MERKEL-Deutschland und die Großprojekte: Wie der Berliner Flughafen zum Parkplatz wird

Quelle: kovop58 / shutterstock.com

Der Berliner Flughafen BER ist ohnehin schon ein Milliardengrab. Wann der Flughafen fertiggestellt wird, weiß derzeit niemand. Wie hoch die Kosten am Ende sein werden, weiß niemand. Ob der Flughafen überhaupt fertig wird oder tatsächlich nicht in Betrieb genommen werden soll, wie schon gemunkelt wird, weiß niemand. Jetzt wird aus dem Flughafen schlicht ein Parkplatz, wie die BZ nun beschrieben hat.

Parkplatz – von VW

Die Firma Volkswagen hat sich 8.000 Stellplätze am Flughafen geangelt und möchte dort neben schon jetzt verbrachten auch noch weitere „nicht zugelassene“ weitere Fahrzeuge unterbringen, wie es heißt. Derzeit fehlen bei vielen Neuwagen die Zulassungen, da ab September ein neues „Abgastestverfahren“ gelte, wie es heißt. VW benötigt daher jetzt schon Parkplätze für die noch nicht abgenommenen Fahrzeuge. Es bleibt offen, wie lange die Fahrzeuge auf dem Flughafen stehen werden.

Schon sieht es so aus, als sei das Parken ein neues Geschäftsmodell. Immerhin gibt der Flughafen BER an, die Erträge würden sich auf 1 Million Euro belaufen – für das Parken. Das ist natürlich nur ein Tropfen auf den heißen Stein – soll aber vielleicht die Öffentlichkeit beruhigen. Die Zinskosten für 1 Milliarden Euro belaufen sich typischerweise schon auf mehrere 10 Millionen Euro. Je später der Flughafen fertig wird, desto mehr Geld wird regelrecht verbrannt. Parkplatzeinnahmen sind noch nicht einmal eine kleine Hilfe, sondern ein kaufmännischer Scherz.

Bemerkenswert ist lediglich, dass gleich zwei große kaufmännische Baustellen Deutschlands hier sichtbar werden. Die Großbaustellen wie etwa der BER sowie die Großbaustelle Autoindustrie, die fast wie gelähmt den jüngsten Entwicklungen hinterherläuft und hier auf Neuzulassungen warten muss. Die Dieseldiskussion ist vorsichtig formuliert unglücklich gelaufen – in Deutschland.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen