Israelische Zeitung: “Werft 30 Atombomben auf Iran, Deutschland…

Können die EU und Deutschland Atomwaffen haben?
Evakuierung aus Korea

atombomben-israel

Israelische Ultrarechte: “Werft 30 Atombomben auf Iran, Deutschland und Ruhe ist für 1000 Jahre”

…Weltweit ist die Tendenz des rechtsradikalen, religiös-fanatischen Gedankenguts auf dem Vormarsch, weil es von den Regierungen geduldet und genutzt wird. Es erlaubt ihnen, diese Gruppen für politische Zwecke einzuspannen – sei es mit der Billigung ihrer Aktionen oder um Gesetze zu verabschieden, die für die Kontrolle der eigenen und gesamten Weltbevölkerung eingeführt werden um diese in Schach zu halten, wenn sich die Bürger den sozialen Plünderungen und Raubzügen widersetzen.

….Aus diesem Grund weisen wir auf einen in “The Times of Israel” publizierten Artikel hin, der mit der Veröffentlichung diesem Extremismus in seiner faschistischen Form eine breite Plattform bietet.

Dort wird eine in “Israel National News” erschienene Aufforderung von Ben-Eliyahu unkommentiert weiter verbreitet, das Israel im Namen des kommenden Messias den Iran und Deutschland mit einem Angriff mit Atombomben vernichten muss um es vor der eigenen Zerstörung zu schützen. Den Iran wegen des Atomprogramms, Deutschland aus Rache wegen der Vernichtung der jüdischen Bevölkerung durch die Nazis. Es fallen ganz bewusst die Begriffe “Endlösung” und “tausendjährig” – in perverser Umkehrung und Aneignung der Nazi-Terminologie Hitler-Deutschlands der eigenen Forderung.

“Wenn der Feind sich erhebt um dich zu zerstören, musst du früher aufstehen um ihn zu vernichten: zwanzig, dreissig Atombomben, einige auf Berlin, München, Hamburg, Nürnberg, Köln, Frankfurt, Stuttgart, Dresden, Dortmund werden sicher stellen, dass die Arbeit erledigt wird und für tausend Jahre Ruhe ist.”

Normalerweise wäre die Erwähnung solcher lokalen Fanatiker fehl am Platze und ihr aufgeregtes Krächzen mit der Drohung von Massenvernichtungswaffen würde vor Ort verhallen.

Aber genau mit diesen Methoden, nur unter anderen Begriffen (“Errichtung des Islamischen Staats”) werden die Kriege geführt, in die die gesamte Weltbevölkerung hinein gerissen wird. Mit selbst geschaffenen Mythen a lá “Osama Bin Laden, Al-Quida, Taliban, ISIS…” und dem Spiel mit der Angst vor Massenvernichtungswaffen, die selbst aufzugeben man nicht bereit ist.

 

Quelle: https://www.radio-utopie.de/2015/03/13/israelische-ultrarechte-werft-30-atombomben-auf-iran-deutschland-und-ruhe-ist-fuer-1000-jahre/



Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen