn man selbst verhindert ist ev. durch Krankheit. Ich habe 2 mal erleben dürfen wie Angehörige gestellt sind wenn keine Vollmacht vorhanden ist. Sie sind förmlich rechtlos, haben keinerlei Verfügungsgewalt über die Finanzen – selbst als Ehepartner. Meine ganze Familie, auch die Kinder, haben eine verfasst. Mein Bruder, welcher keine eigenen Kinder hat, hat z. B. unsere Tochter eingesetzt. VG

  1. Einführung in die Germanische Heilkunde (GHK)
    von Helmut Pilhar
    https://www.youtube.com/watch?v=lI-oU0EGAsY

    Herzliche willkommen zu der Reihe Lehrvideo – Germanische Heilkunde von Dr. med. Ryke Geerd Hamer.

    Mein Name ist Helmut Pilhar. Ich bin der Vater von Olivia … und ein von Dr. Hamer autorisierter Referent über die Germanische Heilkunde – Theorie.

    In diesem Lehrvideo geht es um die Einführung in die Germanische Heilkunde von Dr. med. Ryke Geerd Hamer.

    Jede Erkrankung, egal ob Krebs, chronische Krankheit, Allergie oder Psychose (ausgenommen Unfälle, Vergiftung und extreme Mangelernährung) beginnt monokausal mit einem Biologischen Konfliktschock, dem sog. Dirk-Hamer-Syndrom bzw. DHS. Dieser Biologische Konflikt startet ein Sinnvolles Biologisches Sonderprogramm, das uns hilft die Krankheitsursache zu lösen.

    Diese Sinnvollen Biologischen Sonderprogramme (SBSe), die wir zum Teil als “Krankheit” wahrnehmen, tatsächlich aber die “Therapie der Natur” und nichts Böses sind, laufen gleichzeitig und synchron in Psyche, Gehirn und Organ ab und wurden durch Mutter Natur seit Jahrmillionen entwickelt.

    Durch das Wissen um die Krankheitsursache hat die Germanische Heilkunde auch DIE Therapie schlechthin, nämlich die ursächliche! Heilen kann sich bekanntlich der Körper nur selbst.

    Man kann auch sagen, die Germanische Heilkunde erklärt uns, wie unser Körper funktioniert, in welchen wir ein Leben lang stecken. Eigentlich gehört dieses Wissen zur Allgemeinbildung.

    In diesem Lehrvideo werden Schlagworte, wie:
    Die 5 biologischen Naturgesetze, Biologischer Konflikt, DHS, Biologische Händigkeit, Partner- und Mutter/Kind-Seite, Krise, Brustkrebs, Herzinfarkt … abgehandelt

    Mehr darüber erfahren Sie im Beitrag.

    Dass die GHK erfolgreich in Israel angewendet wird, spricht ja Bände…

  2. Besorgniserregend – Ärzte legen erdrückende Beweise vor: Die Autismus-Epidemie darf nicht länger ignoriert werden- Doctor Presents Damning Evidence: The Autism Epidemic Can No Longer Be Ignored!

    Autismus ist ein komplexes Thema. In den letzten Jahren gab es bei der Autismus-Diagnostik bei Kindern einen alarmierenden Anstieg. In diesem Artikel wollen wir einige Grundprinzipien ansprechen. Wir hoffen, dass Sie bis zum Ende des Artikels erkennen, dass das, was hier passiert, mehr als besorgniserregend ist.

    Erschreckend! 2050 werden die Hälfte der Kinder unter Autismus leiden – Half of All Children Will Be Autistic by 2050

    Wir haben Ihnen folgenden Beitrag übersetzt, den Sie sich unbedingt durchlesen sollten:

    Ärzte legen erdrückende Beweise vor: Die Autismus-Epidemie darf nicht länger ignoriert werden

    Quelle und weiter: https://netzfrauen.org/2017/02/10/autismus/

  3. Pestizide in Nahrungsmitteln – schockierende neue Daten auf einer Londoner Konferenz vorgestellt

    Unlängst fand in London die Konferenz der Königlichen Gesellschaft der Medizin statt. Präsentiert wurden dort erneut schockierende Daten, die offenbaren, dass im Verlauf der letzten vier Jahrzehnte die Anzahl giftiger Substanzen, die den Weg in die Gemüse-Regale britischer Supermärkte finden, bis auf das 17-fache zugenommen hat. Ausgehend von einer Analyse von Pestiziden, die beim Anbau von Weizen, Kartoffeln, Zwiebeln und Porree eingesetzt werden, stehen diese Zahlen im eklatanten Widerspruch zu den Behauptungen seitens der Industrie, wonach sich die Gesamtmenge angeblich seit 1990 halbiert haben solle.

    Quelle und weiter: http://www4ger.dr-rath-foundation.org/infothek/features/pestizide-in-nahrungsmitteln-schockierende-neue-daten-auf-einer-londoner-konferenz-vorgestellt.html?utm_source=email&utm_medium=artikel-link&utm_campaign=newsletter-de-20171128

  4. Hab beim Nachtwächter folgenden, interessanten Kommentar gefunden:

    Josh R.
    15. November 2017 at 14:49

    Es geht nicht nur um Geld. der Blutdruck ist (wie z.B. auch Fieber) ein Reglungsmechanismus des Körpersystems. Der regelt ihn hinauf, wenn es notwendig ist – z.B. wenn die Blutgefäße zu stark mit Ablagerungen verstopft sind.
    Senkt man ihn dann medikamentös, kann das Blut seine Fuktionen nicht mehr optimal erfüllen.
    Das ist so klar, dass die künstliche Blutdrucksenkung als gezielte Schädigung angesehen werden kann. Es zeigt auch, wie „dumm“ und korrupt das konventionelle „Gesundheitssystem“ ist.
    In einigen Jahrzehnten wird man die Blutdruckmittelgabe wohl auf eine Stufe mit der Quecksilbergabe gegen Syphylis im 19. Jahrhundert stellen.

  5. Tatjana Lackmann: DaoYoga – das Tor zur Selbstheilung (Teil 1)

    Durch die Übungen des Dao-Yoga, des ältesten Yogas der Welt, kann man diese Energie sammeln und steigern.

    Durch weitere Übungen kann diese Energie in göttliche Energie umgewandelt werden. Diese Energie ist die stärkste Energieform und öffnet beim Menschen viele Fähigkeiten, beispielsweise die, Erkenntnisse über andere Menschen zu gewinnen oder auch spirituelle Fähigkeiten, um das eigene Leben auf den richtigen Weg zu bringen. Mit dieser Energie ist es auch möglich, schwerste Erkrankungen wie beispielsweise Krebs oder Multiple Sklerose zu behandeln. …

    https://www.youtube.com/watch?v=5UMS9Nmm6ZI

  6. Ist das nicht ne tolle “Sensation ?

    Alternatives Sehtraining: „Sehen ohne Augen“
    https://www.sein.de/alternatives-sehtraining-sehen-ohne-augen/
    Familie zeigt das es funktioniert – Sehen ohne Augen
    (https://www.youtube.com/watch?v=t0f4pF-uJnM)
    Irina Lang: Sehen ohne Augen – direkte, informative Wahrnehmung (M.Vogt)
    (https://www.youtube.com/watch?v=htj9pew57F4)
    Direkte informative Wahrnehmung: Sehen ohne Augen
    (https://www.sein.de/direkte-informative-wahrnehmung-sehen-ohne-augen/)

    Ist doch toll, kann man endlich die elektrische Beleuchtung weglassen…. -oder ? :-(

  7. zum heutigen tage möchte ich euch allen was ans herz legen.da wir ja bekanntermassen mit giftstoffen von oben und durch füllstoffe(lebensmittel ist was anderes) zugemüllt werden ist es meines erachtens von elementarer notwendigkeit unser eigenes energiefeld (aura) ,so stark wie nur irgent möglich zu halten,da ja bekanntlich alles energie ist.ich mache seit annähernd 25jahren täglich die 5 tibeter,bin ab heute 55 jahre und “besser dabei” als mit 30.wenn sich jemand angesprochen fühlt so empfehle ich das standardwerk von peter kelder,die 5 tibeter.alles was im netz zum thema zu finden ist, hat gravierende mängel und ist zum grossen teil mehr schadent als nutzend. .ich garantiere euch,wer damit anfängt erlangt nicht nur mehr kraft und beweglichkeit sondern auch ein energiefeld welches es den negativen kräften, die momentan uns noch das leben schwermachen wollen,nahezu unmöglich macht auf uns einzuwirken.frei nach dem motto..es gibt nichts gutes ,ausser man tut es,sei dies mein geschenk an euch.lg..theo

    • Alles Gute zum 55ten! :-) Ja, die Tibeter finde ich auch gut… Habe ich auch lange Zeit praktiziert, bis zu meinem “Crash”. Werde ich wieder machen, wenn mein Körper das Gröbste durch hat und dies ist nun bald soweit… Ja, selbst das konnte ich lange Zeit nicht tun, weil es mir nicht bekam…. :-( LG und danke für den Wink.

