“Herdenimmunität” – was Sie zu diesem Konzept in Deutschland wissen sollten….

https://www.shutterstock.com/de/image-photo/virus-mask-asian-woman-travel-wearing-1629206074

Dei sogenannte “Herdenimmunität” ist bei uns in aller Munde. Dabei sollten hinreichend viele Infizierte und dann genesene Menschen immun gegen eine Neuansteckung sein. Die Verbreitungsrate würde sich dramatisch entschleunigen, das Problem wäre mithin schnell erledigt. Tatsächlich aber ist diese “Herdenimmunität” in Deutschland – und auch in anderen Ländern sicherlich – ein Hirngespinst.

Messungen zeigen: Kaum “durchseucht”

Die große Hoffnung in Deutschland bestand bis dato darin, dass viel mehr Menschen infiziert seien als bis dato angenommen. Wir haben dazu noch keine verlässlichen Daten. Dennoch haben bereits viele Kommentare darauf gedeutet, die “Dunkelziffer” wäre viel größer als gedacht. Der Faktor “5 bis 10” spielte in den Schätzungen eine große Rolle.

Vereinzelt gab es nun Studien dazu, wie stark die Durchseuchung tatsächlich ist. Bei den getesteten Menschen jedenfalls ist der “Status negativ” mit 95 % bis 97 % ausgesprochen hoch. Das heißt, dass selbst diejenigen, die sich wegen Symptomen oder bestimmten Kontakten testen lassen, kaum betroffen sind. Das lässt ohne einen wissenschaftlichen Anspruch darauf schließen, dass die Durchseuchung bei uns viel geringer ist als angenommen.

Aktuell haben wir offiziell etwa 100.000 erfasste und infizierte Menschen. Per saldo sind dies etwa 70.000, wenn die schon Genesenen saldiert werden. Gehen wir von 100.000 Menschen aus. Das Ziel ist, dass sich etwa alle 14 Tage eine Verdopplung einstellt. Es würde noch Monate dauern, bis die Durchseuchung bei 60 % bis 70 % angekommen ist. Wenn wir nach einem Monat bei etwa 0,4 Million lägen, würde es noch weitere zwei Monate dauern, um zumindest auf 3 Million Infizierte zu kommen. Das wären noch nicht einmal 10 % der gewünschten Durchseuchung.

Was Ihnen derzeit kaum jemand verrät: Schon bald wird es Lockerungen geben, weil wir die Herde sonst zu langsam anstecken. Mit allen Nebenwirkungen. Gut wäre es, wenn Sie sich dennoch an Schutzvorschriften hielten.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen