Iraks Armee meldet Rückeroberung von Ramadi

Nach langwierigen Kämpfen um Ramadi feiert die irakische Armee nach eigenen Angaben die Rückeroberung der ehemaligen IS-Hochburg, meldet Reuters am Montagmorgen.

Die irakische Armee hat am Sonntag Daesh-Terroristen im Stadtzentrum von Ramadi eingekesselt und mit der Übernahme des letzten Rückzugortes der Milizen in den Regierungsgebäuden den Kampf für sich entschieden.
Für Bagdad ist die Rückeroberung von der Stadt einer der größten Erfolge im Kampf gegen die Terrororganisation Daesh (ISIS), seit die Terroristen 2014 fast ein Drittel des Landes unter ihre Kontrolle gebracht hatten.RamadiDie ISIS-Milizen hatten Ramadi, Hauptstadt der westirakischen Provinz Al-Anbar, im Mai eingenommen. Erst Anfang Dezember erkämpfte die Armee große Stadtteile zurück. Am Dienstag hatten die Regierungstruppen eine große Offensive auf die Stadt begonnen und waren ins Zentrum vorgerückt.

Die Stadt liegt rund 100 Kilometer entfernt von Bagdad.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen