Internationaler Menschenhandel und Kindesmissbrauch – Teil 2

Pädogate: Kindersex-Ringe im Fokus von Ex-Geheimdienstlern

Übernommen vom Blog Aangirfan (http://aanirfan.blogspot.co.uk/2015/03/from-hampstead-to-san-francisco.html)

FROM HAMPSTEAD TO SAN FRANCISCO
Von Hampstead nach San Francisco

aa_stadtplan
Der Stadtplan von West-Hampstead

Übersetzung und Anmerkungen: Sophyama, London

(Einfügung…Der Stadtplan von West Hampstead)

Falls die Geschichte des Hampstead-Kindesmissbrauchs wahr sein sollte, ist die Frage, wo dann die vielen geopferten Babys herkommen ?
Newsweek entdeckte, dass bis zum 31. März 2013, dem Stichtag zum Ende des Geschäftsjahres, rund 1910 Kinder dem Pflegesystem in England aus unbekannten Gründen verlustig gingen, darunter befanden sich 180 Kinder im Alter von unter einem Jahr.
“Wir haben über 1.000 Kinder pro Jahr, die einfach verloren gehen, und wir wissen nicht, was mit ihnen geschieht”, führte John Hemming, ein Liberaldemokrat im englischen Parlament aus.
Das britische Zentrum zur Bekämpfung des Menschenhandels zeigte in seinem aktuellsten Bericht auf, das im Jahr 2013 viele Hunderte von Kinder Opfer des Missbrauch wurden. Es handelte sich dabei um Kinder die innerhalb des Vereinigten Königreiches verschleppt wurden, oder nach Großbritannien entführt, und dann auf dem schwarzen Markt verkauft wurden.

aa_newsweek
Der Buchtitel von D. MC Gowan

newsweek.com/2015/03/13/britains-missing-children

Dave McGowan, ein Top-Experte zum Thema Kindesmissbrauch, verfasste das Buch, ZUM TÖTEN PROGRAMMIERT: Die Politik des Serienmordes

Dave McGowan bezieht sich dabei auf folgendes:

Patrick J. Naughton
Patrick J. Naughton

 1.Patrick J. Naughton war eine Führungskraft mit der Walt Disney Co., der damit betraut war die kinderfreundlichen Websites des Unternehmens zu betreiben.

Das FBI verhaftete ihn, da er unter Verdacht stand die Absicht zu verfolgen Sex mit einer Minderjährigen anzubahnen. Es kam zu einem außergerichtlichen Vergleich aufgrund dessen er die fast sichere Haftstrafe, im Gegenzug für ein kostenloses Jahr Arbeit für das FBI abarbeiten durfte [14] [15]

2. Die gemeldeten Fälle von Kindesmissbrauch erhöhten sich in den USA zwischen 1963 und 1988 von 150.000 auf 2.000.000 pro Jahr, eine Steigerung von 1300% in nur einem Vierteljahrhundert.

Kindesmissbrauch kann in der Tat als die häufigste Verbrechensursache in der amerikanischen Gesellschaft angesehen werden.

aa_Vater und Kinder
Lyle Menendez und Kinder

“Über 90 Prozent der Teenager in Jugendstrafanstalten sind heute die Opfer von Kindesmissbrauch.”

Erik und Lyle Menendez auf dem Knie ihres Vaters Jose.

Michael Jackson
Michael Jackson

3.Die Menendez-Brüder sagten aus. das sie im Laufe der Jahre von ihren Eltern rücksichtslos missbraucht und belästigt worden seien und sie sie deshalb umgebracht hätten.

Ihre Aussagen wurden niemals vollständig untersucht, und die Jungen zu ‘bösartigen Schwindlern dämonisiert’ . Sie hätten sich diese Geschichte des Missbrauchs nur ausgedacht, wurde gesagt, um sich durch mildernde Umstände einer Mordanklage zu entziehen. Es existierten aber handfeste Beweise die die Anschuldigungen des Missbrauchs als korrekt erhärten konnten.

4. LaToya wurde von den Medien öffentlich lächerlich gemacht, als sie mit Geschichten über den sexuellen Missbrauch ihres Vaters an den Jackson Kindern in die Öffentlichkeit trat.

aa_Traci Lords
Traci Lords

5. Einer der Menschen dem die Förderung der Sexualisierung von Kindern vorgeworfen wird Gregory Dark (Gregory Hippolyte Brown), ein US-amerikanischer Regisseur.

Er hat “okkult gefärbte Pornofilme” produziert.
In seinen Filmen wurde Traci Lords zum Star, die ihre Arbeit mit den Dark Brüdern im Alter von dreizehn Jahren begann.
Gregory Dark macht jetzt Videos für Britney Spears, Mandy Moore und dem adoleszenten Leslie Carter.

“Alfred Kinsey und Kenneth Anger in der Abtei von Thelema”. Die jüngsten Ereignisse könnten darauf hindeuten, das Kinsey mit seiner Annahme richtig lag, das eine Menge verheirateter Männer bisexuell veranlagt sind. Kinsey war wohl selber ein Agent dessen Gedanken einer Steuerung unterlagen. Die Sex Experimente Kinseys tragen ausnahmslos eine entsprechende Handschrift.

6. Viele der heutigen Anzätze und Argumente zur Entwicklung der Kindersexualität wurden durch die Arbeit Professor Alfred Kinseys von der Indiana University stark beeinflusst.

“Kinsey war ein ergebener Schüler von Aleister Crowley.
Kinsey starb kurz nach einem gemeinsamen Besuch von Crowley’s Thelema Abbey in Sizilien mit dem Filmemacher und Kollegen Okkultisten Kenneth Anger -. Anger war ein Zimmergenosse und wahrscheinlich Liebhaber des Manson Family Mitgliedes Bobby Beausoleil ”

"Alfred Kinsey and Kenneth Anger at the Abbey of Thelema". Recent events might suggest that Kinsey was correct in believing that a lot of married men are bisexual. However, Kinsey may have become mind-controlled. SEX EXPERIMENTS OF ALFRED KINSEY
“Alfred Kinsey and Kenneth Anger at the Abbey of Thelema”. Recent events might suggest that Kinsey was correct in believing that a lot of married men are bisexual. However, Kinsey may have become mind-controlled. SEX EXPERIMENTS OF ALFRED KINSEY

7. Kinderprostitution ist ein blühendes Geschäft.

Laut A & E “Investigative Reports”, in Nordamerika, existiert ”ein wachsender Trend zum Einsatz von Kindern im Sexgewerbe. Der Anteil der Jungen macht dabei 51% des Handelsvolumens aus”.

Investigative-Reports-Child-Sex-Trade.

aa_stadtplan8. Dr. Lois Lee ist der Begründer von ‘Children of the Night’ (Kinder der Nacht), einer Organisation, die Kinder-Sex-Opfern hilft ihr zerstörtes Leben wieder in Ordnung zu bringen.

Diese Einrichtung konnte bisher mindestens 10.000 Kindern helfen, die ihre Türschwelle passierten.
Davon waren mindestens neunzig Prozent Zeit ihres gesamten Lebens dem Missbrauch ausgesetzt.
Der Löwenanteil von ihnen musste die erste Episode des Missbrauchs in einem Alter von weniger als drei Jahren über sich ergehen lassen.
Die durchschnittliche Lebensdauer dieser Opfer währt danach nicht länger als sieben Jahre.

(das stellt auch eine Quelle für den blühenden Handel mit Zweitorganen dar; d. Übers.)

aa_Folterung, US Militär
Folterung, US Militär

9. Eine bahnbrechende Studie über die kommerzielle sexuelle Ausbeutung von Kindern wurde von der University of Pennsylvania School of Social Work im Jahr 2001 abgeschlossen.

Die Studie kam zum Schluss, dass die Ära der wirtschaftlichen Globalisierung, Internationalisierung und des freien Handels, begleitet wurde von einem weltweit dramatischen Anstieg an ” … Kinderpornografie, Jugendprostitution und Kinderhandel zu sexuellen Zwecken … ”
Vierlerorts sind korrupte Beamte und Amtsträger in diesen Handel verwickelt.
Gleichzeitig enthüllte diese Studie enge Verbindungen zwischen dem globalen Menschenhandel mit Kindern und dem internationalen Handel mit illegalen Drogen in besorgniserregenden Ausmaßen.
Es ist historisch hinlänglich bekannt, das die CIA eine zentrale Rolle im internationalen Drogenhandel spielt. Deshalb wäre es eine logische Schlussfolgerung, folgt man dem Gesetz der kommunizierenden Gefäße, das die gleiche Organisation auch tief im Sumpf des ebenso lukrativen internationalen Menschenhandels mit Kindern engagiert sein dürfte.

aa_Bild Zeitungsseite
Bild Zeitungsseite: Satanic rape on increase

aa_Folterung, US Militär
10. Das International Human Rights Law Institute der DePaul University veröffentlichte die Ergebnisse einer dreijährigen Studie über die sexuelle Sklaverei.

Die Forscher konnten in vielen Fällen eine Komplizenschaft zwischen verschiedenen öffentlichen Institutionen und den Menschenhändlerringen nachweisen.
Die Opfer dieser abscheulichen Handlungen wurden oftmals durch dieselben Strafverfolger, von denen sie eigentlich den Schutz ihrer Person erwartetet hätten, wieder in die Hände ihrer Peiniger zurück gegeben. Die Studie konnte anhand vielerlei Hinweise nachweisen, das es immer wieder Absprachen gab zwischen einzelnen Strafverfolgern und den Menschenhändlern/Ausbeutern denen die Opfer zu entfliehen gedachten.
Die Opferzahl beläuft sich schätzungsweise auf 30.000 Kinder, die jedes Jahr durch “Missbrauch, Folter, Vernachlässigung und Krankheit” sterben.

11. Im Juni 1989 berichtete die Washington Times über den Craig Spence Callboy Ring.

Dieser versorgte die Eliten der beiden politischen Parteien und Würdenträger des politischen Systems in Washington mit einem stetigen Fluss von Jungen im Mittleren bis hin zum Kleinkindalter.
Die Times berichtete weiter, dass eine Liste von etwa 200 einflussreichen Personen existiere, unter denen sich die Namen namhafter “Regierungsbeamter, US-Offiziere, Geschäftsleute, Anwälte, Banker, hochrangiger Kongress-Angestellter, Medienvertreter und weiterer Fachleute befanden,” von denen jemals nur ein paar öffentlich identifiziert werden konnten.

Auf der inkriminierenden Gästeliste für die ominösen Spence-Partys befanden sich illustre Namen wie:

  • Der frühere CIA-Direktor William Casey und ehemaliger stellvertretender Direktor des Geheimdienstes Ray Cline
  • Der Kongressabgeordnete Barney Frank und Senatoren John Glenn und Frank Murkowski
  • Der ehemalige Justizminister John Mitchell (der einst als Co-Gastgeber einer Party mit Spence fungierte )
  • Journalisten William Safire, Liz Trotta, Ted Koppel und Eric Severeid.
  • Die ehemaligen Botschafter James Lilley, Robert Neumann und Elliot Richardson
  • General Alfred M. Gray, der Kommandant des US Marine Corps
  • Generalleutnant Daniel O. Graham, ein Experte für die ‘Space Defense Initiative “
Bild LIFE Magazin John Glenn
LIFE Magazin John Glenn

Spence rühmte sich öffentlich das er sowohl mit der CIA als auch mit hochrangigen Mitgliedern der Reagan und Bush Administration zusammen arbeite.

(Jimmy Savile antwortete einst auf die Frage eines nachfragenden Journalisten, warum er, wie sonst keiner, priviligierten freien Zugang zur englischen Königsfamilie habe, ‘I work deep cover’ will heißen ‘Ich arbeite aus dem tiefen Hintergrund’; d. Übers.)

Er behauptete desweiteren , er sei bei verdeckten Operationen in Vietnam, Japan, Mittelamerika und dem Nahen Osten mit beteiligt gewesen.
Daraus erwuchsen nur verhaltene Vorwürfe, dass der Callboy Ring und Spence’s Partys möglicherweise Teile einer CIA Operation waren, um damit einflussreiche Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens durch sexuelle Erpressung, gefügig zu machen.
Es wurde berichtet das Spences Washingtoner Herrenhaus, mit Überwachungsausrüstung, einschließlich versteckter Kameras, Mikrofonen und einer Fülle von Zwei-Wege-Spiegeln ausgerüstet war. Es wurde auch behauptet, dass Kokain bei Spence Partys in grossen Mengen frei erhältlich war, und dass er wohl auch direkt am Drogengeschäft zwischen El Salvador und den USA mit beteiligt gewesen sei.
Craig Spence wurde fünf Monate nach der ersten Veröffentlichung dieser Geschichte in einem Hotel in Boston tot aufgefunden.

The Daily12. Der Callboy Ring hatte enge Verbindungen zu einem notorischen Beerdigungsinstitut, das auch ein Geschäft als Leichenhalle betrieb.

Zwei der verlinkten Dienstleistungen, ‘Dream Boys’ und ‘Von Mann zu Mann., wurden Berichten zufolge, von Henry Vinson, dem dort tätigen Leichenbestatter und einem ehemaligen Gerichtsmediziner von Mingo County, West Virginia, betrieben.

13. Der demokratische Kongressabgeordnete Barney Frank war auch in den Craig Spence Fall verwickelt, da sein Washington DC Haus von Ende 1985 bis Mitte 1987 als Operationsbasis für einen Escort-Service genutzt wurde.

alice_und_gabriel
Alisa und Gabriel

Der Callboy-Service wurde organisiert von Frank’s Geliebten, Stephen L. Gobie, Sohn eines Marine Corps Oberfeldwebels, der als Kontrolleur für das Pentagon Budget zuständig war. Gobie operierte regelmäßig von seiner Basis, der Chevy Chase Grundschule in Absprache mit dem ehemaligen Direktor der Schule Schuldirektor, Gabriel A. Massaro ( auffällige Parallelen zum gegenwärtigen Fall von West Hampstead: d. Übers.).

Larry King
Larry King

Die Schule wurde von etwa 350 Schülern im Alter von neun bis zwölf Jahren besucht.
Barney Frank, Gabriel Massaro und Stephen Gobie hatten alle enge Beziehungen zu Craig Spence.

14. Das Mitglied der Republikanischen Partei, Larry King, betrieb einen Ring des Kindesmissbrauchs in High-Level Kreisen, mit Basis in Omaha, Nebraska.

King hatte Verbindungen zu Craig Spence sowie Ronald Reagan, George Bush, Oliver North und verschiedenen anderen wichtigen Akteuren in Washington.
Ein spezieller Senatsausschuss mit Namen ‘Franklin Ausschuss’ wurde eingerichtet, um den Verdacht auf finanzielle Unregelmäßigkeiten bei King zu untersuchen.
Der Ausschuss musste sich allerdings sehr schnell mit der Aufarbeitung satanischen rituellen Missbrauchs bei Kindern befassen.
Daraufhin erhielten die Mitglieder des Ausschusses anonyme Drohungen. Die Untersuchung führte schließlich zu den Adressen verschiedener Menschen in Omaha. Darunter waren beispielsweise

  •  der Zeitungsverleger Harold Andersen (ein Mittagessen-Partner von George Bush)
  • ein Richter
  • der Bürgermeister
  • der ehemalige Polizeichef
  • der Multimilliardär Warren Buffet.

Einige der Opfer / Zeugen identifizierten George Bush als direkt Mitschuldigen Der Omaha-Skandal wurde von den nationalen US-Medien komplett ignoriert und scheint der lokalen Presse dem alleinigen Zweck gedient zu haben, die Zeugen zu diskreditieren und darüberhinaus die gesamte Untersuchung als eine “Hexenjagd” der armen Angschuldigten zu desavouieren.

Pronto, die größte Wochenzeitung Spaniens mit der höchsten Auflage, schrieb: “Es gibt Grund zu der Annahme, dass die CIA direkt in den Fall verwickelt ist,” und das “FBI verweigert zudem kategorisch bei der Untersuchung behilfich zu sein, und hat darüberhinaus alle Bemühungen der untersuchenden Stellen sabotiert, Licht in diesen Fall zu bekommen”.

Eine britische Fernsehanstalt, ‘Yorkshire Television’, erstellte in Verbindung mit dem Discovery Channel einen investigativen Dokumentarfilm über den Fall.an dem sie monatelang arbeiteten.
Das Ergebnis ihrer Bemühungen war ein Film mit dem Titel “Conspiracy of Silence”, die ergab, dass die Kinder, die Opfer / Zeugen, die volle Wahrheit sagten. Der Film wurde ohne Erklärung eine Nacht vor dem Sendetermin eingezogen und alle existierenden Kopien wurden eingestampft. Der Franklin Ausschuss kam in seiner Untersuchung zum Schluss, dass viele der Opfer des Kindesmissbrauchs Jungen waren, die vor Ort rekrutiert worden seien.

Alisha Owen
Alisha Owen

15. Nach der Aussage des republikanischem Senators und Mitglieds des Franklin Ausschusses, John DeCamp, wirkten sich der vorzeitige Tod von mindestens fünfzehn der wichtigsten Akteure /Zeugen des Skandals, einschließlich des Franklin Ausschuss Ermittlers, Gary Caradori, günstig auf die Vertuschung vieler Aspekte in der Sache aus.

(Der belgische Dutroux Fall lässt grüssen; d. Übers.)

Die Kinder, die leidenden Opfer, und nicht die Täter, wurden festgenommen und ins Gefängnis geworfen.
Ein junges weibliches Opfer mit Namen Alisha Owen, verbrachte mehr Zeit in Einzelhaft als jede andere Frau in der Geschichte von Nebraskas Strafvollzug. Sie wurde zu 9 bis 25 Jahren Gefängnis verurteilt (Sie widerrief nie ihre Aussage, wogegen einige der Jungen dies taten, und so wieder auf freien Fuß kamen. Daraus folgte wohl die zunächst einmal als absurd erscheinende fließende Zeitspanne der Strafbemessung; d. Übers.).

Anfang 1999 erfolgte ein Urteil gegen den Beklagten Larry King zugunsten des Klägers Paul Bonacci, der sich als einer der am stärksten missbrauchten Opfer unter den Kindern identifizieren konnte. Sein Missbrauch in den Händen von King begann, als er gerade sechs Jahre alt war, und von dem Zeitpunkt ab gezwungen wurde bei der Herstellung von Kinder Snuff-Filmen mitzuwirken. Das Memorandum über die Entscheidung des Landgerichts, am 22. Februar 1999, lautet wie folgt:

Zwischen Dezember 1980 und 1988 … organisiert und leitete King satanische Rituale …Der Kläger ist ein Opfer mit multipler Persönlichkeitsstörung, bei der sich neben seiner primären Persönlichkeit nicht weniger als weitere vierzehn unterschiedliche Persönlichkeiten zeigen. Bonacci wurde vom Gericht eine Million Dollar Schmerzensgeld zugesprochen.smoloko.com.

Poster mit Michael Aquino

16. Einer der Namen, welcher beim Bonacci-Verfahren auftauchte, war der von Michael Aquino, dem Hohen Priester des Tempels von Seth (ein satanischer Kult). Aquino war auch ein Top-Offizier des US-Militärgeheimdienstes. Aquino wurde vor Gericht von der Mutter eines Opfers als einer der Hauptakteure in einem bundesweiten Pädophilen-Ring identifiziert. Von Aquino wurde berichtet, dass er an wichtiger Stelle fungierte, um als Teil der Contra Waffen/ Kokain Operation aktiv gewesen sei. Dies geschah mit Billigung von George Bush und seinem berüchtigten Oberstleutnant Namens Oliver North.

Aquino war offiziell mit der Offutt Air Force Base verbunden, die auch in direkter Verbindung mit dem Franklin Boy Skandal eine Rolle spielte.

Johnny Gosch
Johnny Gosch, ‘kidnapped by the military’.

17. Im Juli 1988 brachte die San Jose Mercury News ein langes Exposé über das Presidio Child Development Center der US-Armee in San Francisco.

Von den Anschuldigungen ihres Kindes alarmiert veranlasste ein Elternteil eine ärztliche Untersuchung, die bestätigt, dass ihr drei Jahre alter Junge in der Tat anal vergewaltigt worden war.
Der Junge identifizierte seinen Vergewaltiger als “Mr. Gary, “einen Lehrer des Centres namens Gary Hambright. Innerhalb eines Jahres konnten mindestens sechzig weitere Opfer identifiziert werden, die alle im Alter zwischen drei und sieben Jahren waren.
Erstaunlicherweise blieb das Zentrum für mehr als ein Jahr weiterhin geöffnet, nachdem der erste Fall von Missbrauch bekannt wurde. Die Kinder gaben an, das außer Hambright noch viele weitere Täter mit in die Sache verwickelt seien.

Gabriel
Gabriel

Die Kinder sagten auch, das sie vom Zentrum aus in Privathäuser mitgenommen worden seien und dort missbraucht wurden; drei dieser Häuser konnten positiv identifiziert werden.
Viele der Kinder, gaben auch an das sie mit einer Waffe bedroht worden seien, und ihnen auch damit gedroht wurde, dass ihre Eltern und Geschwister getötet würden, sollten sie jemandem davon erzählen, was mit ihnen geschehen ist.
Fünf der Kinder hatten Chlamydien, eine sexuell übertragbare Krankheit; viele andere zeigten, bedingt durch gewaltsames Eindringen, deutliche Anzeichen von Anal- und Genitaltraumata,.
Die Behörden trafen die Entscheidung alle Beweise zu ignorieren.
‘Ein Kind war in der Lage Aquino und seine Frau Lilith (den Kindern als “Mikey” und “Shamby” bekannt), positiv als Akteure identifizieren. Es war zudem in der Lage, das Aquino Privathaus zu identifizieren. Außerdem konnte es mit großer Detailgenauigkeit die unverwechselbar satanische Innenausstattung des Hauses beschreiben.’
Ein junger Zeuge behauptete im Aquino Heim fotografiert worden zu sein.
Am 14. August 1987 wurden verschiedene Dinge, von den Behörden vom Aquino Haus entfernt:
Zahlreiche Videokassetten, Fotos, Fotoalben, Fotonegative, Kassetten, und Adressbücher wurden sicher gestellt
Keine der beiden Aquinos wurde bis zum heutigen Tag jemals eines Verbrechens angeklagt.

18. Im Mai 1989 wurde Aquino noch einmal im Zusammenhang mit Kindesmissbrauch verhört, da mindestens fünf Kinder in drei Städten die Vorwürfe erhoben hatten.

Aquino wurde auch von Kindern in Fort Bragg, Kalifornien, identifiziert. Im Fort Bragg Fall wurden “im Jahr 1985 Vorwürfe über rituellen Missbrauch laut …, wobei mehrere Kinder im Jubilee Day Care Center angaben, sie seien sexuell von einer Reihe von Menschen in der Kindertagesstätte und an mehreren Stellen außerhalb des Zentrums missbraucht worden, dazu zählten mindestens zwei Kirchen. ”
Aquino’s wurde in diesem Fall auch in einer dieser Kirchen als präsent identifiziert. Nach Angaben der Mercury News, gab es eindeutige Beweise für satanische Kult Aktivitäten auf dem Gelände der Presidio Basis, einschließlich einer Fülle von satanischem Graffiti, einem satanischen Altar, und zahlreichen Artefakten satanischer Rituale. Die Mercury News berichtete:

“Im November 1987 wurden Anschuldigungen innerhalb der Armee laut, die besagten das in 15 ihrer Tagesstätten und an mehreren ihrer Grundschulen Kindesmissbrauch stattgefunden haben soll.
Es gab auch mindestens zwei Fälle in den Kindertagesstätten der Luftwaffe, und einen anderen in einem Zentrum der US Navy.
Darüber hinaus wurde “im Juni 1988 ein spezielles Expertenteam nach Panama entsandt, um Anschuldigungen zu untersuchen, die von mindestens 10 Kinder an einer Grundschule des Departement of Defense berichteten, die sexuell missbraucht, und möglicherweise sogar mit AIDS infiziert worden seien.”

Ein weiterer Fall, wurde aus einer US-geführten Einrichtung in der Bundesrepublik Deutschland. bekannt Diese Fälle explodierten geradezu an einigen der angesehensten Militärbasen des Landes, einschließlich Fort Dix, Fort Leavenworth, Fort Jackson und West Point.

Viele der Vorwürfe betrafen Laufbahn Offiziere, die ihr Leben den US-Streitkräften durch einen Treueeid gewidmet hatten. Viele diese Offiziere traten nach den Anschuldigungen empört und unter Protest von ihren Posten zurück. Im Fall von West Point wurde behauptet, das Beziehungen zum Presidio Fall existierten.
Wie aus den Times-Herald-Aufzeichnungen im Juni 1991 bekannt wurde, ereigneten sich die “Zwischenfälle [am West Point Child Development Center] vor dem Hintergrund satanischer Rituale, Tieropfer und kultischer Handlungen, dessen Aktivitäten durch die Täter bis weit jenseits der Grenzen der US-Militärakademie nach Orange County und einer Militärbasis in San Francisco, reichten, wie die Eltern angaben. ”
Der Fall wurde im Juli 1984 öffentlich, nachdem ein dreijähriges Mädchen mit Risswunden an ihrer Vagina in die Notaufnahme des Krankenhauses West Point eingeliefert wurde.. Sie sagte dem untersuchenden Arzt, das sie von einem der Kinderpfleger an der Tagesstätte verletzt worden sei. Einen Monat später beschuldigten weitere Eltern die Tagesstätte des Missbrauchs ihres Kindes.
Bis zum Ende des Jahres berichtete die Mercury News über “50 weitere Fälle von Kindern in West Point, die von Ermittlern befragt, alle ähnliche klingende erschreckende Geschichten erzählten.”
”Sie sagten alle, das sie rituell missbraucht worden seien. Sie führten weiter aus, das ihnen Exkremente über ihre Körper geschmiert worden seien, und sie gezwungen wurden Kot zu essen und Urin zu trinken. Sie sagten, das sie von der Kindertagesstätte entfernt wurden und fotografiert worden seien.”

Trotz ausführlicher medizinischer und psychologischer Erkenntnisse und mannigfaltiger belastbarer Beweise, und buchstäblich Dutzender von Kinder, die als Zeugen auftraten, verlief die Sache im Sande. Das geschah trotz “950 ausgiebiger Interviews, die durch 60 FBI-Agenten geführt wurden. Es erfolgte niemals eine Anklagen vor einer Grand Jury “. Die Untersuchung wurde vom ehemaligen US-Staatsanwalt Rudolph Giuliani geleitet. ”
(Kleiner Nachtrag d. Übers.: Sollte es sich dabei um den gleichen Giuliani handeln, der anlässlich des Datums 9/11 in 2001 den Bürgermeister von New York gab, und wiederum der gleiche Giuliani der just zu dem Zeitpunkt in einem Londoner Noblehotel weilte, während draussen zum 7/7-er Datum die Bomben hoch gingen, und seine Sicherheitsfirma an all den Lokalitäten der Bombenattentate zum gleichen Zeitpunkt ihre Sicherheitsübungen durchführten, und somit bequemerweise gleich vor Ort waren, als das Drama seinen Lauf nahm….ein Schelm der sich Böses dabei denkt.)

Weitere Informationen:

FROM HAMPSTEAD TO SAN FRANCISCO
http://aanirfan.blogspot.co.uk/2015/03/from-hampstead-to-san-francisco.html

Massive Scandal”Gannon-Gate”/White House”Call Boy” Rings Linked with Franklin Scandal
https://www.youtube.com/watch?v=o9nUz2UtyoQ

Conspiracy Of Silence / The Franklin Cover-up HQ Version!
https://www.youtube.com/watch?v=sQHrbJPhus4
“Sex abuse party with George Bush Snr” | The Franklin Cover-up | Paul Bonacci testimony
https://www.youtube.com/watch?v=uW2U5L17lDQ

Rudolph Giuliani’s Rolle im West Point Skandal
Giuliani: Child Molestation Case Skeleton in his Closet
After Giuliani failed to indict any one for the abuse, some of the parents filed a civil suit and were eventually awarded $2.7 million from the government in 1991.  The Times Herald Record, the local paper, covered the allegations, but the story was picked up nationally after Giuliani failed to indict anyone.
http://www.dailykos.com/story/2007/11/01/404584/-Giuliani-Child-Molestation-Case-Skeleton-in-his-Closet#

Rudolph Giuliani’s London Visit
Giuliani was having a business breakfast meeting in his room at the Great Eastern Hotel, close to Liverpool Street station when the bombs went off:
http://www.globalresearch.ca/7-7-mock-terror-drill-what-relationship-to-the-real-time-terror-attacks/821
It is worth noting that Visor Consultants and Giuliani Security and Safety LLC specialize in similar “mock terror drills” and “emergency preparedness” procedures. Both Giuliani and Power were in London at the same time within a short distance of one of the bombing sites.



Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

1 Kommentar

  1. DEUTSCHE ÜBERSETZUNGEN

    1 Stellungnahme der Mutter Ella Gareeva vom 8. März 2017
    2 FREETHEHAMPSTEAD2.COM (Text der Website der Mutter)

    Zu 1 Stellungnahme der Mutter Ella Gareeva vom 8. März 2017

    Hi, mein Name ist Ella Gareeva, und ich bin die Mutter zweier Kinder aus Hampstead, Alisa und Gabriel, die mir unrechtmäßig am 11. September 2014 genommen wurden.

    Dies ist ein juristischer Fall von großem öffentlichen Interesse und die Details diesbezüglich sind auf den Websites HampsteadCoverUp.com und FreeTheHampstead2.com zu finden. Die Links dazu befinden sich auf dieser Seite ganz unten.

    Der Hampstead-Fall ist ein Kriminalfall, der offensichtlich und schamlos von den britischen Behörden vertuscht wurde, und wir haben mehr als ausreichend dokumentierte Beweismittel, um das zu belegen.

    Das Urteil der berüchtigten Richterin des hohen Gerichtshofes Anna Pauffley war unaufrichtig und verletzt etliche Artikel der Menschenrechte. Sie hat innerhalb eines geheimen Familiengerichtes unrechtmäßig die Aufgaben eines Strafrichters und der Geschworenen übernommen, in einem Fall der den sadistischen, satanischen rituellen Missbrauch von Kindern und den Handel, die Folter und den Serienmord von zahllosen unschuldigen Kleinkindern betrifft. Ein Fall, der niemals eine Angelegenheit für das Familiengericht war. Pauffley hat darüber hinaus ihre Macht missbraucht, indem sie den Lauf der Gerechtigkeit durch die Feststellung der Tatsachen, oder das Verstecken der Tatsachen irregeführt hat. Der stichhaltige Beweis, eine zweieinhalb Stunden lange Aufnahme, die von Jean-Clement Yahirou gemacht wurde, wurde am zweiten Tag der Ermittlungen beiseite geschafft. Pauffley hat diesen Bestand der Vertuschung eingestanden und es dennoch versäumt eine Wiederaufnahme der Ermittlungen anzuordnen. Sie hat die medizinischen Befunde eines respektierten Spezialisten auf dem Gebiet des sexuellem Missbrauch von Kindern mit 26 Jahren Berufserfahrung, der die Anschuldigungen der Kinder eindeutig bestätigt hat, abgelehnt und verhöhnt.
    Meine Kinder, Alisa und Gabriel, haben unter entsetzlich sadistischem physischem, emotionalem, psychischem und seelischem Missbrauch in der Schule gelitten, durch die Hände ihres Vaters Ricky Dearman, Schulleiterin Katy Forsdyke, Louis Hollings, Nina Marden und dem Rest der Lehrer an der Christ Church Schule sowie Sozialarbeitern, Eltern und Mitgliedern des Metropolitan Polizeidienstes.
    Sie wurden dann weiter von den Behörden, die sie aus der Fürsorge einer liebevollen Mutter und Familie entfernt haben, misshandelt, verletzt und traumatisiert. Alisa und Gabriel wurden für all die Zeit seit September 2014 im Wesentlichen eingesperrt und vom Verkehr mit der Außenwelt abgeschnitten. Meiner gesamten Familie, meinen Eltern, meinem Sohn, ihrem Bruder, meiner Schwester, Onkel und Tanten, zu denen die Kinder ein sehr enges Verhältnis haben, wurde der Kontakt ohne vorhandenen Gerichtsbeschluss verweigert.
    Zunächst wurden meine Kinder unter dem Vorwand von mir weggenommen, ich sei nicht in der Lage gewesen, sie vom Missbrauch in der Schule zu schützen. Als sie jedoch erst einmal weggeschnappt waren, zwang man sie zur Widerruf ihrer Aussagen und die Straftaten wurden vertuscht. Die Satanisten die meine Kinder haben, tätowieren und piercen die Genitalien der „speziellen“ Kinder. Ich möchte jeden daran erinnern, dass all die Kinder von den sogenannten „speziellen Familien“, all die Lehrer und viele von den Eltern Teufels-Tätowierungen in ihrem Intimbereich haben. Viele von ihnen haben nicht entfernbare Erkennungsmerkmale wie Muttermale, so wie im Falle der Schulleiterin Kate Forsdyke mit ihrem Portwein-farbigen Fleck überall auf ihren Oberschenkeln und in der Schamgegend, Galyna Upsons Muttermal und Nina Mardens Leberfleck in der Größe einer 5-Pence Münze.
    All diese Belege, einschließlich der Zeichnungen der Kinder von den Erkennungsmerkmalen, wurden an die Polizei weitergeleitet. Bis zum heutigen Tage ist keiner der Täter, einschließlich dem biologischen Vater der Kinder Ricky Dearman, verhaftet worden und gegen keinen der Täter wurde ermittelt. Nicht ein einziges Handy oder Laptop wurden beschlagnahmt, abgesehen von Jean-Clements Laptop mit den Aussagen der Kinder. Es wurden keine Aufnahmen aus Überwachungskameras angefordert und angesehen, keine Grundstücke untersucht.
    Im Gegenteil, Kate Forsdyke wurde zu Strategietreffen am 8. und 9. September 2014, buchstäblich ein paar Tage nach den ersten Enthüllungen der Kinder am 5. September eingeladen, obwohl sie als eine der Haupttäter und Kult-Ring Führer benannt wurde, lange vor den erzwungenen Widerrufen. Trotz der gut dokumentierten Vertuschung bleiben die britischen Behörden ruhig. Wir warten noch immer auf Antworten vom Innenministerium und von anderen staatlichen Behörden. Seit Mai 2015, am Anfang der Kampagne um Alisa und Gabriel zu befreien, haben wir erfahren, dass die Organisationen, welche eine Schlüsselrolle im Schutz von Kindern spielen, unwillig, nicht in der Lage sind zu helfen, und demnach ebenfalls mitschuldig an dem Verbrechen und der Vertuschung des Verbrechens sind. Zum Beispiel sind die NSPCC weder daran interessiert den entsetzlichen Missbrauch meiner Kinder Alisa und Gabriel zu untersuchen, noch befassen sie sich mit der Absicherung der Sicherheit von anderen Kindern, die noch immer sadistisch gruppenvergewaltigt, gefoltert und traumatisiert werden. Unter ihnen sind Sophie, Millie, Clark, James, Ella, Annie, Mia, Georgia, Amelia, Max, Calypso und viele andere. Die Vielzahl dieser Kinder hat Tattoos und manche Piercingringe, wie Cartney.

    Zum zweiten Mal hat die Unabhängige britische Untersuchungskommission für polizeiliches Fehlverhalten (IPCC) die Polizei vergebens angeordnet eine Wiederaufnahme der Ermittlungen aufzunehmen. Alle großen Pressekanäle haben eine DSMA-Notice erhalten. Diese Mitteilung wird in Fragen, die die nationale Sicherheit betreffen ausgesendet. Laut Dnotice.org.uk ist der Zweck einer solchen Mitteilung das Verhindern und Abwehren der Enthüllung von Informationen, die militärische und geheimdienstliche Operationen und Methoden gefährden würden, die Sicherheit von denen gefährden würde, die in solche Tätigkeiten involviert sind oder zu Anschlägen führen würden, die die kritische nationale Infrastruktur und/oder Leben gefährden würden.
    Steht der Hampstead-Fall im Zusammenhang mit militärischen und geheimdienstliche Operationen, wie in anderen aufsehenerregenden Fällen, dem sogenannten Savile Cover-up, dem Franklin Cover-up, dem McMartin Fall, Finder’s… ? Unsere Recherche zeigt, dass er es tut. Was bedeutet, dass sich alle Kinder in diesem Land in unmittelbarer und gegenwärtiger Gefahr befinden.
    Ich hatte nur einige Kontakte mit Alisa und Gabriel zwischen September und Dezember 2014. Sobald meine Kinder darum gebeten hatten, nach Hause gehen zu dürfen und wir besprochen haben, den Brief an die Richterin zu schreiben, wurden unverzüglich alle Kontakte abgebrochen. Wir wissen nicht, ob Alisa und Gabriel noch immer unter Folter und Missbrauch leiden. Sie wurden von denselben Leuten entführt und festgehalten, die sie diesem dem ausgesetzt haben. Wir wissen noch nicht einmal, ob sie noch am Leben sind.
    Laut dem unaufrichtigen, gesetzeswidrigen Urteil der oben genannten Richterin wurden alle meine elterlichen Rechte entzogen. Die lokale Behörde ist nicht verpflichtet, mich über die Gesundheit, die Bildung oder das Wohlsein der Kinder zu benachrichtigen. Ich selbst musste das Vereinigte Königreich verlassen, um mein Leben und meine Freiheit zu schützen. Mir wurde im Grunde genommen eine Verhaftung angehängt und ich wurde an der Teilnahme am Gerichtsverfahren gehindert.
    Ein Agent der Regierung, Sabine McNeill, veröffentlichte hinter meinem Rücken und ohne meine Zustimmung vertrauliches Gerichtsmaterial im Internet. Am 12. Februar 2015 sind zehn Polizisten einschließlich zweier Personen mit medizinischer Ausrüstung an meiner Haustür erschienen und drohten damit, gewaltsam einzudringen. Glücklicherweise bin ich geflohen. Wir wissen, dass der Vater der Kinder, Ricky Dearman, dem Folter, Kannibalismus und Serienmord zur Last gelegt werden, von Anfang an doppelten Zugang zu den Kindern hatte, und laut dem Beschluss vom August 2015 der Vormund der Kinder war, und das volle Sorgerecht innerhalb von sechs bis zwölf Monaten nach dem Beschluss zugesprochen bekommen sollte.
    Im Hampstead-Fall sind wir Zeugen davon geworden, dass die Rechtsverletzungen der Polizei und der lokalen behördlichen Tätigkeiten, die Verletzung der Rechte der Kinder, die wissentliche Ignoranz gegenüber den Risiken für zahlreiche Kinder und das Verabscheuen der Gerechtigkeit, das vom hohen Gerichtshof dargeboten wird, jetzt von der BBC unterstützt und befürwortet werden.
    Meinen Kindern wurde von den Behörden Schaden zugefügt, sie wurden gesetzeswidrig von diesen Behörden aus meiner Fürsorge entfernt, und bis zu diesem Tag weiter von diesen Behörden misshandelt, in der Hoffnung mich für das Nichteinhalten der Vorschriften über die Geheimhaltungspflicht des Familiengerichtes festzunehmen und zu inhaftieren, wo ein durch und durch gesetzeswidriges Urteil mich Verbrechen schuldig gesprochen hat, die ich nicht begangen habe.
    Die Vertuschung ist eklatant und ist selbst weiterer Beleg, der auf verstörende Weise Einsicht darin bietet wie tief die kriminellen verrückten Sadisten in alle britischen Behörden eingebettet sind, zu dem Grad, dass sie volle Kontrolle über das BBC News Team haben, das nicht so dumm ist, dass es alle Punkte übersieht, die jetzt vom IPCC beanstandet werden.
    Wir haben uns alternative Wege überlegt, um die breite Öffentlichkeit auf die Ungerechtigkeit, die den Kindern widerfahren ist, die kriminellen Aktivitäten die in den Schulen und in den Gerichtshöfen, innerhalb des Polizeidienstes, den Sozialdiensten und den lokalen Behörden stattfinden, sowie den Gefahren für alle Kinder im Vereinen Königreich aufmerksam zu machen.
    Mit verschiedenen Strategien im Kopf und der gewaltigen Unterstützung der Öffentlichkeit wenden wir uns an alle, die solch eine entsetzliche Situation besorgt anzufangen zu Handeln diesen Gräueltaten, die in unserer Gesellschaft stattfinden, ein Ende zu setzen und unsere Initiativen zu unterstützen, Alisa und Gabriel und alle Kinder die gegen ihren Willen gefangen gehalten werden zu befreien.
    Ich möchte die Gelegenheit nutzen aufrichtig und von ganzem Herzen meine tiefste Dankbarkeit gegenüber so vielen Menschen auf der ganzen Welt auszudrücken, die Alisa und Gabriel unterstützen. Das Erstellen und von Videos, das Erschaffen und Betreiben von Websites und Blogs, das Anschreiben von Behörden, die Verbreitung von Flugblättern und das Verbreiten der Geschichte auf jede mögliche Art und Weise. Möge Gott euch alle segnen und die Freiheit unserer Kinder erhalten und sie beschützen.
    Befreit Alisa und Gabriel und alle Kinder von diesem Bösen.

    Zu 2 FREETHEHAMPSTEAD2.COM

    Diese Webseite ist der Sicherstellung der Freiheit der mutigen Geschwister Alisa und Gabriel gewidmet welche, um sie zum Schweigen zu bringen, gesetzeswidrig entführt wurden, nachdem ihre Aussagen die inneren Abläufe der staatlich geförderten Trauma basierten Bewusstseinskontrolle (State Sponsored Trauma Based Mind Control) aufgedeckt und Millionen von Internetnutzern schockiert haben.Die Aussichtslosigkeit der vermasselten versuchten Vertuschung wird in der 99-seitigen Beschwerdeschrift offen dargelegt. Der Bruder und seine Schwester enthüllten, nachdem die beiden während eines Familienurlaubes im Sommer 2014 vom Partner der Mutter dabei entdeckt wurden, wie sie sich intim angefasst haben, dass ihr Vater Ricky Dearman sie, seit dem sie sich erinnern konnten, sadistischem sexuellem Missbrauch ausgesetzt hatte und dass er sie dazu zwang, sich gegenseitig an jedem Tag mindestens fünfmal täglich anzufassen und dass er sie bestrafen würde, egal ob sie seine Anweisungen befolgten oder nicht.
    Die Kinder erklärten, dass ihr Vater sie und andere Kinder aus zehn Schulen im Stadtteil Hampstead zusammen mit einer beträchtlichen Gruppe von Fachleuten einschließlich Priestern, Polizisten, Lehrern, Krankenschwestern und Sozialarbeitern gezwungen hat, an bizarren satanischen Ritualen teilzunehmen, die Sodomie, Folter und den Opfermord von zahllosen Opfern des Menschenhandels im Kleinkindsalter einschlossen und dass diese Taten innerhalb der Schulen, Kirchen und in geheimen Räumen in Privatwohnungen in den Stadtteilen Hampstead und Highgate stattfinden.
    Ihre Mutter und deren Partner haben kurz nach den ursprünglichen Enthüllungen kurze Videoaufnahmen mit den Aussagen der Kinder aufgenommen, welche am Abend des vierten Septembers dem Special Police Sergeant als Beweismittel vorgespielt wurden, an dem Tag als die Familie aus ihrem Urlaub zurück gekehrt war und die Kinder weitere Enthüllungen machten, die vom Polizisten ebenfalls aufgenommen wurden. Er erstattete unverzüglich Anzeige bei Scotland Yard, da die Kinder erklärt hatten, dass manche der Polizisten ihrer lokalen Polizeistation in die Straftaten verwickelt seien.
    Am nächsten Morgen um acht Uhr wurde er von drei Polizisten von DI Cannons Team, welches die Audioaufnahmen der ursprünglichen Aussagen sowie die dreistündige Aufnahme vom vorigen Abend angehört hatten, aufgesucht. Sie beschlagnahmten den Laptop und das Handy, welche belastendes Beweismaterial enthielten, verbrachten es in eine sichere Aufbewahrungseinheit der Polizei in Chingford und machten es nicht den Ermittlungsbeauftragten zugänglich.
    Das war der Beginn der versuchten Hampstead-Vertuschung (Cover-Up).
    Alisa und Gabriel haben zu zahlreichen Gelegenheiten graphische Details dieser Aktivitäten gegenüber ihrer Mutter, deren Partner und mehreren verschiedenen Fachleuten geäußert, nicht bewusst darüber, dass sie die Mechanismen der streng geheimen Programme der staatlich geförderten Trauma basierten Bewusstseinskontrolle beschrieben, welche heutzutage ein Teil des Lehrplans in vielen Schulen, Kindergärten und Tagesstätten sind.
    Die fesselnden Aussagen der Kinder gehen mit den Berichten anderer Überlebender einher und eine strafrechtliche Ermittlung hätte die streng geheimen Programme zur Bewusstseinskontrolle aufgedeckt.
    Das ist das Motiv für die versuchte Hampstead-Vertuschung.
    Die privaten Videos, Polizeiinterviews und die anderen Dokumente sind mit Hilfe einer Agentin der Regierung, welche sich als Laien-Rechtsberaterin Sabine McNeil ausgab, in einem Versuch den Fall zu sabotieren ins Internet durchgesickert.
    Diese Masche ging nach hinten los als sich die Videos sich wie ein Lauffeuer verbreiteten, zu einer Zeit als ein Schwall an Berichten über satanischen und rituellen Missbrauch ein schockierendes Netzwerk an weltweitem Menschenhandel von Minderjährigen, Mord, Vergewaltigung und Folter aufgedeckte.
    IPCC
    Die 99-seitige Beschwerdeschrift wurde der Unabhängigen britischen Untersuchungskommission für polizeiliches Fehlverhalten (IPCC) von unserem juristischen Team am Freitag, dem 13. Mai 2016 zugesendet und der Empfang wurde am 16. Mai 2016 bestätigt. Das Dokument enthüllt offensichtlich und systematisch die leicht durchschaubaren Lügen und die wiederholten Versuche der Rechtsbeugung durch Mitglieder der Londoner Polizeibehörde (Metropolitan Police), der Justiz einschließlich Richtern des hohen Gerichtshofes, Regierungsbeamten und Rechtsvertretern.
    Diese völlige Zerstörung der entsetzlichen versuchten Vertuschung des Hampstead-Falls lässt beim Leser keinen Zweifel zu.
    Diese Beschwerde ist das Hauptdokument der Kampagne FREETHEHAMPSTEAD2. Auf der Website werden nach und nach jeweils 10 Seiten der Beschwerdeschrift veröffentlicht.
    Das ist der Beweis der versuchten Vertuschung.

Kommentar hinterlassen