Gesundheit & Entgiftung

Auf Wunsch von Sonnenblume haben wir diese Diskussionsecke eingerichtet. Hier kann man diskutieren über Gesundheitsthemen und Entgiftungsmöglichkeiten. Viel Spaß!



Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

46 Kommentare

    • Das gibt nun auch dem Spruch: “Seinem Kind einen Satz heißer Ohren verpassen” eine völlig neue Bedeutung. Man muss ihnen einfach nur ein Smartphone schenken und alles passiert dann nachhaltig ganz von selbst. [Sarkasmus off]

      Es existieren schon elektrosmogfreie auf Tesla-Technologie basierende Mobiltelefone. Sind noch schwer zu bekommen. Auf jeden Fall sollte man die schädlichen Serienmodelle nicht länger als 6 Sekunden ans Ohr halten. Das bedeutet praktisch: Auf Freisprechmodus gehen oder verkabelter Kopfhöreranschluss. Und nur dann das Gerät benutzen, wenn es unbedingt nötig ist. Soll ja auch mal vorkommen. ;-)

  1. Marco hatte auch schon mehrfach darauf hingewiesen…
    KREBS: Das wichtigste Video! Keine “Krebszellen” sondern Parasiten …?
    Die Krebsforschung glaubt seit 100 Jahren stur an das von Virchow eingeführte Dogma der „bösartigen Krebszellen“. Seitdem stieg Krebs auf Nr. 2 der Todesursachen und wird 2020 zur Nr. 1 – und wird damit die Herz-Kreislauf-Erkrankungen von der Spitze ablösen. Bis heute haben die Krebsforscher keine überzeugende Krebsursache vorzulegen vermocht, so dass auch nicht ursächlich therapiert werden kann.
    http://zeit-zum-aufwachen.blogspot.com/2019/01/krebs-das-wichtigste-video-keine.html

  2. Pflanzliches Antibiotikum – nur mal eben zur Erinnerung ein paar Beispiele

    Hollunderblüten
    Cistus Incanus
    Salbei
    Brennessel
    Thymian
    …. usw. Es gibt noch sehr viel mehr von wirksamen Pflanzen, die Bakterien beseitigen. Mit Lindenblütentee kann man das Bakterium über Nacht ausschwitzen.

    Zistrose – Cistus Incanus – als Tee aufgebrüht und ganz ohne Nebenwirkung hoch wirksam.

    https://www.youtube.com/watch?v=O-i6-jWpbbQ

      • … und noch ein alternatives Antibiotikum

        “Propolis” Tropfen wirken sanft. beinhalten sie Alkohol, dürfen sie bei Kindern und Tieren nur äußerlich und unbedingt in Absprache mit dem facharzt genutzt werden. Die innerliche Einnahme von Tropfen, die als Auszug Alkohol beinhalten, ist bei Kindern und Tieren tabu. Propolis Tropfen ziehen in ihrer Wirkweise eine ebenso breite Spur wie alle anderen Darreichungsformen von Propolis:

        • Sie sollen anscheinend gut auf das Immunsystem einwirken und sie stimulieren die weißen Blutkörperchen (daher perfekt bei jeder typischen Erkältung). Das lässt sich aus Untersuchungen schließen, ist allerdings noch nicht wissenschaftlich fundiert bestätigt.
        • Sie hemmen das Pilzwachstum, können also bei Fuß- oder Hautpilz angewandt werden.
        • Sie haben eine schützende Wirkung für Haut und Schleimhaut, indem sie wie eine „Barriere“ aufpassen, dass sich keine schädlichen Mikroorganismen einnisten können.
        • Bei der täglichen Mundhygiene sorgen sie für eine Verringerung der Plaque-Bildung auf den Zahnoberflächen.
        • Bereits angesprochen wurden die entzündungshemmenden und wundheilungsfördernden Eigenschaften.
        • Die wachstumshemmende Wirkung gegen Viren zeigen sich ganz ausgeprägt bei Lippenherpes.
        • Bei regelmäßiger Einnahme wird Propolis Tropfen eine antidepressive Wirkung nachgesagt, das ist allerdings nicht belegt.
        • In ersten Versuchen zeigte sich mit der Einnahme von Propolis ein Schutz vor freien Radikalen.
        • Die antibiotische Wirkung gegen verschiedene Arten von krankheitserregenden Bakterien, beispielsweise Salmonella enteritidis oder Staphylococcus aureus wurde bereits in Studien belegt.

        https://propolis-ratgeber.info/tropfen/

        • Ja, vom Probst habe ich ne Menge gelernt… Und laaaangsam verbessert sich mein Zustand! :-) Habe auch würglich lang genug gelitten… :-( Und mit Balsam-Terpentin schicke ich “meine” hartnäckigsten “Untermieter” zur Hölle. 2 Esslöffel am Tag. Und mit Intervall-Fasten habe ich begonnen. Nun kann ich endlich wieder die “5 Tibeter” machen…

            • So ein Zahnherd-Problem bedarf dringender Sanierung, da kannst du Mittelchen nehmen noch und nöcher… :-( Tote Zähne rrrraus! Zahnmetall rrrraus! Danach jeden Tag 2x “Ölziehen”. (Z.B. Kokosöl mit einigen Tropfen Nelkenöl und Teebaumöl) ;-)

              • Bei der Schulmedizin stößt man dabei auf taube Ohren. Sie behandeln nur die Kassenleistungen. Die sieht nur eine Wurzelkanalbehandlung und Antibiotika vor. Von einem Chirurgischen Eingriff mit einer Zahnextraktion haben die noch niemals etwas gehört.

                Da ich speziell mit diesem Zahn seit Jahren meine Probleme habe, habe ich die Verantwortung wieder auf mich selber übernommen, und darauf bestanden dass der Zahn gezogen wird. Das ist nun auch geschehen.

                Die Schmerzen sind im Moment ohne Tabletten nicht zu bändigen. Globoli wie Arnika und Calendula nehme ich ebenso, wie oben beschrieben pflanzliche Heiltees und selbstverständlich schlürfe ich Leinöl.

                In meiner Kindheit wurden mir alle Backenzähne mit Amalgan verstopft. Von diesem Leid konnte der behandelnde Zahnarzt gar nicht genug bekommen.

                Vor 30 Jahren hatte ich alle Amalganfüllungen entfernen lassen, dabei sind Goldinlays draufgesetzt worden.

                Und nun sind diese Dinger undicht und verursachen Entzündungen.

                Ich werde mir auch den Schwefel verordnen und zusehen, dass mein Körper gereinigt wird von dem Dreck….

    • Tja, lieber Sasa, die Frage stelle ich mir auch des öfteren, ob ich noch in dieser Welt bin, denn ich vermag so keinerlei Interesse für eben diese mehr aufzubringen. Ausserdem habe ich immer noch nicht genug im Ärmel, um die Kraft (ebenso wie die Motivation) aufzubringen, regelmäßig das Zuse-Knöppsche zu drücken, so dass ich mich nur alle paar Tage mal dazu überreden kann, die “wichtigsten” Sachen zu überfliegen.
      Der Zustand fühlt sich sehr merkwürdig bin, aber da ich ja ein Verfechter der These “Alles ist genauso, wie es sein muß” bin, nehme ich det Janze janz jelassen zur Kenntnis.
      Danke für deine Nachfrage und halt dich tapfer, mein Gutster.

      • Na, da isse ja. :-D Von dieZer Welt bin ich auch (schon lange) nicht mehr so rischtisch würglisch… Habe aber etwas mehr Kraft durch all meine “schamanischen” Bemühungen, so dass ich mich wieder körperlich etwas betätigen kann. Aba ebe drrum auch keine Lust mehr auf diese Theaterbühne. Halt die Ohrläbbsche steif, ich blase dir im Gedanken etwas Sternenstaub in die schlaffen Ärmel… :-)

        • Ich hab den Eindruck, dass wir es bald geschafft haben – wie auch immer. (Allerdings hatte ich diesen Eindruck schon öfters und denn war doch wieda nüscht. :( )

          Das freut mich ungemein, dass es körperlich bei dir aufwärts geht; es hat ja lang genug gedauert.
          Halt auch du die Orhlis steif – und die Sturmkappe aufsetzen!
          Der Sternenstaub wirkt schon – hab schon zweihändig tippen können. ;)

  3. Der Gedanke wurde tief in unseren Köpfen eingebrannt: „Windkraft ist sauber und umweltfreundlich!“ In ganz Europa schießen neue Windkraftanlagen aus dem Boden und mit ihnen nimmt die Anzahl von geschädigten Menschen und Tieren zu! Der durch die Windräder produzierte „Infraschall“ lässt Mensch und Tier sprichwörtlich verrückt und unfruchtbar werden… Reine Kapitalgier oder ein geplanter „sauberer“ Genozid im Rahmen der Agenda 21?
    https://www.youtube.com/watch?v=y1oSAhjQ2bY

  4. New York – Militanter Impfbefürworter Senator José Peralta stirbt an Grippeimpfung!
    José R. Peralta war der erste Dominikaner, der in den Senat des Staates New York gewählte wurde. Er starb am 21. November viel zu früh im jungen Alter von 47 Jahren in einem Krankenhaus von Queens. Zwei Wochen zuvor liess sich der engagierte Impfbefürworter gegen Grippe impfen, wonach er eine schwere Grippe erlitt und zwei Wochen später verstarb.
    http://zeit-zum-aufwachen.blogspot.com/2018/12/new-york-militanter-impfbefurworter.html
    Möge sein Tod ein deutliches Zeichen setzen… R.I.P.

  5. »ORGANWAHN – HEILUNG DURCH FREMDORGANE? EIN FATALER IRRTUM!«

    SEHR GESCHÄTZE LESER, LIEBE FREUNDE,

    mit besonderer Freude weise ich heute darauf hin, dass Sie demnächst alle einzelnen Kapitel aus der Broschüre „Organwahn“ (http://www.organwahn.de/index.php) von Werner Hanne am Lichtwelt Blog lesen können.

    Organtransplantationen sind seit Jahren ein medial hochgehaltenes und positiv besetztes Thema. Nach außen hin geht es darum, Menschenleben zu retten, in Wahrheit aber sind Organtransplantationen ein riesiges Geschäft.

    Deshalb werden kritische Stimmen kaum gehört, werden organische, energetische oder spirituelle Aspekte kaum berücksichtig und deshalb werden jene, die diesen Wahn aufzeigen von der etablierten Schulmedizin und den Massenmedien totgeschwiegen oder aber bekämpft…

    Quelle und weiter: https://lichtweltverlag.at/2018/11/12/organwahn-heilung-durch-fremdorgane-ein-fataler-irrtum/

    • Naja, wenn damit die brutalen Schlachtungen aufhören würden, dann wäre das doch gar keine so schlechte Lösung für die, die auf Leichenschmaus, im wahrsten Sinne, nicht verzichten wollen oder können.
      Auch die perverse Massentierhaltung wäre damit obsolet.
      Wenn sie es dann noch schaffen, die Milch im Reaktor zu produzieren, dann wäre mein Herz schon eine Ecke froher, aber ich denke, dass das gegen die Leid-in-die-Welt-bring-Agenda wäre.
      Das mit der Seele – gute Frage. Ich würde ja sagen, nein, aber wie so häufig, man weises einfach nich.

  6. Labor des Todes – NuoViso.TV

    Die Sendereihe MARKmobil-Mittelpunkt stellt in unregelmäßigen Abständen einzelne Menschen oder Geschichten in den Mittelpunkt. Diesmal geht es um das Pentagon-Biowaffenlabor “Lugar Center” in Georgien, das im Volksmund “Labor des Todes” genannt wird. Unser Reporter Mark Hegewald hat direkt in der georgischen Hauptstadt Tiflis recherchiert.

    Aus dem Lugar Center sind Dokumente geleakt worden, die belegen, dass private US-Firmen wie Gilead oder Metabiota von höchsten Politikern Georgiens einen Freibrief für Menschenversuche bekommen haben. In zahlreichen Fällen mit tödlichem Ausgang.

    Seit der Eröffnung des Lugar Centers wird die Kaukasus-Republik Georgien von Epidemien und Pandemien heimgesucht. Im Land sind Schwärme von exotischen Insekten aufgetaucht, an denen die USA im Rahmen ihres Geheimprojektes “Insect Allies” forschen.

    Außerdem nähren die Geheimdokumente aus dem Lugar Center den Verdacht, dass das Pentagon mit genetisch veränderten Pest-Viren experimentiert, die gezielt einzelne Menschenrassen ausrotten sollen, und damit eine der größten Bedrohungen der Menschheit überhaupt darstellen…

    Quellen und weiterführende Netzverweise: https://www.youtube.com/watch?v=HaPWJ1sajuU&frags=pl%2Cwn

  7. Sasa, wenn du deine Badenatronlauge aufhübschen willst mit Borax – ich hab jetzt das 25kg-Angebot wiedergefunden. (Ich pack das Borax ja auch mit in die Waschmaschine, zur halben sonst üblichen Menge Waschmittel – geht gut.)
    https://www.brouwland.com/de/search?q=25%20kg%20borax&type=products&location=&showAdditionalProducts
    Ich mache gerade eine 2wöchige Badeintesivkur: 2-4 Stunden täglich. Da tut sich wirklich was; hätte ich nicht so erwartet.

Kommentar hinterlassen