Irakische Armee schießt zwei britische Flugzeuge ab

Riesenstaatsmann Kiesewetter will Assad gestürzt sehen
ISIS und sein Pate John McCain

Britische Flugzeuge mit Waffen für den “Islamischen Staat” abgeschossen

Das Komitee für Nationale Sicherheit und Verteidigung des irakischen Parlaments verfügt über Photos von zwei britischen Flugzeugen, die abgeschossen wurden, als sie Waffen für den Islamischen Staat (ISIS) transportierten. Dies sagte der Vorsitzende des Komitees Hakem al-Zameli  laut einem Bericht des arabischsprachigen Informationszentrum des Obersten Rates des Irak. Er sagte auch, dass das irakische Parlament London um Aufklärung in der Angelegenheit gebeten habe.

Weiterhin enthüllte Hakem al-Zameli, dass die Regierung in Bagdad täglich aus dem Volk und von den Sicherheitskräften in der Provinz al-Anbar Nachrichten erhalte, nach denen zahlreiche Flüge der von den USA geführten Anti-ISIS-Koalition dazu dienten, Waffen und Nachschub in die vom Islamischen Staat gehaltenen Regionen zu verfrachten. Der Grund für die westliche Hilfestellung für die Terroristen – so merkte al-Zameli an – liege darin, dass die USA das Chaos in der Provinz Al-Anbar vorsätzlich fördern und überhaupt nicht beabsichtigen, die ISIS-Krise zu beenden. Anbar-ProvinzHeute morgen berichtete die Webseite Al-Ahad, dass Khalaf Tarmouz, der Chef der Provinzregierung von Al-Anbar, die westlichen Staaten und ihre regionalen Verbündeten  beschuldigte, Takfiri-Terroristen im Irak zu unterstützen. Es seien in Regionen, welche vom ISIS gesäubert wurden, Waffen aus US-amerikanischer, europäischer und israelischer Produktion gefunden worden. Die europäischen und israelischen Waffen habe man im Ostteil der Stadt Ramadi entdeckt.

Al Zameli hatte bereits im Januar offengelegt, dass Transportmaschinen der Anti-ISIS-Koalition Waffen und Verpflegung für den Islamischen Staat in den Provinzen Salahuddin, Al-Anbar und Diyala abwerfen würden.

irak_provinzen

“Was macht Libyen jetzt, in der Nach-Gaddafi-Ära? Der Angriff auf Bengasi war ein typischer Gladio-Angriff: Es wurden Spezialtruppen [ins Land] geschleust, israelische Störsender blockierten die Kommunikation, die Medien und die Jamestown Foundation koordinierten die “Tarnung und Täuschung” sowie die “[öffentliche] Ausnutzung” [der Situation].

Das Transportdrehkreuz in Tripolis, über welches die CIA ausgelieferte Gefangene und Rauschgift zu den Gulags und auf die Weltmärkte brachte, dient nun zur Belieferung des ISIS mit Dschihadisten und Stinger-Raketen.

Diese schwarzen C-130-Transportmaschinen ohne Kennzeichen, welche regelmäßig dabei beobachtet werden, wie sie Nachschub über den ISIS-Brigaden abwerfen, fliegen von Libyen direkt über Israel und Jordanien, also direkt über die “Eiserne Kuppel” und die verdeckte amerikanische Luftwaffenbasis außerhalb von Amman.”

http://www.politaia.org/terror/wir-sind-die-neuen-sheriffs-in-der-stadt-gordon-duff/

 

Präsident Putin ist zunehmend besorgt über Israels Intensivierung der Unterstützung für ISIS, einschließlich des heutigen Abschusses einer syrischen MIG-21 zwischen Daara und den ISIS-Nachschublinien durch das Dreiländereck Israel, Syrien und Jordanien. Man geht davon aus, dass ISIS-Dschihadisten und Waffen  auf sorgfältig gekennzeichneten Autobahnabschnitten innerhalb Israels angelandet werden (so berichten gut informierte Kreise). Diese Straßen, die als Landebahnen konzipiert sind, sind abgesperrt, um die Landung von C130-Transportmaschinen zu ermöglichen. Dieselben Flugzeuge fliegen nach Libyen, um Waffen und Kämpfer an Bord zu holen, landen Personal zur Infiltration über Jordanien an, und fliegen dann weiter, um Nachschub für die ISIS-Kämpfer außerhalb von Kobani und Kirkuk zu liefern.

http://www.politaia.org/israel/obama-legt-brisantes-dokument-vor-netanjahus-besuch-offen/

____________________

Quelle:

http://english.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13931204001534

http://www.politaia.org/israel/obama-legt-brisantes-dokument-vor-netanjahus-besuch-offen/

http://www.politaia.org/terror/wir-sind-die-neuen-sheriffs-in-der-stadt-gordon-duff/

 

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen