Niemand muss Bußgelder zahlen!

Mangels Geltungsbereich ist ein Großteil der bundesdeutschen Gesetze null und nichtig. Den allerwenigsten Bürgern dürfte beispielsweise bekannt sein, das Ordnungswidrigkeitengesetz (OWIG) seine Gültigkeit vollständig verloren hat. Trotz fehlender Gesetzesgrundlage erlassen Kommunen bis heute Bußgeldbescheide. Niemand muss Bußgelder zahlen! Wir verweisen an dieser Stelle auf die 18-seitige Korrespondenz, die ein vermeintlich säumiger Bürger aus Sachsen mit dem Landratsamt Kamenz führte.

Download PDF-Datei: http://bit.ly/1ckKREp

Liebe Blogger und Internetnutzer. Bitte verbreitet diesen Beitrag größtmöglich im Internet, in Foren und Blogs und natürlich auf Facebook und Twitter. Gerade jetzt ist es wichtig, dass wir uns von der deutschen Lügenpresse nicht beirren lassen und eine angemessene Gegenöffentlichkeit herstellen.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

1 Kommentar

  1. hallöchen!
    ich habe mal eine Frage zu der Bußgeldgeschichte, die ich jetzt bei mir im Falle eines etwas höheren Bußgeldes in Höhe von 1000€ + 241,28€ Kosten d. Verwaltungsbehörde anwenden möchte. Es ist sogar schon 14 Tage Erzwingungshaft angeordnet wurden, jedoch nach dem Absitzen müsste ich das immer noch bezahlen, also sinnlos Knast! Ich habe jetzt also nicht mehr soviel Zeit. Nun meine Frage: Ich komme aus Gotha, also dem Bundesland Thüringen und da diese pdf für Sachsen zutrifft, wollte ich wissen, was ich da für Thüringen stattdessen hineinschreiben soll in dem 2.Schreiben, was sich ja hauptsächlich auf Sachsen bezieht. Ihr würdet mir damit echt meine Freiheit retten! Ich saß noch nie hinter Gittern und will es auch nicht erst, auch nicht mal nur 2 Wochen.
    Ganz großes Dankeschön schonmal! Tolle Seite!
    GlG

    die SS

Kommentar hinterlassen