Prophezeiungen und Übernatürliches

Auf Wunsch von pandeia haben wir diese Diskussionsecke eingerichtet. Hier kann man diskutieren über Nostradamus, Mühlhiasl, Edgar Cayce, Lorber etc., über Paranormales und Esoterisches. Viel Spaß!

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

89 Kommentare

  1. Magda – Equi-Lux

    Unendlich gross schien die Leere zu sein, die sich in den Tagen nach dem letzten Update ausgebreitet hat… und es kann sich fast wie Schmerz anfühlen, wenn man von etwas erfasst wird, das keinerlei Anhaltspunkte mehr bietet, das tief und schweigend ist… vor allem,wenn rundherum die alten Strukturen zu Boden donnern und die Hilferufe der Menschen zunehmend lauter an die Türe dringen…

    weiter: http://inner-resonance.net/2016/09/22/equi-lux/

    • …vielen Dank für diesen Beitrag… eine großartige und mutige Frau… ich bin auch in solch einem Prozess eingebunden und es wird gerade wiedermal gefordert Stellung dazu zu nehmen…. das mit dem gebrochenen Fuß im Frühjahr hat übrigens auch mit diesem Prozess zu tun… nämlich genau einen Tag davor habe ich einen Brief an die Behörden per Einschreiben versendet… und ich bin mir so etwas von sicher, dass genau in dem Moment wo ich mir den Fuß gebrochen habe, die Empfängerin diesen Brief gelesen hatte… die Verletzung ist übrigens heute noch leicht spürbar… :-)

      • Das ist faszinierend, dass du diesen Zusammenhang so genau kennst.

        Ich hatte in den letzten 7 Jahren (und in 2002 auch einen großen) 4 Unfälle, bei denen ich mir den Kopf zergrübelt habe, was mir das denn sagen soll, habe aber keine Lösung gefunden, außer, dass ich die freie Zeit, die ich dadurch hatte, über alle Maßen genossen habe, denn außer einem Initalschmerz hatte ich so gut wie Null Beschwerden. :)

  2. Die Neue Zeit aus astrologischer, energetischer und spiritueller Sicht – September 2016

    …Wir alle, wie auch Mutter Erde, befinden uns in einem großen Reinigungs- und Heilungsprozess. Viele sind im Umbruch. Alles ist im Umbruch. Zu unserem Wohle, denn nur das „Falsche“ geht. Das, was nicht der göttlichen Ordnung entspricht. Im Innen und Außen. Im Kleinen, wie im Großen. Aus astrologischer Sicht konzentrieren sich jetzt herausfordernde Konstellationen, mit großem Potenzial. Die uns weiter ins Herz und in die Selbst-Werdung schubsen wollen. Als Mensch. Und als Land. Und eine echte Wende einleiten können – in unsere wahre Bestimmung hinein…

    http://www.gehvoran.com/2016/09/sternenschau-september-2016-revolution-im-herzen/

  3. Königssohn – Magda Wimmer

    Inzwischen hat sich etwas Ruhe über das Land gelegt – eine sehr anstrengende Ruhe allerdings. Der Planet Merkur befindet sich in seiner Rückläufigkeit gerade in der intensivsten Phase und es scheint in vielen Bereichen gar nichts mehr voran zu gehen – was auch der Sinn einer Rückläufigkeit ist: nämlich Ruhe und Rückzug nach vielen Wochen von intensiven Aktivitäten und der Orientierung nach aussen.

    Die letzten Tage im August bis hin zur Sonnenfinsternis am 1.September waren unglaublich dicht und die Dinge haben sich gedreht. Es waren auch Tage, in denen es bei uns – erstmals seit langem – keine Chemtrails gab und damit „normales“ Licht. An den Nachthimmeln waren die Sterne plötzlich zum Greifen nahe. Das hat sich in dieser Woche wieder geändert…

    Wir befinden uns gerade zwischen zwei Finsternissen. Und für mich ist es eine Zeit der Rückschau zu den letzten Finsternissen im März dieses Jahres, an denen ich jeweils einen Lapislazuli in Spitzbergen/Svalbard und in Ägypten plaziert habe. Viel ist seither geschehen…

    Das Öffnen des künstlichen Macht-Dreiecks (von den Azoren über London nach Ankara), welches bereits eine Jahrtausende alte Geschichte hat… brachte ungeahnte Veränderungen mit sich: Wo die Winkel offen sind, löst sich das fixe Erd-Gitter in energetische Wirbel und hohe, klare Schwingung auf. Seither geht der „grüne Strahl“ des Lebens durch das Zentrum der Erde und über die bereits weit offenen Pole hinaus… als Zeichen, dass wir langsam bereit werden für den Wechsel.

    Unser Planet hat damit seine Eigenständigkeit wieder zurück gewonnen und er ist jetzt nicht mehr über diese Winkel an die alten Maßstäbe und Muster gebunden… die alle berechenbar waren und mit magischen Mitteln auch ständig für die Erweiterung von Macht für ein paar Wenige verwendet wurden.

    Ein solches Öffnen hatte natürlich weit über die Erde hinaus seine Auswirkungen und die „Aufregung“ im Sonnensystem ist gross. Freude ist spürbar über das Aufbrechen unseres Gefängnisses, in das wir nun seit Tausenden von Jahren eingesperrt waren. Der Königsweg ist damit wieder frei geworden, nämlich der Weg heraus aus dem alten Gefängnis und hinein in die eigene Macht!

    weiterlesen: http://inner-resonance.net/2016/09/11/konigssohn/

  4. …Frieden ist unser höchtes Gut, und er wird heute immer dringlicher benötigt. Es gibt jedoch Gruppierungen, die kein Interesse am Frieden haben, oftmals aus dem einen Grund, sich durch Krieg zu bereichern. Die ganzen kriegerischen Erscheinungen sind jedoch auch ein Spiegel für unser Innenleben, das bedeutet, daß erst im Herzen der Frieden zu schließen ist, mit allem und jedem, bevor wir ihn im Außen erleben. Dies ist die vordringlichste Arbeit für den Frieden!

    Jupiter Ingress Waage

    http://sternenlichter2.blogspot.co.at/2016/09/jupiter-ingress-waage.html

  5. Gehört in die Rubrik “Übernatürliches”.

    Wie Gedanken die Umwelt beeinflussen

    Ein kleines Experiment zum Nachmachen.

    (https://www.youtube.com/watch?v=KBcgIYn9zzU)

    “In diesem Video Beweise ich dir mit einem selbst durchgeführten Experiment welche Auswirkungen unsere Gedanken auf unsere Umwelt haben.
    Alle unsere Gedanken sowohl positive als auch negative werden von den Organismen in unserer Umwelt registriert und wahrgenommen und das kann sogar Wissenschaftlich gemessen werden.
    Dr. Cleve Backsters Forschungsergebnisse haben tiefgreifende Auswirkungen auf unser gesamtes Weltbild, denn er
    Stieß fast zufälliger auf sensationelle Ergebnisse als er seine Zimmerpflanze an seinen Detektor anschloss.
    Er fand heraus das seine Gedanken direkte Auswirkungen auf den Gemütszustand der Pflanze hatte was er anhand eines Experiment entdeckte. Des weiteren führte er noch mehrere versuche mit unterschiedlichen Organismen durch und er fand heraus das die Umwelt in der wir uns befinden eng mit uns verbunden ist.
    Empfinden wir Liebe Trauer Hass oder Freude senden wir auf eine Mysteriöse weise die Information in unserer Umwelt und verändern sie dadurch.
    Unter anderem machte Backster noch weitere sensationelle Experimente bei denen her herausfand das Pflanzen sogar über ein Gedächtnis verfügen.
    Wir müssen akzeptieren das wir im ständigen Austausch mit unserer Umwelt sind und das alleine nur durch unsere Gedankenkraft, so in etwa lautet die Botschaft dieses Videos.”

  6. Die Sonnenfinsternis am 1. September 2016

    Wir merken alle die sehr ansteigenden Energien, wie es in den Wochen vor Finsternissen üblich ist. Vieles wird jetzt auf den Punkt gebracht, dem bisher ausgewichen wurde, und die seit Jah- ren schwelenden Konflikte treten nun offen zu Tage.

    Gerade der Ost-West-Konflikt wird schärfer, ein Ausdruck des Kampfes zwischen Weiblich und Männlich, wie er seit Jahrtausenden geschürt wird und nun auf eine Entschei- dung zusteuert. Die alte Macht hatte uns damals in die Dualität geworfen, und ihre Strategie war ‘teile und herr- sche’, und sie ist es bis heute. So wird es von großer Be- deutung sein, dieses Spiel völlig zu durchschauen, und zu beginnen, uns nicht mehr teilen zu lassen.

    Wir könnten diesem Szenario ein Ende setzen, indem wir zusammenhalten und uns nicht mehr auseinander dividieren lassen. Wenn wir kooperieren, fließen unsere Kräfte zusammen, die wir dann zielgerichtet für unsere Zukunft einsetzen können.

    …weiterlesen: http://sternenlichter2.blogspot.co.at/2016/08/die-sonnenfinsternis-am-1-september-2016.html

  7. Die Hüter und ihr Volk aber haben sich zurückgezogen und die Helden in ihrem Glauben bzw. in ihrer Lüge belassen, dass sie den Schatz gestohlen hätten. Tief im Inneren leben sie und sie beleben von unten die Erde und ihre Bewohner, um ausgleichen zu helfen, was oben an Zerstörung und Spaltung geschieht.

    Die neuen Machthaber spüren das natürlich und sie wissen genau, was los ist. Das aber bringt sie in eine unbeherrschbare Wut, die wie ein zorniges Feuer alles erfasst, was im Weg steht. Denn sie wollen den wahren Schatz, um jeden Preis. Wo sie jemanden damit vermuten, machen sie alles dem Erdboden gleich. Ansonsten aber sind sie verfangen in Raubzügen, Mord, Rache und Opferung der Menschen für ihren eigenen Zweck… während diese an die ehrbare Macht ihrer Beherrscher glauben und ihnen das Recht für ihr Tun einräumen, indem sie das Knie vor ihnen beugen.

    Magda – Donau 6

    http://inner-resonance.net/2016/08/10/donau-6/

  8. Magda – Donau 3

    Ingolstadt war das erste Ziel des neuen Tages… und so sass ich inmitten der Stadt am Ufer der Donau, um gemeinsam mit Danu die verworrenen Energien dort ein wenig zu entwirren. Plötzlich erschien der Stadtkreis hinter mir wie ein grosser Heissluftballon, dessen Fäden am Fluss vorne zusammen liefen und dessen Korb sich drüben am anderen Ufer befand.

    Befüllt aber wird er dort mit einem Treibstoff, der aus der Kristallisation des „Herrn der (vier) Ringe“ stammt, welcher sich gleich nach dem grosen Weltkrieg hier niederliess. Die Spuren waren damit verwischt und dem grandiosen Aufstieg eines Kultes aus der uralten Macht der Ringe stand nichts mehr im Wege. Man „horchte“ auf die Stimme der Ringe. Es war die Macht von einem, der auszog, um anderen das Fürchten zu lernen… vorher schon und eben nachher auch.

    Diese Qualität war der Stadt keine unbekannte, wusste sie doch als herzögliches Festungs- und Universitätszentrum seit Jahrhunderten, was Macht bedeutet und wie man Wissen umsetzt. Die sogenannte „Schanz“ gilt deshalb hier als Inbegriff von geballter Macht. Angesichts von Bedrohungen – wie etwa einer Invasion durch Napoleon (einen für die Hintergrund-Elite wichtigen Zerstörer alter Machtverhältnisse, um neue rechtfertigen zu können) – war es sicherlich immer wieder wichtig, sich hinter etwas verschanzen zu können…

    …weiterlesen: http://inner-resonance.net/2016/08/04/donau-3/

  9. Auf der anderen Ereignislinie ermorden zwei gedungene Attentäter einen dritten Hochgestellten, was unmittelbar zum Ausbruch des Dritten Weltkrieges führt.

    Inzwischen hat sich ergeben, daß die beiden vorher ermordeten Hochgestellten der Iraker Saddám Husseín und der Libyer Muammár al-Ghaddafi waren. Der dritte wird demnach der Syrer Dr. med.dent. Baschár al-Assád sein.

    Über das Syrien-Abkommen wird bereits verhandelt, durch das der Krieg dort endlich beendet werden soll. Wahrscheinlich wird es am Sitz der OECD in Belgrad unterzeichnet werden werden.

    Dieser dritte Mord dient als Vorwand für den Ausbruch des Dritten Weltkrieges, dessen Endziel neben dem Auslöschen des reinen, weißen Erbgutes die Errichtung einer gleichgeschalteten Drei-Block-Welt ist, wie sie George Orwell – Eric Blair, Onkel von Tony – in „1984“ beschrieben hat…

    Endzeit-Geschehen

    https://huettendorferansichten.wordpress.com/endzeit-geschehen1-kurze-zusammenfassung-ueber-den-ablauf-des-endzeit-geschehens/

    • … in dem Link wird ein Datum von Sept. 16 bis Frühjahr/Sommer 17 genannt – ich glaube das nicht …

      von einem Dritten Weltgeschehen sind wir noch einige Zeit davon entfernt oder schon drüber …

      … es wird keinen dritten Weltkrieg geben !!! und sei es nur kurz davor ….!!!

  10. Gebär-Mutter – Magda Wimmer

    Die Ereignisse überstürzen sich, während man die mitteleuropäischen Länder gerade durch extreme Wetter- (und sonstige) Manipulationen von einem Ausnahmezustand in den nächsten zu versetzen versucht… um die Menschen einzuschüchtern, damit sie nur ja nicht das sagen, was sie innerlich zutiefst spüren. [1] In importierten Kreisen darf jedoch folgenlos gegen die hier einheimische Bevölkerung geschürt werden und es wird sogar noch tatkräftig unterstützt und bezahlt.

    England hat eine Hardlinerin an die Spitze bekommen, die den (geplanten) Ausstieg des Königreiches ganz bestimmt zum Wohle der führenden Elite umsetzen wird. Nichts davon kommt per Zufall…

    Menschen, die noch kaum hier angekommen sind, werden jetzt in den Polizei- und Militär-Dienst gestellt. Man kann erahnen, welchen Zweck das haben wird.

    Doch DANU, die Donaugöttin – wie ich sie nenne – hat ihren Weg hinein bis ins Schwarze Meer genommen. Es war ihre (und unsere) Heimkehr. Der Planet atmet auf…

    http://inner-resonance.net/2016/07/14/gebaer-mutter/

  11. Magda Wimmer – Juli 2016: Übergabe

    Perfide, und immer so, dass keiner weiss, was wirklich los ist, hat man aus dem Hintergrund heraus und über ständig neue Geheimgesellschaften und -orden dann genau diese Völker, die ein für den gesamten Planeten sehr wichtiges Wissen in sich tragen und einen uralten Auftrag haben, in zwei grosse Weltkriege hineingeführt und bis heute hat man ihnen die Hintergründe und die Wahrheit darüber verschwiegen. Stattdessen lässt man sie leiden, indem man sie auf ewig in ein schlechtes Gewissen eingeschlossen hat wegen der angeblichen „Taten ihrer Ahnen“. Es ist die uralte Strategie der (Ordens-)Elite, welche sich diesen Planeten seit langem schon unter den Nagel gerissen hat… und die nun wütend und immer mehr in Panik versucht, ihr Ziel doch noch zu erreichen…

    http://inner-resonance.net/2016/07/06/juli-2016-ubergabe/

      • Auch drüben braucht’s Geld. :mrgreen:

        Hab mal nach seinen Preisen gesucht.
        Der 7tägige Basic-Meisterschafts-Kurs (!) ist richtig billig:
        Kursgebühr (CHF)
        Erstbesucher 3´000,- (Regulärer Preis)
        Frühbucher – 5 % Rabatt 2´850,- (Bei vollständiger Zahlung bis 1 Monat vor Kursbeginn)
        Frühbucher – 10 % Rabatt 2´700,- (Bei vollständiger Zahlung bis 2 Monate vor Kursbeginn)
        Jugendliche, Schüler & Studenten 1´500,- (Mit Nachweis)
        Wiederholer 700,-

        Sehr günstig auch die Zusatzleistungen, wie Quellwasser und Abendbrot:

        Tagungspauschale für Teilnehmer welche außerhalb vom Hotel Gut Brandlhof übernachten.

        € 68.– pro Person / Tag
        In der Tagungspauschale ist folgendes inbegriffen.

        2 Kaffeepausen + Quellwasser im Raum
        Abendessen vom top Buffet
        Kostenlos Internet im Hotel
        Aussenparkplätze kostenlos

  12. Juni 2016: Donau – Magda Wimmer…

    Seit ich von Canada zurück bin (darüber werde ich noch einmal schreiben), haben sich die Dinge überschlagen – auf jeder Ebene. Es ist deshalb auch wenig Zeit zum Schreiben und ich hoffe dafür auf ein paar ruhigere Wochen im Sommer.

    Unbemerkt hatte man Anfang Juni den längsten Tunnel der Welt eröffnet und mehr als ein paar Fakten waren in den Medien darüber nicht zu erfahren. Abgesehen davon, dass dieses Bauwerk weit mehr als ein blosser Tunnel ist, war mit seinem Eröffnungsritual klar geworden, dass die machthabende Elite nun alle Masken fallen lässt. Sie hat damit ihre satanischen Rituale (die in hohen Kreisen Standard sind) in die Öffentlichkeit verlegt…

    Dann traf sich genau diese Elite wie jedes Jahr wieder (fast) heimlich und zwar dieses Mal in Dresden, Deutschland. Seither spüren wir, dass sie ihr Drehbuch intensiviert hat und es gar nicht mehr erwarten kann, ihre teuflischen Pläne unters Volk zu bringen.

    Gleichzeitig begann man die (Illuminaten) Spiele, auch „Fussball EM“ genannt – um das Volk abzulenken davon, dass man im Hintergrund nun alles ab-installiert und ausser Kraft bzw. in Kraft setzt, was notwendig werden wird, um die „neue Weltordnung“ (nwo) jetzt noch viel schneller umsetzen zu können.

    weiterlesen: http://inner-resonance.net/2016/06/29/juni-2016-donau/

  13. Weil der Druck so groß ist, besteht eine Chance, daß wir den Unmut endlich herauslassen (Uranus H5 in 7). Dieser Unmut richtet sich wohl besonders gegen die Anführerin der gesam- melten Streiche, das Land und seine Menschen in den Abgrund zu treiben. Das Erwachen beginnt nun für diejenigen, die in unbewußter Mutter-Übertragung mit Merkel sind (Uranus Konj. Ceres + Eris), aus der sie plötzlich aufwachen. Es ist auch gut möglich, daß sie viel Streit mit anderen Ländern bekommt, ich denke wenn die Nachricht mit dem Putsch stimmen sollte. Wir können uns diese Kanzlerin nicht mehr leisten – ohne vom Ausland für verrückt erklärt zu werden.

    Dieser Neumond hat revolutionären Charakter, falls nicht alle Bürger nur auf den Fußball schauen (Neumond Opp. Pluto, Qu. Uranus). Es ist ja meistens so, daß dann im Hintergrund unerhörte Sachen durchgedrückt werden. Aber es passiert auch etwas, was entweder unser Revier oder unsere Finanzen bedroht (Mars in 2), und dieser Angriff kommt von außen (Widder in 7), kann aber auch Gegenreaktion auf unsere Empörung sein (Mars 150° Uranus in 7). Vielleicht werden wir ja aus der EU geworfen? (*_*) Spaß leider beiseite…

    Der eine Schwerpunkt ist also der Neumond, der ein kardinales T-Quadrat mit Uranus und Pluto bildet, was geradezu nach tiefen Reformen schreit – nämlich all jene, die in den letzten Jahren unterdrückt wurden. Die Lösung bei einem T-Quadrat liegt immer im 4. Punkt (der das Quadrat voll machen würde), aber nicht von einem Planeten besetzt ist. In diesem Fall ist es die Waage, also kann die Lösung nur sein, die Konflikte friedlich zu lösen.

    Den anderen Schwerpunkt bilden Jupiter, Neptun und Saturn, ebenfalls in einem T-Quadrat, aber in einem beweglichen. Es zeigt die grenzenlose Spekulation an, die seit Jahren betrieben wird, und nun Ausmaße angenommen hat, die nicht mehr faßbar sind (Neptun Opp. Jupiter in 12). Doch hier soll nun eine Begrenzung erfolgen (Saturn Qu. Jupiter + Neptun), die von uns kommen müßte, vom Volk (Steinbock in 4). Die Lösung kommt hier aus dem unbesetzten Zwilling, also muß mit der Regierung Klartext gesprochen werden (Merkur am MC). Die Initiative kommt aber wohl aus dem Ausland (Zwilling in 9), und es geht dabei um die Wahrheit (Jungfrau in 12).

    weiterlesen: Der Neumond am 4. Juli 2016… :-)

    http://sternenlichter2.blogspot.co.at/2016/06/der-neumond-am-4-juli-2016.html

    • Auf der Fassade des alten Hauses der Hebamen in Dornbirn steht folgende Weisheit geschrieben, welche mich schon seit dem 17 Lebensjahr begleitet…

      “…Im Hause muß beginnen, was leuchten soll im Vaterland…”
      ******** von Jeremias Gotthelf alias Albert Bitzius ********

      …mittlerweile ist diese Weisheit tief in mir eingeprägt und mehr braucht man eigentlich gar nicht zu wissen… viele Stunden habe ich den Klang dieser Weisheit mantramäßig in mir erklingen laßen und ich danke dir für die Erinnerung daran… alles ist in einem Selbst zu finden, wenn man es nur von ganzen Herzen will… :-)

      • Mit Verlaub … :lol: … ja-ja … alles in einem selbst finden, wenn man es denn nur von ganzem Herzen auch eben dort suchen wollte … Spruchbeutel ;) …Aber als Reinkarnation des Propheten Elias (Elija) ;) kannst Du natürlich leicht fromme und weise Sprüche klopfen.

        Nur nebenbei der Richtigkeit halber: DAS WORT: “Im Hause muss beginnen, was leuchten soll im Vaterland” stammt vom Schweizer, – genau genommen vom Berner Pfarrer Albert Bitzius, der unter dem Pseudonym “Jeremias Gotthelf ” Gedichte und Aphorismen veröffentlichte.

        Pfarrer Albert Bitzius ALIAS Jeremias Gotthelf. Lat. ‘alias’ / dt. ‘sonst’ steht für Pseudonym, d.h. für einen Namen neben anderen Namen.

        • Du weißt ja… für mich ist deine Maske schon lange gefallen, dazu reichten ein paar wenige Skypesitzungen… bei anderen dauert es möglicherweise ein wenig länger,- doch mittlerweile hast du dies jetzt eh selber übernommen… und wegen dem ‘alias’ hatte ich es tatsächlich erst anders geschrieben und dann in den 10 Minuten umgeschrieben… bis dahin wußte ich nicht warum ich dies tat… doch mittlerweile ist es klar geworden… Mann steht nunmal zu Diensten… ;-)

          …und wie du weißt, habe ich die Junkie-Szene studiert und ich verrate dir jetzt ein kleines Geheimnis zu dessen Kenntnis ich dadurch gelangte… “Die größten Junkies unter den Menschen sind nicht die offensichtlichen Junkies auf der Straße, sondern meistens jene hinter den schönsten Fassaden”…

          Liebe Grüße gute Frau in die Schweiz

          • Nun bist Du wieder ganz der Alte. Welcome back!

            Einige Chat-Kurz-Mitteilungen nennst Du “SKYPE-Sitzungen mit mir” ? Mach mal halblang ;) … Dass ich via dieser Mitteilungen zu bezweifeln wagte, dass Heroin der Weg zur Erleuchtung ist, hast Du mir spontan sehr übel genommen, – ich weiss ,- und das war’s dann auch. Darauf hin hast Du Dich unter übler Beschimpfung auf Nimmerwiedersehen verabschiedet, – was Dein gutes Recht war.

            Nun zur Frau in der Schweiz:

            Seit nun 2 Jahren versuchst Du sporadisch, Dein “Wissen”, – was in Wahrheit lediglich GLAUBE ist, unters Blog-Volk zu bringen.

            Frage: Habe ich jemals behauptet, dass ich ein Mann bin ? Das einzige was ich jemals behauptete das ist, dass ich eine Frau sei. Ich hoffe, dass ich dies behauptete nehmen mir die Leser nicht all zu übel.

            Verstehe oder versuche es mindestens: Du GLAUBST zu wissen, ich hingegen WEISS.

            Aber sei beruhigt, mein Wissen ist in meiner Schublade gut aufgehoben, denn ich spiele nicht gegen und schon gar nicht MIT Gegnern, die in vornhinein keine Chance haben zu gewinnen.

            • Ersten habe ich über LSD gesprochen und nicht von Heroin… zweitens sehe ich in allem eine Zweckmäßigkeit… von daher brauche ich meine Erfahrungen in der Vergangenheit nicht zu verurteilen…

              …und der Grund warum ich die Skype-Sitzungen mit dir schnell mal beendete, war der Grund, dass ich dich als eingeschleußter Troll erkannt habe… bei der Kündigung des Kontos medUSA habe ich dies damals sogar in der Administration durchklingen laßen…

              übrigens: wie du versuchst Dinge gegen mich zu verwenden, zeigt schon deine wahre Gesinnung und welche Waffen du benutzt auf… wenn das die “echten Eidgenossen” sind, dann Mahlzeit…

              Ps: Dein Schwert wurde dir schon aus den Händen genommen und umgedreht… inwieweit du selbst in deine eigene Klinge läufst… ist ganz alleine dir selbst überlaßen… :-)

              Schönen Nachmittag und
              Gott zum Gruß (Nicht G+tt)

              • Ja-ja das übliche Bla-Bla ;) … Halte Deinen Erleuchtung bringenden LSD – oder was immer- Konsum weiter in den Himmel und erzähl den Biertrinkern hier mal ganz ehrlich, was Du vom “Bier trinkenden dummen Mob” hältst. Merke: Das Netz vergisst nichts und pisse niemals ans falsche Bein, denn die Welt ist kleiner als Du denkst. Geniesse Dein bequemes Leben auf Kosten der hart arbeitenden Bevölkerung (s. dummer Bier trinkender Mob) und lass mir Deine dummen Gläubiger grüssen.

                • Jene vermeintlichen Waffen die du hier verwendest und welche ich dir hier über diesen Blog und Skype in die Hände gegeben habe, wurden schon lange vor dem weitergeben mit einer Kindersicherung ausgestattet… von daher sind diese vermeintlichen Waffen nichts anderes als verpuffende Stinkbomben in deinen Händen…

                  …jedoch es zeigt auch ganz gut auf, inwieweit man dir gewisse Dinge anvertrauen kann und wie du gewisse Mittel gegen einem zu verwenden versuchst,- sobald jemand dein Spiel nicht spielt wie du es dir vorstellst…

                  Merke: Du kannst mich nicht treffen mit Dingen, über welche ich auch hier ganz offen schreiben kann… Dein Versuche mich bloß zu stellen funktionieren bei mir wohl nicht… möglicherweise hier im Blog, doch berührt mich dies nicht…

                  Ps: auch ich bin Teil der “hart arbeitenden Bevölkerung”… bekomme ja nichts dafür bezahlt, dass ich hier schreibe und würde ich auch nicht wollen… :lol:

                  • Ich lasse mich ganz sicher n i c h t provozieren, Beweise zu erbringen, denn das würde heissen, Deinen Namen, Familiennamen in Zusammenhang mit dem ALIAS, Adresse, Foto und amtliche Auszügen zu posten.

                    ICH selbst weiss was Fakt ist, …. und DU ebenso. Dein Image des ‘Weisen Mannes’ kannst Du Dir weiterhin auf die Fahne heften, nur mir musst es nicht (mehr) verklinkern wollen.

                    • …ist bestimmt auch besser so, denn sonst hätte ich mich hinsichtlich deiner Intelligenz schwer getäuscht… du wirst ja wohl nicht erwarten, dass ich (und nun wahrscheinlich auch andere) noch mehr KicherKnallerbsen an Kinder verteilen… sollen erstmal lernen richtig mit solchen Dingen verantwortungsvoll umzugehen… und dafür ist bestimmt jede Menge Zeit in der Zukunft vorhanden…

                      Bis dahin… Gehab Dich wohl…. :D

                    • “…sollen erstmal lernen richtig mit solchen Dingen verantwortungsvoll umzugehen…”

                      Du bringst mich zum Lachen: :lol:

                      Wie üblich projizierst Du schamlos Deine eigene Handlungsweise auf andere.

                      Seit nun 2 Jahren versuchst Du das Dir tatsächlich – oder vermeintlich Anvertraute hier im Blog öffentlich zur Diskussion zu stellen.

                      Bis dieser Tage zeigte ich mich stets kulant bis hin zu blog-freundschaftlich. Du hast den Bogen überspannt – der Pfeil er traf Dich selbst.

                      Du bist ganz eindeutig ein ‘Zündler’, einer der gerne Feuer legt und wenn’s dann endlich brennt, sich als Geschädigter ausgibt.

                      Zieh Deine Lehre daraus und wer weiss, vielleicht stehe ich ja irgendwann mal vor Dir und Du weisst es nicht.

  14. Mittlerweile sind wir im letzten Teil dieser Tragödie angekommen und man hat volle Arbeit geleistet. Doch die Masken fallen und man lässt sie mitunter jetzt auch absichtlich fallen, um die Menschen noch einmal so richtig zu erschrecken. Es geschieht jeden Tag… wie selbstverständlich und immer noch so heimlich wie möglich. Egal, ob wir irgendwo einen Wahlzirkus betrachten, der sich nun immer offensichtlicher als grosse Manipulation erweist oder ein Geheimtreffen, dessen Absichten man überall durchsickern lässt oder bloss das Eröffnungsritual eines Tunnels (so gerade geschehen in der Schweiz): Dort ist Mephisto jetzt höchstpersönlich aufgetreten – in Anwesenheit der Machtelite Europas. Man zeigte damit, was man vorhat. Das Ganze geht ins Finale und Satan – der Gott, den sie anbeten – braucht sich nicht mehr maskieren.

    Mitten durch den Kontinent ist der längste Tunnel der Welt geschlagen worden – durch das Zentrum der Alpen… welches einst ein tief-atlantisches Machtzentrum war. Weiter drüben gibt es diesen anderen Tunnel, in dem man mit dem „Gott-Teilchen“ experimentiert und herumspielt. Beide haben dieselben Urheber und sie scheinen sich ihres Zieles sicher zu sein.

    Auffallend sind auch die momentanen Überschwemmungen – zum einen an der Grenze zwischen Österreich und Deutschland, welche schon lange keinen Schutz mehr darstellt. Die Dämme scheinen jetzt ganz zu brechen. Zum anderen ist da Paris, wo die Pegel über alles hinaussteigen… und das in einem Land, das sowieso immer mehr im Chaos versinkt. Nächste Woche sollte die (Illuminaten-) Fussball-EM dort beginnen, während man sich zeitgleich in Deutschland zum nächsten Geheimtreffen zusammenfindet, welches die Gangart der Hintergrundelite für das kommende Jahr festlegen wird. Der Austragungsort ist der „Garantieschein“ dafür, dass das Land ab dann immer mehr ins Chaos gestürzt wird. Voriges Jahr war es Österreich.

    Eine schwierige Zeit liegt vor uns, denn die Dinge sind zwar nun bereits soweit bereinigt, dass jene Macht, welche den Total-Anspruch auf diesen Planeten erhebt, zunehmend davon abgeschottet worden ist… Aber wie ein tollwütiges Tier wird sie noch für eine Weile um sich schlagen und zubeissen, wo immer es ihr möglich ist…

    http://inner-resonance.net/2016/06/04/hawaii-3-wasser/

  15. Magda Wimmer – Aktuell: EXTRA

    Der österreichische Bundes-Präsident – in feierlicher Abkürzung auch HBP genannt – ist eine zwiespältige Figur, sollte er doch nach dem (inszenierten) Zusammenbruch der Donaumonarchie den Kaiser ersetzen und so nach aussen für das plötzlich massiv geschrumpfte Reich „das Gesicht wahren“.

    Mit dieser Figur wird seither Schach gespielt und eigentlich auch schon mit dem Kaiser davor, indem man die alten Reiche in Kriege gegeneinander warf, wie man sie noch nie zuvor gesehen hatte… bis zu ihrer Vernichtung eben.

    Natürlich war der Kaiser, wie jeder andere auch, einer „von Gottes Gnaden“, d.h. von den im Hintergrund wirkenden Kräften gesteuert, welche seit Jahrtausenden auf diesem Planeten schon „Gott“ spielen. Das Spiel im Vordergrund ist nie das, was die Pläne im Hintergrund sind. Und solange wir das nicht verstehen, werden wir auch kaum klar-bekommen, was mit seiner Nachfolge-Figur hier in Österreich geschehen ist und wie man sie verwendet, um den inneren Machtzirkel aufrecht erhalten zu können.

    Trotz seiner Miniatur-Grösse ist Österreich nämlich ein mächtiges Land. Tausende von Geheimagenten schwirren in Wien herum, wie sie in anderen Städten vergleichbarer Grösse unvorstellbar wären. Es kocht und brodelt da im inneren des Machtkessels vor sich hin, seit langer und fast ewiger Zeit… Und die Show, die nach aussen abgezogen wird, sollte ablenken von dem, was sich von hier aus dann oft über dem ganzen Kontinent zusammenbraut.

    weiter: http://inner-resonance.net/2016/05/28/aktuell-extra/

  16. Wer von Euch hat sich intensiver mit den 3 Tagen Dunkelheit beschäftigt ?
    Als ich das Buch von Stephan Berndt las – das letzte Kapitel beschäftigt sich mit diesem Phänomen der 3 Tage Dunkelheit, welche ja von allen Sehern erwähnt wird las, lief zur gleichen Zeit eine Dokumentation über den Untergang der menoischen Kultur im Mittelmeer Raum. Die Menschen dieser Tage kamen nicht wie die Menschen in Pompej um, sondern erstickten, da der hohe SILIKAT Gehalt der Vulkanasche lungengängig war und zur Erstickung führte. Durch das relativ hohe Gewicht der SILIKAT Nano Partikel sinken diese Stäube schnell zu Boden … innerhalb 3 Tagen. Ich nahm daraufhin mit 8 Professoren für Vulkanologie Kontakt auf, welche mir dies mehr oder weniger bestätigten. Alois Irlmaier sagt zu diesem Sachverhalt – bleibt zuhause, schließt Fenster und Türen, denn wer rausgeht bekommt Krämpfe und stirbt. Was sagt ihr zu dieser Möglichkeit ? Welche Vorsorge habt ihr getroffen?

    • Persönlich habe ich diese 3 Tage Dunkelheit eigentlich immer mit irgendwelchen “Kampfmitteln” in Verbindung gebracht – bis vor kurzem jedenfalls.
      Dann ging der Zinober mit dem Pazifischen Feuerring los, hierzu auch:

      http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/michael-snyder/aktuell-finden-4-vulkanausbrueche-weltweit-statt-erdkruste-wird-immer-instabiler.html

      Seit dem “glaube ich”, der epische Kollaps wird nicht nur gesellschaftlich sondern eben auch geographisch sein wobei ich wiederum glaube, dass das Geographische sicherlich als Grund für den Gesellschaftlichen herhalten MUSS – egal ob die Erdbeben, Vulkane, Tsunamis, … natürlichen Ursprungs sind oder nicht !

      Vorbereitung darauf – hmmm: … und viel Bauschaum (Acryl, Silikon, …) zur Abdichtung von Fenstern und Türen !!!

      • “Kampfmittel” stehen in Zusammenhang mit dem sogenannten gelben Strich.
        Die drei Tage Dunkelheit dagegen – eindeutig mit einem kosmischen Ereignis – so unsere Seher. Ein Vulkanausbruch ist wohl das wahrscheinlichste Szenario von allen.
        Möglicherweise hervorgerufen durch den Vorbeiflug eines Himmelskörpers – denn Aussagen im Koran zu diesen drei Tagen Dunkelheit bringen diese in Verbindung, dass danach die Sonne im Westen aufgehen wird. (Polsprung)

  17. Magda – Hawaii 2 Feuer

    Der Abflug von Vancouver nach Maui begann mit dem Eintritt in den Flughafen-Bereich, welcher unter us-Hoheit steht. Das ist plötzlich eine us-Behörde mitten in Canada und die Stimmung ändert sich schlagartig von sanft-canadisch auf brutalo-us-amerikanisch. Es gibt kaum etwas, das man dort auslassen würde, um die Menschen noch mehr zu demütigen und ihnen zu zeigen, wer die wirklich Mächtigen sind. Es dauert ewig lange und keine Maschine (wie z.B. ein Ganzkörper-Scanner) ist gut genug, um nicht dann auch noch jeden von oben bis unten abzugreifen – und das mit einer derartigen Verachtung, dass man es kaum glauben würde. Nach eineinhalb Stunden waren wir durch und dann konnten wir aufatmen, die wir eine canadische Fluglinie hatten, welche sich wie eine Familie präsentierte und die Passagiere umgehend in Urlaubsstimmung versetzte…

    weiterlesen: http://inner-resonance.net/2016/05/16/hawaii-2-feuer/

Kommentar hinterlassen