Obamas Rückzieher: Zerbröckelt das zionistische Kriegstreiberkartell?

Joe Biden

Obama will die Verfassung beachten und die Genehmigung des Kongresses für den Angriff auf Syrien einholen.

“Was sich in Zusammenhang mit Syrien abspielt, ist tatsächlich die Zukunft der Welt. Die Führer der westlichen Staaten, immer auf Suche nach Profit und Macht, sind nicht mehr imstande, ihre eigenen Völker auszubeuten und wenden ihre Bestrebungen nach außen. Diese Bestrebungen werden von ihren Völkern missbilligt. Die Wahl der Briten wird zweifelsohne auch die der Franzosen sein, wenn die Nationalversammlung zur Abstimmung einberufen würde, und wird vielleicht die der Vereinigten Staaten sein, wenn der Kongress seine Entscheidung trifft.” (Thierry Meyssan)

Einige der Sicherheitsberater von Obama sollen von der Entscheidung wenig begeistert gewesen sein. Bild: Sicherheitsberaterin Susan Rice (links), Presssekretär Jay Carney (Mitte) and Stellvertretende Präsidentin für Heimatschutz und Terrorbekämpfung Lisa Monaco bei der Rede von Barack Obama über Syrien im Rosengarten des Weißen Hauses am 31. August 2013. (Photo: AFP/Getty Images)

Barack Obama war bereit, den Militärschlag gegen Syrien mit oder ohne Genehmigung des Kongresses anzuordnen. In der Nacht vom Freitag änderte er plötzlich seine Meinung.
Am Samstag wandte sich Obama im Rosengarten des Weißen Hauses an die Öffentlichkeit und bestätigte die Absicht der USA, Gewalt gegen Syrien einzusetzen; allerdings will er nun nach entsprechenden Berichten abwarten, bis der Kongress eine Debatte durchführen und über die Angelegenheit abstimmen kann.

Nach den Aussagen des Sprecher des Hauses John Boehner vom Samstag, erwarte dieser eine Debatte über die Maßnahmen in der Woches des 9. September 2013.

Obama nimmt zwar für sich die Macht in Anspruch, alleine zu entscheiden, führte aber überraschenderweise aus, es sei wichtig für das Land, über die Mlitärintervention zu debattieren.

Seine Position wird wahrscheinlich durch mehrere Ereignisse geprägt:

Die neue Position Obamas, die Gesetze der USA im Falle des Angriffs auf Syrien zu befolgen, ist ein gar nicht zu überschätzender Sieg für Amerika und eine gewaltiger Schlag gegen das zionistische Kriegstreiberkartell.

Quellen:

http://beforeitsnews.com/politics/2013/09/impeachment-congress-fires-opening-shot-across-obamas-bow-2546968.html

http://www.infowars.com/under-colossal-global-backlash-obama-holds-off-on-syria-strike/

http://www.politaia.org/kriege/britisches-parlament-stimmt-gegen-syrien-einsatz/

http://www.politaia.org/kriege/syrien-terroristen-geben-verantwortung-fur-giftgas-einsatz-zu/

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/09/01/historische-blamage-meuterei-der-us-militaers-zwang-obama-zum-rueckzug/

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen