Gesundheitsgefahr E-Zigaretten: Endlich berichten die Massenmedien

www.shutterstock.com, Matthias Wehnert, 1333432238

E-Zigaretten waren aus Sicht der „Tabakindustrie“ offenbar der zentrale Gegenangriff auf die zunehmende Skepsis dem Nikotin gegenüber. Einem Bericht des „Spiegel“ nun ist zu entnehmen, dass der Verkauf in den USA nicht so stark beschränkt würde, wie Donald Trump dies noch im September des vergangenen Jahres angekündigt hatte. Die Regierung von Trump will nach einer Mitteilung der Aufsichtsbehörde FDA die E-Zigaretten verbieten, die „mit bereits befüllten Patronen in Geschmacksrichtungen wie Frucht und Minze“ ausgeliefert würden.

Zahlreiche Ausnahmen „erlaubt“

Ursprünglich hatten Beobachter nun erwartet, dass auch andere Formen, etwa „Liquids“ mit selbst befüllbaren Tanks betroffen sein könnten. Das Verbot allerdings bezieht sich nicht auf diese Form der E-Zigaretten. Zudem wären die Aromen Menthol sowie Tabak von der oben genannten Restriktion vollständig ausgenommen.

Der Grund für das Verbot und das zugleich überraschend eingeschränkte Verbot laut FDA: Die „zunehmende E-Zigaretten-Nutzung“ von Jugendlichen solle eingedämmt werden. Zudem aber versuche die Behörde, „erwachsenen Nutzern Rechnung zu tragen, die mit E-Zigaretten von herkömmlichen Tabakprodukten loskommen wollten“.

Dies ist insofern erstaunlich, als die USA über ihre Gesundheitsbehörde CDC bereits den Tod von über 50 Menschen infolge des Gebrauchs von E-Zigaretten melden musste. Dabei wurde zudem bekannt, dass es bereits mehr als 2.500 erkrankte Menschen geben würde. Deshalb hat der US-Bundesstaat Massachusetts zumindest bis zum 25. Januar 2020 den Verkauf von E-Zigaretten nunmehr vollständig untersagt.

Bis dato werden in Europa keine ähnlich deutlichen Zahlen gemeldet. Dies führen Beobachter möglicherweise darauf zurück, dass die Zusammensetzung der Wirkstoffe strenger reguliert sei als für US-E-Zigaretten. Erstaunlich genug allerdings ist auch hierzulande, dass sich die Behörden bzw. die Ministerien kaum zu den Vorgängen äußern. Erstaunlich auch, dass das Verbot in den USA ausgesprochen selektiv ausgesprochen wurde. Noch scheint, so Beobachter, die entsprechende Lobby eine relativ große Macht zu haben.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen