“Nur” 0,06 % aller Menschen in Deutschland “neu infiziert” – wo lesen Sie das?

Die Zahlen in Deutschland im Fall der Corona-Pandemie steigen und steigen. Dies schreckt Menschen auf und verbreitet Angst, wie Sie unschwer im eigenen Bekannten – und Freundeskreis feststellen können. Aktuell sind die sogenannten Inzidenzwerte bundesweit bei mehr als 50. Ist die Zahl hoch oder niedrig? Medien und Politik beharren ohne nähere Aufklärung darüber, diese Zahl sei hoch – so hoch, dass drakonische Maßnahmen getroffen werden oder werden müssten. Im Berchtesgadener Land sind die Zahlen sogar auf mehr auf 250 neu positiv Getestete pro 100.000 Einwohner gestiegen. Auch hier die Frage: Ist dies hoch oder niedrig?

Dies lässt sich nicht entscheiden – jedenfalls nicht objektiv. Die Interpretation solcher Zahlen hängt ausschließlich an den Definitionen, also an den Rechenvorschriften für die Beurteilung solcher Zahlen. Deshalb stellen wir sie kurz anders dar. 100 neu “Infizierte”, tatsächlich also positiv Getestete, entsprechen 0,1 % der Bevölkerung. 200 Infizierte also würden 0,2 % der Bevölkerung entsprechend.

Zahlen richtig deuten

Auch dabei bleibt unklar, ob die Zahl hoch ist oder niedrig – sie liest sich jedoch deutlich geringer. Drehen wir das Rad weiter: Wenn die Infektion sich im Mittel 2 Wochen nachweisen ließe (einige Menschen erkranken, dort dürfte die mittlere Verweildauer länger sein, andere Menschen sind nur schwach “infiziert” und schon früher wieder ohne nachweisbare Viren), dann wären dies sehr grob gerechnet bei 0,2 % pro Tag knapp 3 % der Bevölkerung, die sich bei den aktuellen Zahlen neu infiziert hätten oder noch infiziert sind. Dies deckt sich in etwa mit der Positivrate, die auch bei etwa 3 % liegt. Die Zahl mag weiterhin hoch oder niedrig sein – dies überlassen wir der freien Interpretation. “Horrend” hoch jedoch wie noch bei über 250 Betroffenen (Inzidenzwert) im Berchtesgadener Land dürften sie nicht sein. Hier finden Sie weitere Zahlen. 

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen