Ibuprofen und das Corona-Virus: Doch riskant?

www.shutterstock.com, Gorodenkoff, 1190998111

Nun wird es brisant: Kürzlich wurde – auch hier – enttarnt, dass eine Studie zu Hydroxychloroquin auf Daten basierte, die mit hoher Sicherheit gefälscht sind. 3 der 4 beteiligten Wissenschaftler haben ihre Beteiligung an der Veröffentlichung bereits zurückgezogen. Der einzig verbliebene ist mit Sapan Desai der Geschäftsführer des Unternehmens, das die Daten bereitstellte, Surgisphere. Der Verdacht: Die Daten über Patienten sind in der Kürze der Zeit niemals auf wissenschaftlichem Wege zustandegekommen. Nun wird es interessant: Die Studie sollte, so die Aufforderung, geprüft und wiederholt werden. Dies brachte eine neue Spur hervor: Denn vor geraumer Zeit stellte eine Studie fest, dass ACE-Hemmer oder ARB “mit dem Risiko einer SARS-CoV-2-Infektion, dem Risiko einer schweren COVID-19-Infektion bei den Infizierten oder dem Risiko eines Todes im Krankenhaus bei denjenigen mit einem positiven Test” nicht nachgewiesen werden können.

Mit anderen Worten: Ibuprofen, das zunächst nach einer Meldung der WHO im Verdacht stand, den Verlauf einer solchen Erkrankung zu verschlimmern, wurde wiederum von diesem Verdacht praktisch freigesprochen. Es hieß sogar, die Meldung sei eine Fake News gewesen. Nun stellte sich allerdings die Frage, wie diese Aussage zustande  kam: Die Daten stammten wiederum von der Firma Surgisphere bzw. aus deren Datenpool. Mit anderen Worten: Auch hier legt nahe, dass die Daten möglicherweise nicht auf korrektem Wege erhoben wurden bzw. ggf. auch noch mit falschen Elementen angereichert werden. Dieser Verdacht wiederum fordert an sich dazu auf, die Hypothese zu Ibuprofen noch einmal zu testen.

Die bisherige Aussage ist auf diesem Wege nicht nachvollziehbar, so erste Stellungnahmen von Beobachtern. Doch bis dato ist diese Forderung in der Öffentlichkeit noch nicht erhoben worden – leider. Es dürfte sich lohnen, hier für Klarheit zu sorgen.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen