Jahrelange Impfungen? Gesundheitsweiser warnt

Ein früheres Mitglied des Sachverständigenrats Gesundheit der Regierung, Matthias Schrappe, gleichzeitig Professor für Klinische Infektiologie, hat allen Vorstellungen von einem schnellen Ende der Corona-Krise den Zahn gezogen. Er rechnete vor, es würde “mehrere Jahre dauern”, bis die Impfkampagne vorbei sein könne. Dies wiederum würde bedeuten, dass wir, wie auch Prof. Streeck es bereits forderte, lernen müssen, “mit dem Virus zu leben”. Die Rechnung ist brisant.

Modellrechnung: Es dauert Jahre

Demnach würde der Experte von 60 Millionen Menschen ausgehen, die zu impfen seien. Fraglich scheine, wie lange es dauern würde, diese Menschen zu impfen. “Wenn man es schaffen würde”, rechnete er den Zeitungen der Funke-Mediengruppe vor, “pro Arbeitstag 60.000 Impfdosen zu verabreichen, würde man 1.000 Arbeitstage brauchen”. Das entspricht in der Tat einem Aufwand von immerhin vier Jahren.

Er gehe davon aus, dies sei “zu optimistisch”. In der Vergangenheit habe sich gezeigt, dass Impfprogramme wie etwa gegen Pocken oder Polio über Jahrzehnte angehalten hätten. Erst dann habe es eine Wirkung gegeben.

“Eine Impfkampagne ist nicht die Bereitstellung des Impfstoffes allein”, ließ er wissen. Dies sei ein “komplizierter gesellschaftlicher Prozess”. Es sei schwierig genug, sich überhaupt darauf zu verständigen, “wer zuerst geimpft werden würde”. Dies sei nicht Aufgabe der Ärzte, sondern der Politik. Die müsse dafür Gesetze erlassen, “am besten über das Parlament”. Das Parlament war in den vergangenen Tagen und auch schon Wochen nicht in die Entscheidungsfindung einbezogen. Gerade die aktionistische Vorgehensweise der Bundesregierung im Verbund mit den Landesregierungen hatte die Kritik an den Vorgängen noch einmal deutlich verstärkt.

Wenn nun aber die Impfstoffkampagne Jahre dauern wird – wie wird es die Politik dann damit halten, das Parlament in die diversen Maßnahmen-Beschlüsse einzubeziehen? Hier lesen Sie mehr dazu.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen