Lockdown voraus?

www.shutterstock.com, Sushitsky Sergey, 792879664

Der nächste Lockdown kommt – so jedenfalls der Eindruck rund um die Geschehnisse der vergangenen Tage. In Israel wurden nun offenbar Rekord-Positiv-Zahlen gemessen. Deshalb verhängt die dortige Regierung ab Freitag um 13.00 Uhr einen Lockdown, der – zunächst – für drei Wochen gelten soll. Auch in anderen Ländern, zumal rund um Deutschland, mehren sich die Krisenanzeichen. So wird offenbar die österreichische Hauptstadt Wien nun zum Risikogebiet erklärt, was wiederum Reisende aus Deutschland betrifft. Innerhalb von 48 Stunden nach Rückkehr müsste ein negativer Test vorgelegt werden, ansonsten müssen sich die Betreffenden in eine 14-Tage-Quarantäne begeben. Schließlich steigt die Zahl der positiv Getesteten auch in Deutschland wieder an: mehr als 1.900 wurden jetzt gemessen.

Maßnahmen: Sinnvoll?

Die Situation erinnert gerade angesichts der steigenden Fallzahlen etwa in Frankreich an das Frühjahr. Die Zahlen und damit einhergehend die Sorgen wachsen – auch bei uns. Allerdings halten die Todesfallraten weder in den europäischen Nachbarstaaten noch in Deutschland auch nur annähernd mit den Daten aus dem Frühjahr stand. Insofern hinkt der Vergleich mit der Zeit ab März aus dieser Sicht gewaltig. Sollte es dennoch zu einem weiteren Lockdown kommen? Auch in Deutschland?

Kanzlerin Merkel hatte vor Monaten angekündigt, sie würde durchaus härtere Maßnahmen ins Auge fassen, wenn sich die Situation wieder ergebe. Darauf beziehen sich Kommentatoren immer wieder. Allerdings:

Aktuell hat sich die Regierung in diese Richtung in keiner Weise geäußert. Ein unmittelbar bevorstehender Lockdown ist nicht in Sicht – trotz der Entwicklung. Im Gegenteil: Im Sport-Sektor werden – beschränkt – bereits wieder Zuschauer zugelassen. Der Schulunterricht und die Kindergartenbetreuung haben ein deutlich normaleres Maß erreicht als noch vor Wochen absehbar. Aktuell droht demnach kein Lockdown – für die kommenden Wochen. Entgegen aller Gerüchte jedoch ist keineswegs sicher, dass ein Impfstoff bald Linderung verschaffen würde. Ein weiterer Lockdown auch in Deutschland bleibt möglich.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen