Assange und Russlands Tanz mit dem Teufel

Assange - ein Mossad-Agent?
Assange ist ein Werkzeug der Globalistenkabale

Dieser Artikel wurde in Russland veröffentlicht. Bis zu diesem Zeitpunkt war die Verteidigung von Assange die erfolgreichste Operation psychologischer Kriegsführung gegen Russland und die USA. 

by  Gordon Duff, VT Sr. Editor   … with  New Eastern Outlook, Moscow

[ Anmerkung des Redakteurs: Es gibt keine höfliche Art, dies auszudrücken. Also versuche ich es erst gar nicht. Während der große Manipulateur Assange dachte, er könne seinen Weltruhm bei den US-Wahlen einheimsen, vergaß er Veterans Today.

Trotz des Medien-Blackouts über uns in den US-Konzernmedien heißt das nicht, dass dies überall der Fall ist.

Und so konnte Gordon den  Julian Assange erneut vorführen, wobei er Zitate von der ADL ( Anti-Defamation League) und der Haaretz als Schmiermittel einsetzt. Julian kann versuchen, mit aller Macht unsere wunderbare Erklärung zu ignorieren, wie die Israelis, die ADLShelly Adelson und die ganze Infrastruktur der jüdischen Lobby in der Lage war, Wikileaks daran zu hindern, in ihre Hosen zu kommen.

Das ist natürlich ein Scherz. Julian würde auf so etwas niemals eingehen und wir wissen, warum. Lieber Herr Assange, Sie wissen, wo wir sind und wie Sie uns kontaktieren können, wenn Sie irgendwann eine öffentliche Veranstaltung haben wollen. Unsere Leser wären begeistert. Was haben Sie zu verlieren?

………………………………….

Jim W. Dean ]

– Zuerst veröffentlicht … am  8. Oktober 2016 –

Es gibt eine mächtiges und irrationales Bedürfnis, an Wikileaks zu glauben. In den letzten sieben Jahren führte Wikileaks Krieg gegen die Feinde Israels, drängte zum Krieg gegen den Iran und veröffentlichte oft gefälschtes Material, das die politischen Gegner Israels in Verlegenheit brachte. Dies fand unter dem Deckmantel eines erfundenen Anti-Imperialismus und Anti-Amerikanismus statt und wurde durch eine Generation von Unterhaltungsnachrichten der unbedarften und verdummten Öffentlichkeit eingeimpft.

Dabei wurde kein Wort über die Bombardierungen des Jemen verloren, über die Abschlachtung der Palästinerser oder über den Mißbrauch von Sanktionen und die endlosen Drohungen gegen den Iran. Jegliches Material von Wikileaks wird von Israel gesichtet und gebilligt, wie Assange schon 2011 während einer Zänkerei mit der New York Times zugab.

Weiterhin können wir feststellen, dass das Material von Wikileaks – obwohl es oftmals gegen Obama gerichtet ist – den Kurs der Neocons nicht besonders unterstützt, aber beinahe ausnahmslos Russland und dessen Allierte schädigt.

Diejenigen, welche Wikileaks bedingungslos vertrauen, passen ganz einfach nicht auf. 2010 analysierte Veterans Today Wikileaks und erforschte die Hintergründe von Julian Assange.

Wir fanden heraus, dass Wikileaks eine Geheimdienstoperation ist: Diese benutzt Material, welches von der National Security Agency (NSA) unter bizarren Vereinbarungen des Informationsaustausches an Israel geliefert wird.

Assange selbst hat einen gekünstelten und “imprägnierten” persönlichen Lebenslauf, der stark an die “Legenden” für Geheimdienstpersonal erinnert.

Die “Leak”-Fabrikateure

Die USA übergeben Israel auf routinemäßiger Basis alle Rohdaten der heimischen Überwachungsstrukturen inklusive der massiven Tefefon- und Emaildaten. Das beinhalten ebenso die Finanzdaten von Unternehmen wie die privaten Emails von Hillary Clinton. Hier finden wir die tatsächliche Quelle der “Leaks”, es gibt keine “magische Hackerkabale”.

Es ist ganz einfach: Israel scannt das Material, verteilt es auf seine Arbeitsgruppen und benutzt seine Erkenntnisse, um die Finanzmärkte zu manipulieren, die Währungen zu kontrollieren, Politiker zu erpressen und .. leitet einiges an die Geheimdienstoperation namens Wikileaks weiter.

Am 3. Dezember 2010 interviewte Judy Woodruff vom National Public Radio den Berater für Nationale Sicherheit Zbigniew Brzezinski. Im Folgenden ein Auszug aus dem Interview:

Ziggy with Col. Tim Osaman, aka Osama bin Laden

Ziggy with Col. Tim Osaman, aka Osama bin Laden

ZBIGNIEW BRZEZINSKI: Aber ich glaube, die wichtigsten Angelegenheiten sind nicht diejenigen, die gerade Schlagzeilen machen. Wem stört es, dass man Berlusconi als Clown bezeichnet? Die meisten Italiener stimmen dem zu. Wem stört es, wenn man Putin als Alpha-Tier darstellt. Wahrscheinlich fühlt er sich geschmeichelt.

Die tatsächliche Frage ist, wer Wikipedia  die Daten über diese Sache liefert .. Wiki .. Wiki .. Wikileaks die Daten liefert. Sie bekommen eine Menge Informationen, die trivial und belanglos sind, allerdings sind einige davon erstaunlich gezielt… Die sehr deutlichen Bezugnahmen auf arabische Führer könnten zum Ziel haben, ihre politische Glaubwürdigkeit zu Hause zu untergraben und zwar insofern, als diese Art öffentlicher Identifikation ihrer Feindschaft gegenüber dem Iran zu Hause gegen sie ausgespielt werden könnte.

Anmerkung des Verfassers: Die Benutzung des Begriffs “gezielt” spielt hier die Hauptrolle. Das deutet darauf hin, dass es zwei Klassen von Informationen gibt …. Wenn eine Absicht hinter den “Leaks” steckt, dann handelt es sich um keine “Leaks”, sondern um eine Geheimdienstoperation.

ZBIGNIEW BRZEZINSKI: Es ist vielmehr die Frage, ob Wikileaks von interessierten Kreisen manipuliert wird, die entweder unsere Beziehungen mit einigen Regierungen verkomplizieren oder mit einigen Regierungen unterminieren wollen, denn ein paar von diesen [Informationen], sind betont hervorgehoben an die Öffentlichkeit gelangt.

Ich frage mich, ob es nicht tatsächlich auf internationaler Ebene einige Operationen gibt, Geheimdienste, die Wikileaks mit Material versorgen, denn dies ist eine einzigartige Gelegenheit, uns in eine peinliche Lage zu bringen, unsere Position zu schwächen, aber auch, um unsere Beziehungen mit bestimmten Regierungen zu unterminieren.

Anmerkung des Verfassers: Brzezinsky trifft damit den Nagel auf den Kopf, indem er seiner Überzeugung Ausdruck verleiht, dass Wikileaks mit einem Geheimdienst verbandelt ist. …….

ZBIGNIEW BRZEZINSKI: Wenn man den persönlichen Tratsch über Sarkozy, Berlusconi oder Putin beiseite läßt, so ist die Angelegenheit über die Türkei ganz klar kalkuliert, was den potentiellen Schaden durch die Zerstörung der türkisch-amerikanischen Beziehungen betrifft ….die oberste Führungsschicht, Erdogan, Davutoglu und so weiter, bedienen sich einer wirklich sehr scharfen Sprache.

JUDY WOODRUFF: Aber das sind nur 250 von einer Viertelmillion Dokumente. 

ZBIGNIEW BRZEZINSKI: Genau.

………..

Was das alles bedeutet

Vor knapp sechs Jahren wurde Wikileaks als eine Geheimdienstoperation “geoutet”. In Anbetracht der Tatsache, dass Assange oft seiner Bewunderung für Israels Netanjahu Ausdruck verlieh und bei extrem kritischen Themen (wie 9/11) kontroverse Ansichten und jegliche Untersuchungen unterdrückte (vor allem solche, bei denen die Spur nach Israel führt), kann wenig Zweifel darüber bestehen, wer Wikileaks steuert.

Sarah Harrison of WikiLeaks
Sarah Harrison mit Snowdon

Wenn man den Hintergrund von Sarah Harrison ausleuchtet, die angebliche Wikileaks-Redakteurin, von der man sagt, sie habe Edward Snowden nach Moskau verschwinden lassen, so gerät man nicht nur mitten in den MI6 hinein (den viele als Filiale des Mossad ansehen), sondern man stößt auf Booz Allen Hamilton, den früheren Arbeitgeber von Snowdon. Hamilton war lange Zeit damit beauftragt, Putin über deren [des MI6, Anm. d. Ü.] russische Operation in Form der Moscow Times zu unterminieren. Die Moscow Times wiederum wurde über eine schwedische Tarnfirma betrieben.

Harrison wurden wiederholt Verbindungen zu Mossad-Presse-Tarnfirmen in den USA und Großbritannien nachgesagt und er hat eine deutliche Verbindung zu Destabilisierungsbemühungen im Iran und in Russland.

Wenn man die Mitgliedslisten von Wikileaks überprüft, so erkennt man, dass die Organisation aus lauter ehemaligen Angestellten von Radio Liberty und Radio Free Europe besteht. Letztere sind Organisationen, die unter einem Beratungsgremium arbeiten, denen die ehemaligen Bush-Kabinettsmitglieder Donald Rumsfeld und Condoleezza Rice angehören.

Heutzutage bezweifeln wenige Leute, dass die ADL, die Anti-Defamation League, eine israelische Geheimdienstorganisation ist, welche man einsetzt, um amerikanische Politiker zu erpressen. Bevor er aus dieser Organisation entfernt wurde, hatte sich ihr früherer Vorsitzende Abe Foxman  zu einer wahren Witzfigur entwickelt, im Grunde zu einem “Mafia Don” unter einer Kippa.

Hier einige Sätze, welche die ADL zu den Bemühungen von Veterans Today schrieb, Wikileaks bloßzustellen. Diese Sätze können als Bestätigung für die Verbinungen von Wikileaks zu Israel gewertet werden:

“Viele der Verschwörungstheorien über Israel und Wikileaks werden von einem antisemitischen Verschwörungstheoretiker namens Gordon Duff auf dessen Webseite Veterans Today verbreitet, die auch anti-israelisches und Holocaust-leugnendes Material veröffentlicht. Duff hat zahlreiche Artikel veröffentlicht und erschien in Interviews, um seine Behauptungen unters Volk zu bringen, Israel hätte Wikileaks als eine Public Relations-Kampagne ins Leben gerufen. In einem nicht-datierten Video mit dem in Großbritannien ansässigen IQRA TV implizierte Duff sogar, dass der indische Geheimdienst Bestandteil einer Verschwörung wäre, die Israels Image aufpolieren soll.

In einem anderen Interview mit der israelischen Zeitung Haaretz am 17. Dezember 2010 erzählte Duff, dass “Wikileaks offensichtlich von einem Geheimdienst ausgeheckt worden ist. Sie ist eine ungeschickte Aktion Israels für seine Öffentlichkeitsarbeit.”

 

…………………… Da Wikileaks niemals auch nur ein einziges Dokument … veröffentlichte, das mit Israel zu tun hatte, einer Nation im Zentrum der globalen Kontroversen, glauben wir, dass Wikileaks Israel ist.

………………..

Gordon Duff is a Marine combat veteran of the Vietnam War that has worked on veterans and POW issues for decades and consulted with governments challenged by security issues. He’s a senior editor and chairman of the board of Veterans Today, especially for the online magazine “New Eastern Outlook.”

Quelle: http://www.veteranstoday.com/2016/10/08/neo-assange-and-russias-dance-with-the-devil/

Assange und seine Verbindungen zum MOSSAD

Snowden, ein CIA-Lockvogel? — von Webster Tarpley

 

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

10 Kommentare

  1. https://de.wikipedia.org/wiki/WikiLeaks
    Von den Betreibern ist vor allem der australische Programmierer und Autor Julian Assange namentlich bekannt, der als treibende Kraft hinter dem Projekt gilt, des Weiteren der Deutsche Daniel Domscheit-Berg, der zunächst öffentlich nur unter dem Pseudonym Daniel Schmitt bekannt war und sich im September 2010 aufgrund interner Streitigkeiten mit Assange aus dem Projekt zurückzog und die eigene Plattform OpenLeaks gründete, die allerdings nie eine öffentlich wahrnehmbare Arbeit aufnahm.[31][32] Kurz darauf taten es ihm fünf weitere führende Mitglieder gleich, darunter der Isländer Herbert Snorrason.[33] Weiterhin tritt der ebenfalls aus Island stammende Kristinn Hrafnsson öffentlich als Mitarbeiter von WikiLeaks auf.

    Daniel Domscheit-Berg kritisierte 2011 in seinem Buch Inside WikiLeaks die Mitarbeit[34] des als Holocaustleugner geltenden Israel Schamir und indirekt die dessen Sohnes Johannes Wahlström bei WikiLeaks. „Als Antisemit ist mir Julian allerdings noch nie aufgefallen, höchstens als Israel-kritisch…

    ANMERK: Domscheit-Berg so ein falscher Fuffziger, wie Assange und seine Frau genauso. Er eund seine Frau waren schon in Talkshows. Aber gleich vorab… hatte mich zuerst schon gewundert…. NATÜRLICH sitzt Russia im selben Boot und es war abgesprochene Sache, das Snowden nach Russia “flüchtet” und Russia ist eingeiwht. CUI BONO? Das es in den Medien so breit getreten wurde??? Etwas den USA? NEIN, ich sagte schon öfters, die Gefahr kommt mehr vom Osten, in der Praxis, zur NEUEN WELTORDNUNG und NATÜRLICH AUF WUNSCH DE ELITE. Auch wenn noch nen Krieg vieleicht durchziehen. Ist wie immer. ALLE SEITEN WOLLEN ES DANN. Jeweils die Regierenden… und warum hört man seit paar Jahren und immer verschärfter Kriegsrhetorik von ALLEN SEITEN? Von USA, von Russia, von China. und andererseits arbeiten HERVORRAGEND zusammen. Begrüssen sich mit Masonshakes. Tagen bei globalen Treffen,. Waffengeschäfte miteinander, Geheimverhandlungen. Nochmal: Genau wie früher, auf allen Seiten Marionetten, Zionisten, Freimaurer und die passenden Verkörperungen…. das die Marionette TRUMP (wohl 6ter Cousin mit Hillary, die auch ne Marionette, wie alle Präser und Kandidaten Marionetten sind) pro Putin ist und in Video pro Netanjahu. Was intertessanterweise Jemand für sein Video nutzte und nahm einen kleinen Ausschnitt von paar Sekunden (Vieleicht ein Satz oder Halbsatz), so das der Zuseher denken muß, Trump wäre GEGEN Netanjahu… Da weiß man doch gleich, hier wird ABSICHTLICH manipuliert. Da will jemand willentlich Leute in die Falle locke und arbeitet wohl als kontrolliertes Opposum. Wie eben auch Willy Wimmer, angeblicher EX CIA Agent Ray MC Govern, Drohnenpilot Brandon Bryant, Ken Jebsen (natürlich auch pro Russia, wenn auch nicht so offensichtlich und passend kommunistisch, wie Putin, Merkel….)
    Und… wie hies er noch… (Peter Haisenko) Einer der für mich deutlich genug die Leute so offensichtlich Russia in die Arme treiben wollte in Inteview, Der hats deutlich übertrieben und ein Pilot ist Er auch noch und leugnet Chemtrails und zwar ganz geschickt, redet dann die langanhaltenden ANGEBLICHEN Kondensstreifen schön…. da gegen die Klimaerwärmung wären und befördert damit auch noch die Klimalüge des Club of Rome und wer lügt dazu auch? Natürlich Russia. Wäre es NUR der Westen könnte dazu die Wahrheit sagen und genauso bei chemtrails, die gibt es in Russia auch… wobei… MANCHE geben es zu, aber dann behaupten, NUR im Westen ODER…. Es sind Weststreifen, die dort irgendwie hingelangt sein sollen…. jaja und Russia sind die Opfer und heulen rum aber tun nix und schauen zu? Einer meinte in Video… Ihm wäre gesagt worden… Russia sprühe um gegen die Chemtrails des Westens… Also irgendwann wirds wirklich absuurd. Wie kluge Menschen sich so verarschen lassen und zwar IMMER WIEDER… un wie manche falsche Heilsbringer, mit nie eingetroffenen frohen Botschaften… Sind auch immer wieder Behauptungen aufgestellt worden, was Putin alles machen wolle. Komischerweise hörte man es nie von Putin selbst und wie immer…. nie eingetroffen oder nur Halbwahrheiten oder falsch…. und ich erinnere noch am “Anfang”. Da wurde Er als Patriot dargestellt uuund als strammer Christt und… Bewahrer des Abendlands… Das Gegenteil ist der Fall. Wobei FAST Wurst ist, was man nach Aussen vertritt und die Rolle der Päpste ist ja bekannt. Er ist Jude (fördert aber auch den Islam), wie Merkel, Kommunist und… usw

    https://de.wikipedia.org/wiki/Anke_Domscheit-Berg

    ….sie ihr Studium der internationalen Betriebswirtschaft an der heutigen accadis Hochschule Bad Homburg. Schwerpunkte waren Volkswirtschaft und internationale Wirtschaftsbeziehungen sowie die spanische Sprache. Sie schloss ihr Studium 1996 als Bachelor of Arts – International Business Administration ab und erwarb im selben Jahr einen Master of European Business Administration an der Northumbria University in Newcastle. Nach ihrem Studium arbeitete sie als Unternehmensberaterin bei Accenture und McKinsey.

    Microsoft Deutschland verkauft E-Government-Produkte an Behörden und die öffentliche Verwaltung.[4][5] Von 2008 bis 2011 war Domscheit-Berg zu diesem Zweck als Lobbyistin für Microsoft Deutschland tätig; ihre Position wurde mit der Bezeichnung „Director Government Relations & Innovative Government Programs Lead Germany at Microsoft“ umschrieben.[6][7] Im Februar 2011 bestätigte Microsoft eine Meldung der Welt, dass Domscheit-Berg das Unternehmen verlassen werde und sich selbständig machen wolle. In der Welt hieß es weiterhin, sie wolle zukünftig Unternehmen „bei der Besetzung wichtiger Ämter mit weiblichen Führungskräften“ beraten und Frauen bei der Karriereplanung unterstützen.[8]

    Sie war 2010 ehrenamtliche Aufsichtsrätin von Teach First Deutschland.[9]

    Anke Domscheit-Berg betreibt die Website fempower.me, die ihr „Beratungs- und Trainingsunternehmen“ (Selbstbeschreibung) darstellt, mit dem sie Managerinnen und Vorstände berät,…

    ANMERK: Bin zu müde und faul, vieleicht habs überlesen…. jedenfalls war sie bei unserem Scheinstaat auch beschäftigt. Das sah in älterer Reportage wo es eigentlich um Gerhard Schröder ging. Vieleicht soll es auch nun lieber verschwiegen werden.

        • Danke :) Dann hier noch ein aktuellerer Nachschlag.
          Ich sach dazu nix mehr, außer…. Agenda?!!

          Sonntag, 9. Oktober 2016
          Der Papst hat “Beweise” für außerirdisches Leben meint ein Astronaut in einer enthüllten E-Mail
          http://1nselpresse.blogspot.de/2016/10/der-papst-hat-beweise-fur-auerirdisches.html

          Der Vatikan verfügt über Beweise, dass es außerirdisches Leben gibt, wie es in einer sensationellen enthülltne E-Mail eines verstorbenen Astronauten heisst. Von Tom Parfitt für http://www.Express.co.uk, 8. Oktober 2016

          Edgar D. Mitchell – der sechte Mann auf dem Mond – stellte die unglaubliche Behauptung nur wenige Monate bevor er starb in einer E-Mail vom Januar 2015 auf.

          Er teilte John Podesta, der momentan Hillary Clintons Präsidentschaftskampagne leitet, mit, dass sich der Papst “bewusst” sei, dass es außerirdische Intelligenzen gibt. Bei Ausführungen zu einem kommenden Treffen schrieb Herr Mitchell:

          “Mein katholischer Kollege Terri Mansfield wird.. uns auf den aktuellen Stand bringen, was die Kenntnisse des Vatikans zu Außerirdischen betrifft.”

          Die Nachricht befindet sich unter 2.000 E-Mails, die gestern Abend von WikiLeaks veröffentlicht wurden – und es sollen noch viele weitere Enthüllungen folgen.

          Die Kampagne von Frau Clinton antwortete mit der Behauptung, wonach russische Agenten WikiLeaks dafür missbrauchen würden, “sich in unseren Wahlkampf einzumischen”, um dabei zu helfen, dass Donald Trump gewählt wird.

          Ein sprecher griff auch den WikiLeaksgründer Julian Assange an, indem er sagte, dieser beabsichtigte, die demokratische Kandidatin zu “beschädigen”.

          In einer anderen enthüllten Konversation mit Herrn Podesta warnte der versorbene Astronaut vor einem möglichen Krieg im Weltraum. Er schrieb:

          “Wir sind näher dran an einem Krieg im Weltraum als jemals zuvor. Die meisten Satelliten im Erdorbit gehören den USA, China und Russland.

          Und die vor kurzem getesteten Satelitenabwehrwaffen entspannen die Situation nicht gerade.”

          Frau Clinton versprach der UFOs Sache “auf den Grund zu gehen” und sie würde die mysteriösen X-Akten öffnen, falls sie im November gewählt würde. Bei einem Auftritt dieses Jahr sagte die ehemalige First Lady:

          “Ich hätte gerne, dass die Akten freigegeben werden, und dass so viel wie möglich davon öffentlich zugänglich sein werden.

          Sollte es da etwas geben und falls es nicht um Angelegenheiten der nationalen Sicherheit geht, dann sollten wir es mit der Öffentlichkeit teilen.”

          —–

          Berühmte Freimaurer
          http://www.internetloge.de/arst/masons1.htm

          …Mitchell, Edgar D. – Amerikanischer Astronaut, hat als sechster den Mond betreten. (1930 – )

          Freimaurer auf dem Mond
          https://zombiewoodproductions.wordpress.com/2012/12/20/freimaurer-auf-dem-mond/

          http://www.phoenixmasonry.org/masonicmuseum/americas_astronauts_fdcs.htm

            • Zu dem verlinkten Video, sollte ich ein zweites mal, ohne zusätzliche Ablenkung vieleicht nochmal… interessant… zu Admiral Byrd, sagte ich früher schonmal, der ist allerdings ebenfalls Freimaurer und was mit den Reichsflugscheiben… Ok, da kann/wird schon was dran sein, inwieweit auch immer, sah mal nen Clip über “Die Glocke”, so ein fliegendes Teil, das an Ketten befestigt war, damit es nicht entfleuchte z.B. Allerdings mit Antarktica, also dritter Macht in der hohlen, flachen…ööööh Erde oder auch (ja, wurde nicht im Video gesagt, nur schwirrt eben viel durchs Netz, Bücher…) eine Basis auf dem Mond von…. oder Rettung von Hitlers Getreuen, die dann Nachfahren… (was so auch nicht gesagt wurde)… wie erwähnt, halte es heute so wie früher. das auf ALLEN Seiten nur Marionetten und dazu gehörte, für mich, auch Hitler, wo ebenfalls dann Sinn macht, das Er nicht sich umbrachte, sondern es Teil der Geschichtslügen ist und Er ins Ausland durfte und unbehelligt dort… Naja…
              Was nun von Lorber oder mit Martin Luther King… Von DENEN wiederum zu halten ist? Aber lassen wir das…. mal offen… jedenfalls fiel mir spontan ein Gemälde von 4 (glaube ich) des zweiten Denver Airports wieder ein.
              mal suchen:
              Flughafen Denver – deutsch
              https://www.youtube.com/watch?v=IkQIhD790Dk
              Es ist doch das DRITTE Gemälde

              Zum Denver Airport von z.B. Mythen Metzger, Geht doppelt so lange (21 Min.)
              Youtube: Denver Airport – Voll mit NWO Symbolik

              Youtube: Denver Airport Artwork and Pale Horse explained… and the Bank of America
              (https://www.youtube.com/watch?v=tgrEz89EnbA)

          • Zur Ergänzung:

            Disclosure Project Dr. Carol Rosin – German
            (https://www.youtube.com/watch?v=NOsB3T_YmpI)

            Unglaublich! Astronaut Dr. Edgar Mitchell sagt die Wahrheit über Ausserirdische
            (https://www.youtube.com/watch?v=YAihLqb00oY)

            Youtube: Vatikan Projekt Luzifer
            https://www.youtube.com/watch?v=qMF9PSzpawU
            Es geht um das Weltraumteleskop des Vatikan. Es trägt den Namen: Luzifer.

            Anmerk: Das vorige Video ist zusätzlich ebenfalls im Video…. Youtube:
            “Vatikan und Luzifer-Kult” eingefügt.

            Ich habe mal ein kürzeres Interview mit dem besagten EX CIA Agenten herausgesucht. Es gibt Diverse, auch mit bueso.tv und KenFM
            Interview mit dem ehemaligen CIA-Analyst Ray McGovern
            https://www.youtube.com/watch?v=uPCSCN07MTo
            Veröffentlicht am 07.03.2016

            In diesem Video interviewt acTVism Munich den ehemaligen CIA (Central Intelligence Agency) Analyst Ray McGovern. Er spricht über seine Erfahrungen beim Geheimdienst sowie über die Gründe, weshalb er ein Aktivist und entschiedener Kritiker der US-Regierung wurde. Das Interview fördert eine Reihe von Kernpunkten zutage: „verschärfte Vernehmungstechniken“ als Euphemismus für das US-Programm zur systematischen Folterung, die Rolle der Europäischen Regierungen bei der Unterstützung dieser Programme, Edward Snowden & die NSA-Affäre, die Bedeutung von Aktivismus in der heutigen Zeit etc.

            Warum hat Präsident Obama, trotz seiner Kampagnen-Versprechen, nicht versucht, sinnvolle Veränderung innerhalb der CIA herbeizuführen?

            Wer ist Edward Snowden? Ist er Verräter oder Held?

            Welche Rolle spielt Aktivismus in alledem, und mit welchen Konsequenzen muss die Europäische & US-Bevölkerung rechnen, falls es ihr nicht gelingt, sich für Veränderung zu organisieren und zu mobilisieren?

            Diese und noch mehr Fragen werden im untenstehenden Video beantwortet.

            —–

            Da es gerade auf dem Weg lag und bevor es langweilig wird, kann man auch mal… (muss aber nicht sein, man kann seine Lebenszeit sicher sinnvoller einsetzen)-… Youtube:
            UFO – Lebensbeichte eines CIA-Agenten … (Deutsch synchronisiert) (22.05.2013)

            Youtube: Gespräch mit dem ehemaligen CIA Agenten Virgil Armstrong

            Nachtrag: Sah nach absenden gerade deine Antwort. Muß ich mal gucken :)

  2. http://finanzcrash.com/forum/read.php?1,89755,89758
    Bekanntlich läßt sich Assange, nachdem er aus Schweden in den für ihn sicheren Hafen der City of London getürmt ist, von einem Rothschild Anwalt verteidigen
    http://www.wakeupfromyourslumber.com/blog/sullivan/wikileaks-assanges-lawyer-has-connections-rothschilds

    Snowden (Film)
    https://de.wikipedia.org/wiki/Snowden_(Film)
    Snowden ist ein deutsch-US-amerikanisches Filmdrama von Oliver Stone aus dem Jahr 2016 mit Joseph Gordon-Levitt in der titelgebenden Rolle des Edward Snowden.

    Oliver Stone
    https://de.wikipedia.org/wiki/Oliver_Stone
    William Oliver Stone (* 15. September 1946 in New York City) ist ein US-amerikanischer Regisseur, Drehbuchautor und Produzent, der vor allem für politische Filme bekannt ist. Er wurde dreimal mit dem Oscar ausgezeichnet.

    Leben und Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Oliver Stones Vater, Louis Stone, ist jüdischer Herkunft, seine Mutter eine in Frankreich geborene Katholikin. Die Eltern einigten sich auf den Kompromiss, Oliver episkopalisch zu erziehen. Stone ist später zum Buddhismus konvertiert. Die Familie war wohlhabend, der Sohn ging auf die Trinity-School[1] in Manhattan, bevor er auf „The Hill School“ in Pennsylvania seine College-Reife erlangte. Die Ferien verbrachte er regelmäßig bei seiner Großmutter in Frankreich. Er spricht fließend Französisch.

    Im Alter von fünf Jahren schrieb Oliver bereits Marionettentheater-Stücke für seine Cousins. Mit sieben schrieb er erste Geschichten, für die ihm sein Vater einen Vierteldollar pro Stück bezahlte. Mit neun begann er ein 100 Seiten langes Buch über seine Familie und das Leben im Allgemeinen zu schreiben.

    Mit 14 Jahren wurde Stone von seinen Eltern auf ein Internat geschickt. Seine Eltern ließen sich dann in Olivers Abwesenheit scheiden. Der Vater hatte Affären mit Ehefrauen aus befreundeten Familien. Er war Broker an der Wall Street, bis er durch schlechte Investments finanziell Schiffbruch erlitt. Stone verarbeitete diese Erlebnisse in dem börsenkritischen Spielfilm Wall Street. Der Bankrott seines Vaters ließ Stone zum ersten Mal begreifen, dass er bisher ein privilegiertes Leben geführt hatte.

    Nach einem eher erfolglosen Jahr an der Yale University ging Stone nach Vietnam und..

  3. http://killuminati-tv.blogspot.de/2012/10/lady-gaga-trifft-wikileaks-grunder.html

    Illuminati Card: and STAY Dead!
    http://2.bp.blogspot.com/-R0lHWW2jTb8/UHUdSRiNibI/AAAAAAAAHhI/w159omzHjQ8/s1600/unled677+(2).jpg

    https://de.wikipedia.org/wiki/Citizenfour
    Citizenfour ist ein oscarprämierter Dokumentarfilm von Laura Poitras über den US-amerikanischen Whistleblower Edward Snowden und die durch ihn aufgedeckte globale Überwachungs- und Spionageaffäre.[2] Der Titel des Films bezieht sich auf das Pseudonym, das Edward Snowden verwendete, als er erstmals über die Abhörpraktiken der National Security Agency berichtete….

    …Als Produktionsfirma ist Praxis Films an der Herstellung des Dokumentarfilms beteiligt gewesen. Die koproduzierenden deutschen Sender sind Norddeutscher Rundfunk und Bayerischer Rundfunk. Für den Filmverleih im Kino sind die Firmen RADiUS-TWC in den Vereinigten Staaten, Britdoc Foundation in Großbritannien und Piffl Medien in Deutschland verantwortlich. Die Ausstrahlungsrechte für das Fernsehen erhielten Channel 4 (Vereinigtes Königreich), HBO Documentary Films (USA) und ARD (Deutschland)….

    …Die internationale Filmpremiere fand am 10. Oktober 2014 in den Vereinigten Staaten beim New York Film Festival statt. In Europa wurde der Dokumentarfilm am 17. Oktober beim London Film Festival erstmals gezeigt. Die Erstaufführung in Deutschland war am 27. Oktober im Rahmen des Leipziger Filmfestivals. Die Regisseurin Laura Poitras war im Hamburger Abaton-Kino bei einem Preview am 4. November und am 5. November bei der offiziellen Deutschland-Premiere im Kino International anwesend. In deutschen Kinos lief der Film seit dem 6. November 2014.[5]

    Der öffentlich-rechtliche Sender Das Erste zeigte am 23. November 2015 als deutsche Fernsehpremiere die Voice-over-Fassung der Dokumentation. Deutsche Sprecher waren u. a. Markus Haase für Edward Snowden, Najima El Moussaoui für Laura Poitras und Philipp Schepmann für Glenn Greenwald.[6]…

    …Oscar 2015 in der Kategorie Dokumentarfilm
    British Academy of Film and Television Arts Award, Bester Dokumentarfilm[14]
    Directors Guild of America, Herausragende Regieleistung für einen Dokumentarfilm[15]
    Gotham Award, Bester Dokumentarfilm[16]
    International Documentary Association, Bester Langfilm[17]
    Motion Picture Sound Editors, Bester Dokumentarfilm[18]
    Filmpreis ‘Leipziger Ring’[19]
    Cinema Eye Honors für herausragende Leistungen für nicht-fiktionales Filmemachen, Regie, Schnitt, Produktion[20]
    Santa Barbara International Film Festival, Herausragende Regieleistung des Jahres[21]

    Bester Dokumentarfilm 2014:
    Austin Film Critics Association
    Boston Film Critics
    Detroit Film Critics Society
    Houston Film Critics Society
    Iowa Film Critics
    Kansas City Critics Circle
    London Film Critics Circle
    Los Angeles Film Critics Association
    National Society of Film Critics (U.S.)
    New York Film Critics Circle
    San Francisco Film Critics Circle
    San Diego Film Critics Society
    St. Louis Film Critics Association
    Utah Film Critics Association
    Women Film Critics Circle

    Bester Dokumentarfilm 2015:
    Deutscher Filmpreis 2015

    ANMERK: WIE ist sowas möglich, wenn nicht erwünscht? Gar nicht!

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Assange und Russlands Tanz mit dem Teufel | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung
  2. Assange und Russlands Tanz mit dem Teufel | website-marketing24dotcom

Kommentar hinterlassen