Globale Kriegsdrehscheibe: USA planen umfassenden Ausbau von Militärstützpunkt Ramstein

USA gegen Nordstream: Der Wirtschaftskrieg um Gaslieferungen in Europa beginnt
Dokumente: USA waren am Putsch gegen iranischen Ex-Ministerpräsidenten beteiligt

Als weltweites Imperium brauchen die USA eine Kette belastbarer Militärbasen. Ramstein ist dabei einer der wichtigsten Stützpunkte für die US-Kriegsmaschinerie. Dieser soll nun massiv erweitert werden. Der Bürgermeister frohlockt ob der absehbaren Neuzuzüge.

Etwa 95 Millionen Euro haben die Vereinigten Staaten für den Ausbau des US-Flugplatzes eingeplant, berichtete die Nachrichtenagentur dpa. Da im Jahr 2020 eine US-Basis im Vereinigten Königreich geschlossen werden soll, sollen von dort etwa 750 Soldaten sowie 15 Tankflugzeuge nach Ramstein verlegt werden. Ralf Hechler (CDU), der Bürgermeister von Ramstein, erklärte gegenüber dem SWR zudem, dass ein weiterer Hangar und zwei Nebengebäude errichtet werden.

Der Bürgermeister freut sich nach eigenen Angaben über den Zuwachs. Er rechne infolge des Ausbaus der Basis mit insgesamt bis zu 2.000 Zuzügen nach Ramstein. Derzeit zählt die Gemeinde rund 5.500 Einwohner.

Die nutzen die Schulen, die kommen in die Kindergärten, gehen natürlich auch in die Geschäfte, nutzen das Gewerbe”, sagte Hechler dem SWR.

Deutsche Friedensfreunde dürften die US-Pläne dagegen wohl kaum begeistern. Das US-Militär führt von Ramstein aus Kriege in aller Welt. Vor allem die Drohneneinsätze, die US-Soldaten von dort steuern, empören Friedensaktivisten und Menschenrechtsgruppen.  Experten gehen zudem davon aus, dass noch bis vor wenigen Jahren auch Nuklearwaffen dort stationiert waren.

Die Zeitung Rheinpfalz hatte am Dienstag als erste über die Erweiterung des Militärstützpunktes berichtet.

Quelle

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

1 Kommentar

  1. Deutsche Friedensbewegung

    Was kommt auf dieses Land zu ???

    Was ist in Palästina ab 1946 geschehen. Erst wurden Millionen Menschen
    in das Land geholt. Dann wurde das Bodenrecht gekappt und der Status
    der Einwohner geändert.
    Danach wurden die “Ureinwohner” in immer kleinere Gettoas gedrängt. Wer
    aufmuckt bekommt eine Moderen Bombe auf den Kopf !

    Zufälligkeiten mit unserem Land sind rein zufällig ……

    Wer es jetzt noch nicht verstanden hat sollte sich an das erste
    Flugblatt der -Weissen Rose- erinnern.

    Soll sich die Geschichte wiederholen?

    1. Flugblatt der Weissen Rose 1942:

    “Nichts ist eines Kulturvolkes unwürdiger, als sich ohne Widerstand
    von einer verantwortungslosen und dunklen Trieben ergebenen
    Herrscherclique “regieren” zu lassen. […]”

    “Wenn die Deutschen, so jeder Individualität bar, schon so sehr zur
    geistlosen und feigen Masse geworden sind, dann, ja dann verdienen sie
    den Untergang. […]”

    “Wenn jeder wartet, bis der andere anfängt, werden die Boten der
    rächenden Nemesis unaufhaltsam näher und näher rücken, […]”

    “Vergeßt nicht, daß ein jedes Volk diejenige Regierung verdient, die es erträgt! […]”

    Wie können wir uns davor schützen ?

    https://www.youtube.com/watch?v=-EeNP9ouu_0

    https://www.youtube.com/watch?v=LJy08w-JPdo&t=17s

    Bitte auch unser Buch lesen:
    http://nestag.de/dokumente/Souveraener_Staat_durch_Friedensvertrag_zum_ersten_WK.pdf

    Schöne Grüße von der Gruppe Weisse Rose Neuhaus i.W.

Kommentar hinterlassen