Israelischer Generalstabschef Gantz droht arabischen Staaten

Tel Aviv (Yediot Aharonot/Fars News) – Der Generalstabschef des zionistisch-israelischen Regimes drohte den arabischen Ländern mit Krieg und betonte, dass Israel fähig sei, die Niederlage der Araber, wie z.B. Ägyptens im Jahr 1967 zu wiederholen. Wie Fars News unter Berufung auf Yediot Aharonot berichtete, hat Benny Gantz bekannt gegeben, dass im Falle, dass die arabischen Länder die Sicherheit Israels bedrohen, insbesonder in Anbetracht der arabischen Revolutionen und aktuellen politischen Entwicklungen in der Region, Israel in der Lage sei, die Niederlage der Araber im Krieg von 1967 zu wiederholen. Er brachte seine Besorgnisse über die negativen Folgen dieser Revolutionen in der Region und insbesondere in Anbetracht der Enge, unter der die Araber leiden, zum Ausdruck und führte aus, dass “diese Entwicklungen uns möglicherweise in die Situation von 1967 zurück versetzen.”

Außerdem sagte er, dass er das Vorgehen extremistischer jüdischer Gruppen gegenüber den Palästinensern und israelischen Offizieren ablehne und die israelischen Institutionen, wie die Polizei und die Justiz, müßten dagegen vorgehen.

http://german.irib.ir/nachrichten/nahost/item/201581-gantz-droht-arabischen-staaten-mit-krieg

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen