LEITMEDIUM deckt auf: Migrationsandrang im Herbst…

www.shutterstock.com, Janossy Gergely, 331912505

Die Leitmedien in Deutschland haben sich lange Zeit bedeckt gehalten. Nun wird hier nach und nach der Deckmantel des Schweigens entlüftet. Die „FAZ“ ließ wissen, dass „Der große Andrang vor den Herbststürmen“ kommen wird. Aha. Dabei beschreibt die konservative Zeitung die „Migration übers Mittelmeer“. Spanien erhält Bestnoten. Denn es würde, anders als Italien, seine Verpflichtungen erfüllen.

Report: 130 minderjährige an einem Tag – in Spanien

Spanien soll dem Bericht nach alleine an einem einzigen Tag 130 Minderjährige aufgenommen haben, die an den Mittelmeerküsten gestrandet sind. Über 10.000 würden sich bereits in Spanien aufhalten. Überall würden die Plätze knapp, etwa in spanischen Nordafrika-Enklaven. Zahlreiche Kinder würden mittlerweile auf den Straßen leben, weil sie nicht untergebracht werden. Sie versuchten auf eigene Faust, sich aus diesen Enklaven zu befreien und per Fähre das Festland zu erreichen.

Spanien bezahlt jetzt etwa 40 Millionen Euro, um die Verhältnisse zu verbessern. Ob das reicht? Wohl kaum. Denn das politische Konzept dahinter ist fraglich. 70 % der Minderjährigen kämen aus Marokko. Fast kaum jemand hat ein Bleiberecht in Spanien bzw. eine Zukunft. Sie würden außer Landes gewiesen – oder tauchten vorher illegal ab. Denn Marokko hat bislang kaum ein Kind zurückgenommen – auch wenn ein Rücknahmeabkommen existiert.

Und so scheinen die Abkommen und die Enklaven vergeblich zu sein. Spanien muss wieder mehr Flüchtende aufnehmen. Aktuell hat Spanien einen Anteil von 42 % an den Migranten in der EU aufgenommen und damit mehr als Italien. Die neue sozialistische Regierung käme ihren „Verpflichtungen“ nach, heißt es.

Dabei dürften im Herbst wieder deutlich mehr Migranten nach Spanien kommen, erwarten die Fachleute. Trotz aller Verhandlungen der EU mit nordafrikanischen Staaten, die Migranten von der Flucht abhalten sollen. Dies passiert derzeit nicht.



Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen