Gute Nachricht: KEINE Hirnschäden durch Corona…

www.shutterstock.com, ESB Professional, 334226789

Karl Lauterbach von der SPD hatte behauptet, das Corona-Virus würde Langzeitschäden verursachen. Selbst das Gehirn würde wohl angegriffen, es könne bleibende Hirnschäden geben. Diese Ansicht teilt ein Neurobiologe allerdings nicht. Ernst Pöppel hat gegenüber “Focus Online” demnach von “Schwachsinn” gesprochen.

Lauterbach: “Schwachsinn”?

Lauterbach hatte gewarnt, die Hirnleistung lasse nach – und dies nicht nur bei älteren Menschen, wie er betonte. Immerhin ist Karl Lauterbach ein bekannter “SPD-Gesundheitsexperte”. Die Politik selbst warnte zahlreich: In Corona-Zeiten sollten wir alle aufpassen, nicht irgendwelchen “Fake news” hinterherzulaufen. Liegt hier eine solche Nachricht vor?

Immerhin hatte Lauterbach mit diesem Argument beispielsweise begründet, warum es falsch sei, jetzt schon “Lockerungen” anzugehen oder auch nur darüber nachzudenken. Dies sei eine “Verharmlosung” und als solche falsch.

Ernst Pöppel ist dem Bericht nach über die Aussagen von Lauterbach sogar “empört”. So dürfe sich ein Wissenschaftler nicht äußern – und ein Politiker ebenfalls nicht. Es würde für den Zusammenhang von Hirnschäden durch das Virus keinerlei wissenschaftliche Belege.

Zu Hirnschäden führte Lauterbach an, diese entstünden durch “längere künstliche Beatmungen”. Dann lasse die Hirnleistung nach und Demenzen würden schneller auftreten. Davon wären auch jüngere Menschen betroffen. “Viele der Überlebenden würden erhebliche Behinderungen erleiden”, so Lauterbach.

Pöppel entgegnete dem Experten, das sei “Schwachsinn”. Lauterbach habe “von Hirnforschung offenkundig keine Ahnung”. Denn zum aktuellen Zeitpunkt sei die Wahrscheinlichkeit, eine schwächere Hirnleistung zu produzieren, sei genauso hoch wie die Wahrscheinlichkeit dafür, dass sich die Leistung verbessere oder gleich bleiben würde.

Grund für die Aussage sei: Man habe schlicht keine Daten. Wer also mit einer solchen Äußerung wie Lauterbach an die Öffentlichkeit gehen würde, der würde reine Panikmache betreiben. “Wer sich so verhält, sollte sein politisches Amt niederlegen”….

 

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen