Giftgas bei Damaskus von Terroristen eingesetzt

YPG und syrische Armee bremsen Ankara und protürkische Rebellen aus

Danke Solist für die Links.

Internationale Finanzmafia will Syrien um jeden Preis zerschlagen

So wie es aussieht, hat die 9/11-Bande wieder zugschlagen, diesmal jedoch nicht in den USA, sondern in Syrien, und anstatt dafür zu sorgen, dass zivile Flugzeuge in Häuser gelenkt wurden, wurden diesmal Kinder und andere Menschen mit Chemiewaffen massakriert. Die Methode ist jedoch die Gleiche: es wird eine große Anzahl von Zivilisten massakriert, die dem eigenen Lager zugerechnet werden, um sie jemand anders in die Schuhe zu schieben und das US-Militär dazu zu bewegen, mit massiven Mitteln einen aus anderen Gründen von den Tätern gewünschten Krieg zu führen.[1]

Nicht die syrische Regierungsarmee, sondern die Terroristen haben nach russischen Angaben am Mittwoch nahe Damaskus eine Rakete mit unbekanntem chemischem Giftstoff eingesetzt.

„Die selbstgemachte Rakete wurde am frühen Mittwochmorgen von den Stellungen der Regimegegner aus abgefeuert worden“, erklärte der russische Außenamtssprecher Alexander Lukaschewitsch. Ziel des Beschusses sei ein östlicher Vorort von Damaskus gewesen, in dem die syrischen Regierungstruppen in den letzten Tagen intensiv gegen die Oppositionskämpfer vorgegangen seien.  Eine ähnliche Rakete haben Terroristen am 19. März 2013 in Khan al-Assal eingesetzt, hieß es.

Am Mittwochmorgen hatten Medien unter Verweis auf Aktivisten berichtet, dass die syrische Regierungsarmee östlich von Damaskus chemische Waffen eingesetzt und mindestens 500 Menschen getötet habe. Die syrische Regierung wies diese Information zurück. Zeitlich fielen die Meldungen mit der Ankunft der UN-Inspektoren in Damaskus sowie mit einer Großoffensive der Regierungstruppen nahe der Hauptstadt zusammen. Die UN-Experten sollen die früheren Angaben über die Anwendung von Giftgas im Land überprüfen. [2]

Quellen:

[1] http://nocheinparteibuch.wordpress.com/2013/08/22/911-bande-hat-wieder-zugeschlagen/

[2] http://de.rian.ru/politics/20130821/266711380.html

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen