Habeck will neue italienische Regierung unterstützen

www.shutterstock.com, M. Gahmann, 1435351244

Vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass Angela Merkel maßgeblich hinter den Kulissen zum Sturz der Salvini-Regierung und zur Bildung der neuen Regierung beigetragen hat. Watergate.tv berichtete.  So verwundert es auch wenig, dass sich der Grünen-Vorsitzende Robert Habeck ebenfalls zu diesem Thema geäußert hat.

Habeck fordert Unterstützung für die neue italienischen Regierung: „Es ist ja ein kleines politisches Wunder, dass aus einer innenpolitischen Krise heraus in Italien nochmal die Chance auf eine vernünftige Regierung geboren wurde, die ohne Salvini auskommt. Jetzt ist es von zentralem deutschem und europäischem Interesse, dass die neue italienische Regierung erfolgreich arbeitet“, so Habeck in der „Welt am Sonntag“.

Da Italien ein Schlüsselland sei, müsse sich die deutsche Politik nun überlegen, wie sie diese Regierung unterstützen könne, so Habeck weiter. „Deutschland profitiert davon, wenn Italiens Wirtschaft funktioniert. Deswegen sollten wir nicht auf einem schnellen Schuldenabbau bestehen, sondern den Schwerpunkt darauflegen, die italienische Regierung wieder in Schwung zu bringen“, so Habeck in der WAMS.

Italien ist tatsächlich ein Schlüsselland. In den letzten Tagen seiner Regierungsbeteiligung wurde bekannt, dass Salvini über die Abschaffung des Euro in Italien nachdenkt. Genau das musste jedoch von Berlin und Brüssel verhindert werden. Ebenso wie nun mit allen Mitteln versucht wird, den Brexit zu verhindern. Denn wenn Großbritannien geht, werden auch andere Mitgliedstaaten gehen und mit einem Austritt Italiens wäre die EU in ihrer aktuellen Form obsolet geworden. Das jedoch steht im Gegensatz zu den Großeuropäischen Plänen von Merkel, Macron und Co.

Es war zudem die Politik der Europäischen Union unter Angela Merkel, die neben Portugal, Irland, Spanien, Griechenland zu der Zerstörung der italienischen Wirtschaft geführt hat. Frankreich ist durch diese Politik inzwischen ebenfalls vollkommen überschuldet und Deutschland ist nach Meinung von EU-Kritikern gerade im Begriff, ebenfalls zerstört zu werden, wenn dieser Regierung in Berlin nicht Einhalt geboten wird. Die Zerstörungskraft der EU ist hier ebenfalls schon dokumentiert worden….

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen