Impfung gegen Corona – warum es keine Alternative geben soll…

www.shutterstock.com, taveesak srisomthavil, 1573167994

Deutschland hat monatelang – angeblich – um das “Flatten the curve” gekämpft. Die Zahl der Ansteckungen sollte sich zunehmend langsamer nach oben entwickeln, um eines Tages einen Impfstoff einsetzen zu können. Das Vorhaben wandelte sich – offenbar sollen Maßnahmen dafür sorgen, dass sich niemand mehr ansteckt. Anders lassen sich die aktuellen Maßnahmen nicht mehr erklären, die gegen jede Erkenntnis noch sehr einschränkend sind. Sehen Sie sich in Restaurants um, bei Kinos oder bezüglich von Großveranstaltungen.

Offenbar aber setzen wir noch immer auf die Impfung: Die Herdenimmunität, die einst ausgerufen worden ist, dürfte bis dato ersten Eindrücken nach Studien nach kaum gegeben sein. Wenige Prozent sind bei Stichproben gefunden. Teil messen Forscher weniger als 1 % Ansteckungsrate. Die jüngsten Meldungen zeigen also, dass das Virus sich nicht mehr rasant ausbreitet, OBWOHL die Menschen derzeit in absoluter Mehrheit nicht angesteckt worden sind. Das heißt: Wir benötigen die Herdenimmunität nicht.

Neue Studien folgen

Neue Studien sollen bis zum Herbst  zeigen, wie weit oder nicht weit die Herdenimmunität vorangeschritten ist. Auch hier – vor allem bei einer Studie aus München – wird inzwischen erwartet, dass die Herdenimmunität nicht gegeben ist. Offenbar aber benötigen wir sie aktuell nicht.

Dr. Streek, der teilweise verunglimpfte Virologe, sprach mittlerweile davon, die Ursprungsinterpretation wieder anzunehmen: Der Verlauf der Corona-Infektion erinnere an eine schwere Grippe (u. a. auch mit zahlreichen Todesfällen). Dennoch dürfen wir offenbar nicht von der Idee lassen, die Herdenimmunität – mittels Impfstoff – herzustellen.

Kritiker vermuten dahinter schlicht die Angst davor, bestimmte Profite mit Impfstoffen nicht realisieren zu können. Rund 70 Pharmaunternehmen sollen forschen. An etlichen dieser Unternehmen ist Bill Gates mit seiner Stiftung beteiligt. Nur als “guter Mensch”, der die Menschheit retten möchte – oder doch als Profiteur? Denn er ist Anteilseigner und würde an einer durchgehenden Impfung verdienen. Hier lesen Sie mehr dazu. 

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen