Paris: Was wusste die frz. Regierung & der BND?

Gladio

Die Anschläge von Paris werfen schwerwiegende Vorwürfe gegen französische Behörden und gegen die französische Regierung auf.


Hatten die Behörden ein Vorwissen? Wurden der Regierung Geheimdienstinformationen zugespielt, die die Terroranschläge hätten verhindern können? Dies bespricht Luke Rudkowski von WeAreChange in diesem Video.

Den französischen Behörden wurden offenbar schon länger und kurz vor dem Angriff etlichen Informationen und Warnungen zugespielt, die auf die Anschläge hinwiesen bzw. sie sogar ankündigten. Erst am 5. November wurde von der deutschen Polizei ein Auto abgefangen mit 8 AK-47 (Schusswaffen), Granaten und TNT an Bord. Paris war als Ziel im Navi eingespeichert. Es gab sogar ein Treffen der französischen Nationalpolizei und dem Bundeskriminalamt (BKA) und dem Bundesnachrichtendienst (BND).

Auch warnte der Irak die französische Regierung scheinbar mit einem Bericht davor, dass ISIS Paris angreifen wolle. Dieser Bericht stimmt mit etlichen Details der Anschläge überein und scheint sehr glaubwürdig, denn die Irakis haben ein Geheimdienstabkommen mit Syrien, Jordanien, Iran und Russland, um Informationen über den IS für dessen Zerstörung auszutauschen. Die Franzosen waren also vor diesem Terror-Verdächtigen schon Tage vor den Anschlägen gewarnt worden.

Ein weiteres Detail: In einem Interview auf einem französischen Radiosender spricht Patrick Pelloux, welcher ein Notfallsanitäter und Chronist bei Charlie Hebdo ist, darüber, wie die Notfallsanitäter in Paris auf eine Übung für Terrorangriffe auf mehrere Ziele vorbereitet wurden – genau für den Morgen der Angriffe des 13. Novembers 2015.

Mit einigen weiteren belastenden Informationen stellt sich die Frage: Wusste die französische Regierung, dass diese Anschläge passieren würden? Oder ließen sie die Anschläge sogar passieren?

Quelle:
https://www.youtube.com/watch?v=UjAlb…

 Weitere Links zu Ungereimtheiten:

Paris 13.11.: Übung der Rettungsdienste + Polizei + Feuerwehr am Morgen

http://www.globalresearch.ca/we-were-prepared-large-military-exercise-took-place-on-same-day-as-paris-terrorist-attacks/5489164

https://www.darkmoon.me/2015/paris-massacre-another-false-flag-attack/

Paris 13.11.: Cui bono? – Pepe Escobar

http://www.globalresearch.ca/1311-paris-massacre-cui-bono/5489112

Paris 13.11.: Juden waren vorgewarnt

http://news.antiwar.com/2015/11/15/french-jews-warned-friday-morning-of-impending-large-terrorist-attack/

Paris 13.11.: Tweet 2 Tage vorher, Wikipedia-Artikel 2 Stunden nach 1. Anschlag hochgeladen mit Hollande-Statement, das später kam? (Klar, Zeitreisen in die Zukunft – die gibt’s! wirklich)

https://www.youtube.com/watch?v=di6JpHyzaQA

http://bosniapress.info/index.php/news-in-english-articles/2459-paris-attack-reported-on-wikipedia-and-twitter-before-it-happened

http://superstation95.com/index.php/world/534

Paris 13.11.: Gestelltes Foto von Toten im Bataclan? Wo sind private Videos?

http://300spartans.com.au/news/guest/850152-busted-totally-proven-beyond-all-doubt-the-french-government-staged-the-attacks

Paris 13.11.: YouTube-Kanal “Videos Paris attacks exclusively” am 12.11. errichtet, jetzt gelöscht

http://libertyfight.com/2015/videos_Paris_attack_exclusively_shuts_down.html

Paris 13.11.: Serbien findet syrischen Paß mit gleichen Daten, anderem Foto wie in Paris

http://www.independent.co.uk/news/world/europe/serbian-police-arrest-man-carrying-syrian-passport-with-exact-same-details-as-document-found-on-a6736471.html

http://www.welt.de/politik/ausland/article148930247/Naechster-Pass-mit-Namen-eines-Paris-Attentaeters-aufgetaucht.html

Bataclan gehörte jahrelang Juden, neulich verkauft

http://www.timesofisrael.com/jewish-owners-recently-sold-pariss-bataclan-theater-where-is-killed-dozens/ 

Mobilfunknetz funktionierte nicht vor und während der Angriffe

http://www.silverdoctors.com/state-involvement-massive-cyber-attack-left-french-security-blind-during-paris-attacks-paul-craig-roberts/

Geheimdienst-Treffen D + F eine Woche vorher, Munitionsdiebstahl im Sommer, Gladio?

http://www.activistpost.com/2015/11/questions-for-operation-gladio-german-intelligence-amidst-paris-carnage.html

Und natürlich weiß man inzwischen offiziell, wer ISIS gegründet und unterstützt hat:

ISIL-Führer (Gefangener) gibt zu, von USA bezahlt zu sein

https://www.youtube.com/watch?v=Ym2EmUNKDE8

ISIL: Geschöpf von Obama und H.Clinton – US-Präsidentschaftskandidat Rick Santorum

http://www.contra-magazin.com/2015/11/us-praesidentschaftskandidat-us-regierung-schuf-den-islamischen-staat/

http://thehill.com/policy/national-security/260162-santorum-obama-hillary-created-isis

ISIL US-Schöpfung: Dokumente

http://russia-insider.com/en/secret-pentagon-report-reveals-us-created-isis-tool-overthrow-syrias-president-assad/ri7364

Frankreich schuf und unterstützte syrische Rebellen – Guardian-Bericht 2012

http://21stcenturywire.com/2015/11/15/france-funded-syrian-rebels-aka-radical-isis-terrorists-to-overthrow-assad/

http://uncut-news.ch/syrien/franzoesische-luftangriffe/

Ziele der französischen Luftangriffe:   Stadion  +  Museum  +  Kliniken Krankenhaus  +  politische Gebäude
Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

2 Kommentare

  1. Es war eine geplante falsche Flagg wie 9/11, Charlie Hebdo, Bostoner Maraton, Sandy Hook usw.. Hier die Hinweise dazu:
    Die Paris-Attacken waren eindeutig koordiniert, fanden in mehreren Stadtteilen statt (wie bei der Bostoner Maraton) und umfassten verschiedene Methoden.

    1. Zwei Selbstmordattentäter zündeten ihren Sprengstoff an Orten in der Nähe des Stade de France,(bei der Kennedy Attentat war es ein Epileptiker mitten auf dem Straße, der zur Ablenkung diente) in dem ein Fußballspiel zwischen Frankreich und Deutschland ausgetragen wurde.(es war aber kein Fußballspiel, da es weder französische oder deutsche Fahnen zu sehen sind) Der französische Präsident, François Hollande, war im Stadion zum Zeitpunkt des Angriffs
    2. Bewaffnete Männer eröffneten aus einem Auto im Vorbeifahren das Feuer auf ein kambodschanisches Restaurant.
    3. Geschossen wurde auch in der Bataclan Konzerthalle, in der Terroristen bis zu 100 Geiseln hielten.
    4. Dann eröffneten bewaffnete Männer ebenfalls das Feuer in der Rue de Charonne
    5. Etwa eine Stunde nach den ersten Angriffen fanden Angriffe anderer Terrorzellen im Louvre und Les Halles statt.
    Es gibt gewisse Ähnlichkeiten mit den Operation unter falscher Flagge am 11. Sept. und Charlie Hebdo – auch einer Operation unter falscher Flagge:
    1. Trotz des Umfangs dieses koordinierten Angriffs haben die faschistische französische und NATO, CIA, NSA, BND usw.- Geheimdienste sie nicht entdeckt, bevor sie eintrafen. Das war bei Hebdo und dem 11. Sept. auch der Fall. Das so was mehrere Mal passiert, ist unwahrscheinlich. Um die Erde wimmelt es von Spionagesatelliten, dessen Augen und Ohren entgeht nichts! Die können zur Gedankenmanipulation via Scalarwellen (ELF) gegen einzelne und Gruppen (in eine Doku über die faschistischen NSA gibt u. A. Eric Haseltine selbe zu, ebenso Ronald Reagan in 1988-Star Wars -), zur dreidimensionale Darstellung von Räumen Über- und Unterirdisch, als Waffe (golden Eye) verwendet werden. Es ist ein faschistischer, globaler MK-Ultra. Also es sollte keine von diesen Verbrechern und dessen Lakaien erzählen, dass die davon nichts gewusst haben, sie sind dasselbe die solche Attentate willkürlich, vorsätzlich geplant haben. Einfach zu benennen, es ist eine Verschwörung gegen die Menschheit! Nun zu 9/11, ganz “Zufällig” hat NORAD am diesen Tag versagt! 911 ist die internationale Rufnummer von Nürnberg, was darauf hindeutet, dass alles über Nürnberg abgelaufen ist. (ganz „zufällig hat Paris und Nürnberg die gleiche Notrufnummer die 112) Ebenso ganz “Zufällig” hat Vatican 911 Einwohner. New York hat die Notrufnummer 911. Die Mitglieder des 911 Untersuchungskommission sind alle Verbrecher.(Lee Hamilton -Nazi Gestapo CIA, Homeland Security-, Jamie Gorelick -DoD-, Fred Fielding-Blackwater=Jesuiten Söldnerhorde vom Vatican!- es ist eindeutig wer da hinter steckt). Es ist keine Überraschung, dass in dessen “Bericht” nur Vertuschung, Desinformation enthalten ist. Außerdem in Nürnberg ist eine “Müllabfuhrfirma” namens ASN zusehen, wenn man die Buchstaben rückwärts liest ergibt sich daraus die Name NSA! Das andere ähnliche “Müllabfuhr” heißt SÖR, die zur Jesuiten Söldnerhorde zuzuordnen ist. Die haben erheblichen Schaden an Umwelt und Natur in Nürnberg und Umgebung verursacht! Wurde von denen mehrere Mal attackiert, angegriffen. In Nürnberg ist eine Firma namens “Prisma” auf englischen Prism (NSA)gegenüber den Planetarium! Am nächsten Tag als ich in die Stadt ging blockierten von denen mit zwei großem LKWs den Durchgang zur Aufseßplatz, das ist der beweis, dass ich damit die Aufgedeckt habe und das die meine Tagebuch mitlesen!) Noch ein Buchstabenspiel, NSU umgekehrt USN(US Navy).
    Sputnik 14 Nov. 2015: Ein ägyptischer und ein syrischer Reisepass wurden auch unverbrannt aufgefunden – und Fingerabdrucke eines weiteren Terroristen gehören einem “Franzosen”.(wie bei MH17, 911-danach wurde Afghanistan angegriffen-), es wurde Syrien angegriffen.
    3. Innerhalb weniger Stunden und ohne Untersuchung wurde der erwünschte Schuldige erklärt.
    4. Das Timing ist bemerkenswert: Frankreich platzierte soeben seinen Flugzeugträger, Charles de Gaulle, vor der syrischen Küste.
    5. Es ist wider eine Verbindung zu Nürnberg ersichtlich, die beide Städte haben die gleichen Notrufnummern, nämlich die 112.
    Für abergläubische freimaurerische Luziferianer war der Tag perfekt: Freitag 13.

    Es ist eine Inszenierung um den Ausnahmezustand zu verhängen. Dahinter stecken u. A. Geheimdienste, aber ob die CIA, NSA, MI6, KGB, BND sich nennen, die stecken unter einem Hut mit dem von der faschistischen Jesuiten gegründeten International Intelligence Community. Die sind verantwortlich für das Genozid an der Menschheit. Die haben in unterirdische Basen illegal und mit verbrecherische Absichten (der berühmteste ist die DULCE in New Mexico – in der Nähe von Roswell, was für ein „Zufall“- solche sind u. A. in England, Holland, Deutschland, Belgien) Klonen, Cyborgs(„Kinder“ und „Erwachsene“) Reptoloid-Hybriden produziert, es sind seelenlose Kreaturen, sind die größte Gefahr für die Menschheit! Die haben Menschen, menschliche Kinder verfolgt, entführt, gefoltert, experimentiert, in satanistischen Rituellen missbraucht, verstümmelt, ermordet.(einige Namen dazu: die Windsors, George Soros, Franziskus, Beatrix, die Liste ist lang) Was in der Öffentlichkeit zu sehen ist, ist ein Vorhang eines illusorischen 3D Matrix, hinter diese Vorhang steckt die Verschwörung der Reptilian-Draconianer vom Orion gegen die Menschheit. Der Vatikan und seine Abzweige(EU, NATO, UN, Unesco, WHO usw., die liste ist Lang) sind kriminelle Massenmörder! Die haben Angst von der bewusst werden der Menschheit deshalb versuchen sie es mit allem üblen Mitteln zu verhindern(Chemtrails, HAARP, Microwellen, künstliche Telepathie via Satelliten und andere, manipulieren des Lebensmittels, Umweltverschmutzung usw.) Die Menschen sind aber erwacht und es wird nicht mehr zugelassen, dass die es weiter machen können! Eisenhower und Kennedy hat gewarnt von diesen militärisch-industriellen Komplex! Kennedy hat diese Verschwörung gegen die Menschheit entlarvt, durchschaut, deshalb ist er und bleibt der letzte wahre President der Vereinigten Staaten von Amerika.

Kommentar hinterlassen