            • ohhh ja das ganze geschwätz um die 5 tibeter kenn ich zur genüge,vor allen von leuten die sie nicht machen.die hat irgend ein ammie erfunden und um der besseren vermarktung willen halt n riesen affen draus gemacht. den dollsten spass hat ich als die frau die mich als erstes darauf aufmerksam machte nach 3 jahren dabei beobachtete.sie selber hat auch nur geschwätzt und nix gemacht und nur gejammert wie schlecht es ihr ging.der fiel nur die kinnlade runter un meinte so ach du scheisse du bist ja schon weit.ich hab nur noch gelacht.ach da fällt mir noch ein..wir wollen ja alle souveräne männer und weiber sein.was nützt uns das wenn wir im alter jemanden darum anbetteln müssen uns den arsch abzuputzen oder die schue zuzubinden.ich hab im altersheim zuvieldienst gemacht und weis was auf einen zukommt wenn man sich nicht beweglich hält.das 5malige beten bei den musels ist auch nix anderes als yoga für musels.ich hab in marroco alte opas gesehen die warn richtig fitt.also leute schweinehund besiegen und los gehts

  8. Offener Brief von Dr. Matthias Rath an Bundeskanzlerin Angela Merkel

    Auszug (kopiert und eingefügt):

    …Dein Schweigen in all den Jahren war vielleicht kein Zufall.

    o Auf nationaler Ebene haben Sie und die Bundesregierung restriktive Gesetze und Verordnungen zur natürlichen Gesundheit mit nur einem Ziel erlassen – um das Pharmageschäft mit teuren patentierten Medikamenten zu schützen. Diese protektionistischen Gesetze zielen darauf ab, A) die zulässigen Gehalte an Mikronährstoffen für den persönlichen Konsum willkürlich niedrig zu halten, B) die Empfehlung von Mikronährstoffen im Wesentlichen als wirksame präventive und therapeutische Optionen für Millionen von Patienten zu verbieten und, am erschreckendsten, C) Gründung des pharmazeutischen Investmentgeschäfts.

    Jetzt werden Pläne diskutiert, die den gesamten Beruf der Naturheilärzte in Deutschland verbieten und ohne Zweifel andere Länder durch politischen Druck zwingen würden, dieser unverantwortlichen Entscheidung zu folgen. Unter dem Vorwand der „Verbesserung der Qualität der Gesundheitsversorgung“ würde der Plan, natürliche Gesundheitstherapeuten als Implementierer wissenschaftlich fundierter Naturtherapien zu eliminieren, wiederum einfach den Interessen des pharmazeutischen Investmentgeschäfts dienen – und Millionen von Menschen von effektiven und bezahlbaren Mitteln berauben. Gesundheitsoptionen…

    Quelle und mehr: https://brd-schwindel.org/dr-matthias-rath-an-bundeskanzlerin-angela-merkel/

    • Gruß zurück und vielen Dank für den interessanten Artikel. :)
      Anscheinend bin ich nicht vergiftet – was mich seeeehr wundert – denn auch nach mehrmaliger 1g Jodgabe habe ich keinerlei Nebenwirkungen gehabt, außer, dass es scheußlich schmeckt.
      Sehr merkwürdig das Ganze, aber ich mache weiter, vielleicht kommt ja irgendwann der Durchbruch und dann bin ich plötzlich ganz schlau. ;)
      Dr. Probst hatte nämlich von einem Fall erzählt, in dem eine Frau bei ihrer dritten Schwangerschaft hohe Joddosen nahm. Ihre ersten beiden Kinder waren schon ziemlich aufgeweckte Kerlchen, aber das dritte war hyperschlau, konnte z.B. mit 2 oder 3 Jahren schon schreiben.

        • Moin Sasa, du scheinst auch noch an deiner körperlichen Ebene rumzuwerkeln.
          Ich bin nach 2,5 Jahren auch noch nicht durch bin obwohl es immer besser wird und ich belastbarer werde. Habe weiter oben einen Link zu dem Klinghardt Transkript gepostet.

          Diese Nexus und Mimosa Geschichte um die Leber freizuräumen haben mich einen gewaltigen Schritt nach vorne gebracht.

          Jod vertrage ich (noch) nicht obwohl Kineosologisch keine Umweltgifte mehr im Körper zu sein scheinen. Toxine in Störfeldern, PK Blockaden und unerwünschte Mitesser :-) natürlich nicht berücksichtigt…
          MSM ebensowenig, beides stresst den Magen in minimal Dosierung so sehr das ich es weglassen muss.

          Schwefel nehme ich mit Pausen seit Mai, kein Gestank mehr, kein Toilettenpapier wenn der Körper eine ruhige Phase hat. EXTREM hilfreich das Zeugs, habe direkt nochmal ein Kilo geordert und werde es weiterhin nehmen.
          Es kamen einige Hausbesetzer zum Vorschein, unter anderem Seilwurm und Spulwurm wurden von meiner Therapeutin identifiziert, wenn diese absterben und sich im Körper zersetzen kommt wieder eine Toxin Belastung zutage!!1 daher immer schön Chlorella, Zeolith zum binden im Haus haben.
          Löwenzahn und Goldruten Tinktur/Tee habe ich auch immer in der Hausapotheke.
          Kaffee Einläufe entlasten die Leber ungemein, kann es jedem nur Empfehlen sich dem Thema anzunähern auch wenn es anfangs Überwindung kostet.

          Was mich immer wieder Staunen lässt in welcher Folge Probleme auf den verschiedenen Ebenen zutage kommen. Viele Blockaden bekomme (ich jedenfalls noch? nicht) alleine gelöst, daher ist die Psycho Kineosologie sehr hilfreich.

          Wenn du an einem Austausch über diverse Gesundheitsthemen Interessiert bist kann man evtl. über den Seitenbetreiber an unsere Adressen für elektronischen Schriftverkehr gelangen um das ein oder andere Thema zu vertiefen, daran bin ich immer Interessiert :-)

          Falls nicht, gute Besserung, ich bin guter Dinge das wenn man die Probleme ganzheitlich angeht man am Ende gute Chancen hat wieder HEIL zu werden.

          Alles gute für die kommende Zeit!
          Bin mittlerweile ganz zuversichtlich das sich viele Dinge wieder geraderücken, auch wenn die Geburtswehen noch einiges an Schweiss, Blut und Tränen fordern werden.
          Sind ja auch noch nichtsdestotrotz schwierige Zeiten, und so ein Weltenwandel geht ja auch nicht spurlos an einem vorbei.

          • Ja, ich bin auch noch gut dabei… Ein langer Weg, bei mir gibts ne Menge Geröll… Mir hat das “Lehrbuch der Psychokinesiologie” vom Klinghardt sehr geholfen. Teste mittlerweile selbst, was ich brauche und behandle mich auch selber, auch auf seelischer Ebene.
            Können gerne die email-Adressen austauschen. Ich erlaube hiermit dem @Admin, dir die Adresse zu geben… Auf bald.

  9. Sollte man auch wissen… :-)

    Nestlé mit einem Heer ahnungsloser Verkäuferinnen
    https://www.infosperber.ch/Artikel/Wirtschaft/Nestle-mit-einem-Heer-ahnungsloser-Verkauferinnen

    Im Artikel geht es darum WIE Nestle in Brasilien den Giftfraass verklingelt und die einheimische Erzeugung kaputtspielt… Geht mit dem “Tupperware-System” und dazu noch auf Kredit…. :-)
    Nette Formulierung:
    “..Allein im letzten Jahrzehnt hat sich die Fettleibigkeitsrate in Brasilien auf fast 20 Prozent verdoppelt. Die Anzahl der Menschen, die übergewichtig sind, hat sich auf 58 Prozent verdreifacht. Jedes Jahr wird bei 300’000 Brasilianerinnen und Brasilianern Diabetes Typ II diagnostiziert…
    …Bevölkerung bewundert Nestlé für die Schweizer Herkunft und die empfundene hohe Qualität der Produkte. Kritische Stimmen sind selten zu hören. Die US-Journalisten springen in die Bresche: In ihrer Reportage schreiben sie, dass die Lebensmittelkonzerne in den aufstrebenden Märkten weiterhin Produkte anbieten können, die sie aufgrund des hohen Zucker-, Salz-, oder Fettanteils in den Industrieländern nicht mehr absetzen können….”

    • Ach, der Probst! Der hat ja davon gesprochen, dass er mit einer Dosis von 1000mg Jod (per Lugol’scher Lösung) eine psychedelische Erfahrung gemacht hätte, besser als auf Ayahuasca.

      Hab ich natürlich ausprobiert.
      Hmm, – goar naut !!
      Nicht mal körperliche Reaktionen, von denen ja auch Dr. Andreas Noack berichtete – bei einer hohen Dosis; sehr interessante Erfahrungen hatte er und nach 3x krasser Erfahrung, hatte er den unglaublich klaresten Kopf aller Zeiten.
      Leider wollte er in dem Interview die Dosis nicht nennen, aber ich werde ihn wohl anschreiben und danach fragen. Vielleicht antwortet er ja.

Kommentar hinterlassen