Hat Ashton gelogen? Janukowitsch droht Entlassung von Beamten an

ukraine_eu-ashton

Kommentar: Gestern war die Meldung zu hören, dass die ukrainische Regierung zu dem Assoziierungsabkommen mit der EU bereit sei. Catherine Ahston bestätigte dies: Janukowitsch gab in einem Gespräch mit mir klar zu verstehen, dass er dieses Abkommen unterzeichnen will“. Hat sie gelogen?

Der Brüsseler Mafia scheint kein Spiel zu dreckig, um es nicht zu spielen.

**************************************************************************

STIMME RUSSLANDS Der ukrainische Präsident Viktor Janukowitsch hat mögliche Rücktritte von Beamten angekündigt, die sich an der Vorbereitung des Entwurfs des Assoziierungsabkommens mit der EU beteiligt hatten.

Der Präsident der Ukraine Viktor Janukowitsch
Der Präsident der Ukraine Viktor Janukowitsch

„Diese Menschen werden zu der Vorbereitung des Dokuments nicht zugelassen und vielleicht sogar entlassen werden”, sagte er während des Rundtisches im Zusammenhang mit der Krise, an dem der Premierminister Nikolaj Asarow, Führer der Opposition, die drei Ex-Präsidenten der Ukraine sowie eine Reihe von Ministern, Mitgliedern der Öffentlichkeit und des Klerus teilnehmen.

Janukowitsch betonte, er sei empört über Aktionen sowohl der Provokateure als auch der Sicherheitskräfte auf dem Maidan, wo die Opposition gegen Kiews Verzicht demonstriert, ein Assoziierungsabkommen mit der EU zu unterzeichnen.

http://german.ruvr.ru/news/2013_12_13/Abkommen-Ukraine-EU-Janukowitsch-entlasst-verantwortliche-Beamte-9765/

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen