Mehrheit in Deutschland WILL andere POLITIK

Quelle: shutterstock.com

Die Mehrheit in Deutschland ist mit der Politik in Deutschland nach den Ergebnissen einer aktuellen Umfrage unzufrieden. Die Umfrage ist von der Marktfonschungsinstitution Emnid durchgeführt worden. Auftraggeber war die Bertelsmann-Stiftung, die deren Ergebnisse am Freitag denn auch direkt veröffentlichte. Demnach muss sich die Politik warm anziehen. Denn nur ein knappes Drittel der Befragten fühlt sich von der Politik oder deren Repräsentanten in Deutschland aktuell „gut vertreten“. Das heißt umgekehrt: Eine satte Mehrheit von Zwei-Drittel der Menschen in Deutschland kann sich dieser Aussage nicht anschließen.

Nur 53 % von eigener Institution überzeugt…

Demnach sind auch nur 53 % der Menschen mit der Arbeit ihrer jeweiligen demokratischen Einrichtung, gemeint sind offenbar Parteien und andere parteiähnliche Einrichtungen bis hin zu den Regierungen, zufrieden. Die Zahlen sind insofern alarmierend, als die Teilnahme an der eigenen Demokratie ja laut Selbstverständnis in den demokratischen Institutionen ja eine Zustimmung zur Teilhabe aller voraussetzt. Wenn wie in Deutschland 43 % gleich mit allen demokratischen Institutionen nicht zufrieden sind, ist dies für das Selbstverständnis der und als Demokratie alarmierend.

Das Bild in Österreich sieht ähnlich aus. Nur 40 % sind der Meinung, sie würden von den Politikern derzeit gut „vertreten“. Die Zahl von lediglich 53 % an Österreichern, die das Wirken der demokratischen Institutionen als zufriedenstellend empfinden, ist ähnlich niedrig wie in Deutschland. 38 % in unserem Nachbarland sind indes nicht zufrieden mit den demokratischen Institutionen und deren Arbeit.

Hier scheint es nicht mehr damit getan zu sein, via Leitmedien die Menschen dazu aufzufordern, sich an der Demokratie zu beteiligen. Es sieht schlicht so aus, dass die Zustimmung zur inhaltlichen Arbeit von Politik und Behörden fehlt. Die Reaktion von Leitmedien und Politik auf die Stärke etwa der AfD, das Klagen und Versichern der eigenen Demokratiefestigkeit, wären demnach offensichtlich kontraproduktiv. Sie wären narzisstisch.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen