Katastrophale Umfrage für die GroKo zeigt – es ändert sich nichts…

www.shutterstock.com, Elpisterra, 1411255493

Nach einer neuen Umfrage von „Emnid“ für die „Bild am Sonntag“ hat sich die Ausgangslage für die GroKo nicht verbessert. Die beiden ehemals großen Parteien würden keine Mehrheit im Deutschen Bundestag zustande bringen und sind weit davon entfernt, eine Neuwahl ansteuern zu können. Die Grünen halten sich relativ stabil.

Union: Weit unter 30 %

Diese Umfrage sieht die Union unter AKK bei nur noch 26 %. Die Ergebnisse sind zwar damit um nur einen Prozentpunkt gesunken, dennoch dürfte sich im Lager der Union bald eine ungünstige Stimmung verbreiten. Die Union benötigt dem eigenen Verständnis nach deutlich über 30 %, um noch als Volkspartei zu gelten. Dahinter verbergen sich ganz handfeste Interessen. Mit jedem Mandat erhält ein Politiker mehr einen gut bezahlten Arbeitsplatz. Mit ihm zieht in der Regel eine ganze Entourage an Mitarbeitern im Haus und vor Ort im Wahlkampfbüro in die Räumlichkeiten – und umgekehrt. Niederlagen führen zu Arbeitsplatzverlusten.

Diese ganz banale Arithmetik erlebt auch die SPD. Die bleibt bezogen auf die vorhergehende Emnid-Umfrage „stabil“. Die Erleichterung hält sich dennoch in Grenzen. Bei der jüngsten Bundestagstagswahl 2017 erhielt die SPD gut 20 %. Die nächste Wahl also würde viele Abgeordnete und deren Mitarbeiter schlicht nach draußen spülen. Deshalb benötigen diese Parteien zusätzlich Zeit. Schon Monate vor einer Wahl werden die Versorgungsstationen ausfindig gemacht – und dies nach Meinung von Kritiker vollkommen zu Recht, sind die Parteien doch zusätzlich Arbeitgeber. Jetzt dämmert Union und SPD nach und nach, dass sie schon suchen dürfen – und müssen. Denn dasselbe Dilemma kommt in den Bundesländern im September gleich dreimal auf die Etablierten zu. Die Umfragen verstetigen diese Erkenntnis. Deshalb sind sie so schwerwiegend und katastrophal. Wir begleiten die Katastrophe – hier.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen