Was ist los in Deutschland? Zahl der kleinen Waffenscheine geht weiter nach oben.,…

www.shutterstock.com, Animaflora PicsStock, 1256299798

In Deutschland gibt es immer mehr Bedenken ob der Sicherheit. Diesen Eindruck jedenfalls vermitteln zahlreiche Medien mit ihren fast täglichen Berichten von Aufständen im Ausland und auch von den Clan-Strukturen etwa in Berlin. Gleichzeitig erschüttert nun eine Nachricht die Gesellschaft: Die Zahl der kleinen Waffenscheine in Deutschland nimmt weiter zu.

Umfrage bei Innenministerien

Grundlage der Angaben ist eine Umfrage bzw. Nachfrage des „Redaktionsnetzwerkes Deutschland“ in den Innenministerien in Deutschlands 16 Bundesländern. Demnach sind Ende Oktober 2018 zusammengenommen 599.940 Kleine Waffenscheine registriert worden. Das sind – bemerkenswerterweise (!) – gleich 130 % mehr als 2014.

Der Trend steigt seit Jahren. Noch Ende 2017 ist die Zahl der Waffenscheine mit 557.560 deutlich niedriger gewesen. Dies hatten die Grünen mit einer Anfrage herausgefunden. Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) ist bereits an die Öffentlichkeit getreten und meint, dass die Verhältnisse in Deutschland nicht denen in den USA entsprechen dürften. Es bestünde ansonsten das Risiko, dass „Waffen nicht ordnungsgemäß eingesetzt werden und ihre Inhaber sich selbst gefährden“ würden.
Auch die Grünen meldeten sich noch einmal zu Wort: Die innenpolitische Sprecherin der Fraktion im Bundestag, Irene Mihalic, meint: „Mehr private Waffen schaffen nicht mehr Sicherheit – im Gegenteil: Sie haben das Potenzial, Konflikte in Gewalt eskalieren zu lassen.“

Am Ende wird sich weder die eine noch die andere Behauptung prüfen lassen. Die Grünen haben mit dieser Auffassung jedenfalls davor gewarnt, dass die neue Bewaffnung ihrerseits weitere Gewalt erzeugen könne. Dies sollte in den kommenden Monaten, so die Hoffnung, zumindest nicht bestätigt werden. Sollte es auch in Deutschland zu Unruhen wie in Frankreich kommen, ist die Begründung aus Sicht der Grünen jetzt schon formuliert. Offenbar darf nicht sein, was in Frankreich offensichtlich ist: Die etablierte Politik steht in der Kritik.



Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen