Kinderschnupfen: KEIN typisches Corona-Symptom – Kitas schicken die Kleinen nach Hause….

www.shutterstock.com, 240432694

In den deutschen Kindertagesstätten herrscht aktuell offenbar viel Verwirrung über die Kriterien, nach denen ein Kind einen Corona-Verdacht rechtfertigen würde. Demnach würden derzeit viele Kitas die Eltern anrufen oder anrufen lassen, wenn die Kleinen Schnupfen hätten. Hintergrund dieser Vorgehensweise ist das Vorgehen des RKI (Robert-Koch-Instituts). Das wiederum hat die Symptomatik nach Auffassung einiger Experten wohl etwas sehr streng formuliert – über alle Anwendungsbereiche hinweg. Zunächst die gute Nachricht.

Der Virologe und Epidemiologe Alexander Kekulé ist der Meinung, dass ein “Schnupfen, so wie wir das normalerweise meinen, also die klassische Laufnase beim kleinen Kind”, nicht mit den Symptomen international registrierter Corona-Patienten zu tun habe. Jene weisen in etwas weniger als 4 % aller Fälle eine verstopfte Nase aus. Die wiederum sei hier nicht gegeben. Bestätigt wird der Experte vom “Centers for Desease Control and Prevention” (CDC) aus den USA. Das RKI allerdings ist anderer Auffassung.

RKI: Die deutsche Vorsicht

Die deutsche Vorsicht, so Kritiker, schafft sich hier Raum. Die grundlegende Empfehlung ist derzeit gültig. Die lautet: Alle Personen, die Symptome einer akuten Atemwegserkrankung aufweisen, müssten niederschwellig getestet werden.  Konkret: Beispielsweise müssten “aktuell respiratorische Symptome jeder Schwere” sowie ergänzend oder alternativ der “Verlust von Geruchs-/Geschmackssinn” bei sämtlichen Patienten zu einem Test führen. Dies gelte auch unabhängig von den Risikofaktoren. In diesem Zusammenhang ist das Alter der Patienten – der Kinder also – ein Indikator dafür, dass die Risikofaktoren nicht besonders ausgeprägt sind.

Schnupfen ist nach Meldungen des RKI bei 21 % aller gemeldeten Covid-19-Patienten ein Symptom. Das heißt umgekehrt jedoch nicht, dass ein höherer Anteil von Menschen, die an Schnupfen leiden, auch das Virus hätten. Da die “Laufnase” wg. des noch nicht ausgebildeten Immunsystems von Kindern eine fast alltägliche Erscheinung ist, werden viele Kinder einfach nach Hause geschickt. Das ist offensichtlich fatal.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen