Herzlichen Dank an die Leser

In Sachen Strafbefehl

Ich möchte es nicht versäumen, mich für die vielen Ratschläge, die moralische Unterstützung  und nicht zuletzt für die finanzielle Unterstützung durch Spenden seitens meiner Leser zu bedanken. Bitte sehen Sie es mir nach, dass ich auf Emails und Kommentare keine Reaktion gezeigt habe. Ich war einige Tage ohne Zugang zum Internet und hatte einiges zu erledigen.

Wichtig erscheint mir, dass immer mehr Menschen zu ihrer Meinung stehen und dies auch öffentlich tun, indem sie beispielsweise hier Kommentare veröffentlichen. Je mehr sich dieser Trend verstärkt, umso ohnmächtiger werden die Tyrannen.

Ich habe heute Einspruch gegen den Strafbefehl eingelegt. Gestern hat sich ein Anwalt gemeldet, der bereit ist, meine Angelegenheit zu übernehmen, wofür ich mich ebenfalls bedanken will.

Ich muss offen gestehen, dass ich über das Engagement und den Mut meiner Leser überrascht und auch stolz bin.

 

Morgen gehts auf dem Blog weiter wie gewohnt.

 

Hermann Breit

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen