Grüne DOPPELMORAL: Wahlkampf-Party mit dickem LKW und fettem Ofen!

www.shutterstock.com, Antimon, 1101184196

Die Grünen kämpfen vehement um den Klimaschutz, unbestreitbar. Kritiker der Partei bemängeln allerdings stets eine Doppelmoral. Aktuell berichtet die „Bild“-Zeitung leicht hämisch über einen Auftritt der Partei zum Landtagswahlkampf in Thüringen. Die Partei würde einen „dicken Pick-up“ benötigen.

Alternativlos

Es gäbe keinen Planeten „B“, besserwissern Grüne auf einem Banner, so berichtet jedenfalls in der Sache die „Bild“-Zeitung. Sie listet auf, dass die Grünen mit „Daimlers dicker X-Klasse“ und 259-Diesel-PS bzw. 221 Gram CO-2 pro KM auftauchen. Dieses Modell würde die Partei normalerweise bekämpfe. Sie habe ihm „den Krieg erklärt“….

Die Grünen allerdings wehren sich sogleich gegen den impliziten Vorwurf: „Sie hätten sich den Truck nur geborgt – vom örtlichen Forstbetrieb“. Anders sei es nicht möglich gewesen, „um einen Anhänger samt schwerem Lehmofen in die Stadt zu bringen“. Leider gäbe es noch keine E-Alternativen, mit denen sich solche Anhänger transportieren ließen. Ungeprüft kann die Aussage stehen bleiben – es geht nicht um Besserwisserei. Nur bleibt die Frage, ob dann ein solcher Ofen für Brot und Brötchen überhaupt für den Wahlkampf nötig gewesen wäre.

Die Grünen könnten, sofern sie sich weiterhin moralisch nicht angreifbar machen wollten, auf solche Auftritte verzichten, die nicht ohne entsprechenden Ausstoß zu vollziehen wären. Gute Gründe können und könnten auch andere stets für solche Auftritte benennen. Wer in die Ferne fliegt, hat beispielsweise in der Regel keine Alternativen für diese Form an Reisen – und muss dennoch künftig mehr zahlen als bislang und sich als Klimafeind angreifen lassen.

Die Grünen hatten bereits in den vergangenen Monaten mit einigen kritikwürdigen Auftritten für Aufsehen gesorgt. So ist der Ausflug einer bayrischen Spitzenpolitikerin in die USA zum Strandurlaub mit Social-Media-Posts irritiert aufgenommen worden. Weitere Beispiele finden Sie hier.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen