Grosse Demonstrationen in Jordanien gegen US-Militär

Amman (ISNA) – Tausende Menschen demonstrierten gestern in verschiedenen Städten Jordaniens und forderten dabei den Rücktritt der Regierung sowie die Durchführung von Reformen.
Laut einem Bericht der Studentennachrichtenagentur ISNA unter Berufung auf die emiratische Zeitung Al-Khaleej protestierten die Demonstranten in Amman, der jordanischen Hauptstadt, gegen die Präsenz der US-Militärs in ihrem Land. Die Demonstrationen fanden unter scharfen Sicherheitsvorkehrungen statt. Die Demonstranten riefen unter anderen Parolen wie „Ihr könnt unsere Heimat nicht einfach der USA verkaufen“. Auch forderten die Demonstranten in der Stadt Al-Tafilah den Rücktritt der Regierung und die Auflösung des Parlaments. Ebenfalls protestierten die Demonstranten in Al-Zarqa gegen die Preiserhöhung und die Korruption der Politiker in diesem Land. Außerdem gab es in der südlichen Provinz Al-Karak Protestversammlungen.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen