Mafiaboss Thaci wird Kosovo-Präsident

In einem von Wikileaks enthüllten BND-Geheimbericht aus dem Jahr 2005 ist der vor kurzem gewählte kosovarische Präsident Hashim Thaci als einer der Anführer der internationalen organisierten Kriminalität bezeichnet worden, schreibt der serbische Journalist Nikola Vrzic in seiner Kolumne für Sputnik Serbien.

Wie es in dem BND-Bericht heißt, ist Thaci in den Drogen-, Waffen- und Menschenhandel verwickelt und Auftraggeber von Morden. Zudem könnte er mit dem islamistischen Terrorismus verbunden sein. Die deutsche Botschafterin in Kosovo Angelika Viets und ihre Kollegen aus den USA, Frankreich, Großbritannien und Italien gratulierten Thaci am 26. Februar zu seiner Wahl zum Präsidenten.

Der BND-Bericht stammt vom 22. Februar 2005. Wie es auf der WikiLeaks-Webseite heißt, wurde die Authentizität des 27-seitigen Dokuments durch den BND bestätigt. WikiLeaks wurde aufgefordert, den Bericht von der Webseite zu entfernen.

Die Materialien enthalten eine Analyse der Struktur der organisierten Kriminalität in Kosovo, deren Anführer laut BND Thaci, sein engster Mitkämpfer, Vizevorsitzender des kosovarischen Parlaments und Mitglied des Ausschusses für europäische Integration, Dzavit Halit, der Sponsor von Thaci Ekrem Lluka und Ramush Haradinaj, Leiter der Oppositionspartei „Allianz für die Zukunft des Kosovo“ sowie früherer Anführer der Terrorgruppe „Kosovo Liberation Army“ (KLA), sind.

BND-Dokumente und ein vor einigen Jahren durchgesickerter KFOR-Bericht bringen die wahre Gestalt der jungen kosovarischen Demokratie ans Licht. Im BND-Bericht heißt es, dass Kosovo als Zentrum der organisierten Kriminalität gilt, von wo die kriminellen Angelegenheiten in ganz Europa gesteuert werden.

Kosovo ist in drei Einflussgebiete eingeteilt – Drenica, Dukadjini und der nordöstliche Teil. Sie werden von ehemaligen KLA-Anführern kontrolliert. Diese sind eng mit den albanischen Politikern verbunden, die im südlichen Teil Serbiens und in Mazedonien Einfluss haben.

Drenica wird von der so genannten Drenica-Gruppe mit Thaci an der Spitze kontrolliert. Sie kooperiert eng mit kriminellen Gruppierungen in Albanien, Mazedonien, Bulgarien und Tschechien.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

1 Kommentar

  1. “In einem von Wikileaks enthüllten BND-Geheimbericht aus dem Jahr 2005….” :lol: ….

    “… schreibt der serbische Journalist Nikola Vrzic in seiner Kolumne für Sputnik Serbien.”

    ja dann wird’s wohl stimmen :lol: … die Serben dürfen sich nun ja offenbar wieder zu den Guten zählen.

Kommentar hinterlassen