Prophezeiungen und Übernatürliches

Auf Wunsch von pandeia haben wir diese Diskussionsecke eingerichtet. Hier kann man diskutieren über Nostradamus, Mühlhiasl, Edgar Cayce, Lorber etc., über Paranormales und Esoterisches. Viel Spaß!



Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

67 Kommentare

  1. Sternenlichter – Die Vorschau auf das 4. Quartal 2018 – Osira

    Es ist eine hochspannende Zeit, die sich vor uns auftut. „Die Welt ist im Wandel“ – so beginnt der Film Herr der Ringe, und dies trifft nun buchstäblich zu. Wir können viele Veränderungen erwarten, immer eingedenk, daß viel größere Zyklen am Wirken sind, als der momentane Planetenverlauf.

    Denn es wird nicht nur einen Systemwechsel geben, sondern es kommt auch ein Jahrtausende währender Zeitraum der Unterdrückung der Menschen – das Kali-Yuga – langsam aber sicher zum Ende. Vielleicht nicht in diesem Jahr, denn so lange Prozesse erfordern ihre eigene Zeit, aber wir dürften erste Auswirkungen der Befreiung sehen, die aber auch zum Teil schmerzhafte Begleiterscheinungen haben können…

    Quelle und weiter: http://sternenlichter2.blogspot.com/2018/10/die-vorschau-auf-das-4-quartal-2018.html

  2. Quelle: Sternenlichter 2.0 – https://vk.com/public155084192

    Ihr Lieben,

    ich weiß nicht, ob es bei Euch ähnlich ist. Aber ich ringe derzeit etwas mit dem Wollen und Können. Hänge zwischen dem Wissen und Handeln. Schaue in die Sonne und spüre hinter mir den Schatten nur zu deutlich. Die Latte hängt hoch und ich sehe meine Unzulänglichkeiten.

    Irgendwie war da grade etwas Motivation nötig. Ein wenig Trost, aber vor allem Ermutigung. Die sich in ein neues Gedicht kleideten und hier mit Euch geteilt werden wollen.

    Also rufe ich alle Menschen da draußen, so wie mich selber: Ihr Lichtbringer und Liebhaber, Ihr Friedensstifter und Schönheitsseher, Ihr Umwandler und Neuerfinder, wo seid Ihr? Bitte erinnert Euch an Eure Berufung und richtet Euer Schaffen, Wirken und Sein daran aus. Damit die Welt so bunt und schön ist, wie irgend möglich. Für Friede auf Erden und den Menschen ein’ Wohlgefallen. ❤

    Herzensgrüße
    Inga

    Der lohnende Weg

    Mit einer Ahnung in den Herzen
    leben wir so fort und fort.
    Lernten wir doch unter Schmerzen
    finden den Bestimmungsort.

    Diesen einen Platz der lange
    auf uns wartet, denn nur wir
    hören uns’res Geists Gesange,
    der uns führt bis an die Tür.

    Dann mit Mut die Dinge wagen
    und nach Gottes Willen tun,
    was wir selbst uns aufgetragen,
    können eher wir nicht ruh’n.

    Fleißig schaffen, zaubermächtig,
    wird, wer wahres Sein erkennt.
    Sträuben, zögern, ja das rächt sich.
    Auch, wer Lüge Wahrheit nennt.

    Und so trennt die Spreu vom Weizen
    sich. Nur Gutes wird verwahrt.
    Wer arm im Geiste will nur geizen,
    kehrt zurück wieder zum Start.

    Gehst Du Kreise ohne Ende,
    ohne Anfang, ohne Ziel?
    Oder schaffst Du jetzt die Wende,
    und verläßt das alte Spiel?

    Ja, ich kenn’ Dich, seh’ es brennen
    tief in Dir das gold’ne Licht!
    Weiß, Du wirst die Lösung kennen,
    die die letzten Schranken bricht.

    Freiheit, Frieden, so vollkommen,
    Schönheit, Liebe wunderbar.
    Sich in eig’ner Güte sonnen.
    Hingebungsvoll so viele Paar.

    Guten Endes neuen Anfang
    wollen stetig wir besingen.
    Mit der Quelle ganz im Einklang
    wird der Aufstieg wohl gelingen.

    ******** ********

    ERLEBNIS DES ERWACHENS – Botschaft von Meister El Morya

    “Es wird still auf dieser Welt, die Menschen werden wieder Menschen und diese Erde wird das Paradies, das es einstmals war – und viele von euch werden diese Zeit erleben.”

    Quelle: https://lichtweltverlag.at/2018/11/13/erlebnis-des-erwachens/

  3. Eine wunderschöne Attraktion bei uns im Bayerischen Wald ist die Trinkwassertalsperre in Frauenau. Vor 2 Tagen sind wir bei schönstem Wetter um den See gelaufen. Der See ist auf die Hälfte zusammen geschrumpft.

    Ich habe hier ein paar Bilder gesucht um dieses Drama festzuhalten.

    https://www.bike-o-rama.de/wandertouren/rachel-westen/

    https://www.bayerischer-wald.de/Media/Attraktionen/Trinkwassertalsperre-Frauenau

    Ich wollte hier noch mal auf Irlmeiers Aussage hinweisen. “Die Flüsse werden so wenig Wasser haben, dass man leicht durchgehen kann….

    https://books.google.de/books?id=1grPCgAAQBAJ&pg=PA110&lpg=PA110&dq=irlmaier+die+Fl%C3%BCsse+werden+so+seicht&source=bl&ots=5UgV93Ua3R&sig=39aCEM5eGnA6L0SKJZ7Bom1sS7k&hl=de&sa=X&ved=2ahUKEwjf38ibpcfeAhWixoUKHXW8A14Q6AEwAXoECAcQAQ#v=onepage&q=irlmaier%20die%20Fl%C3%BCsse%20werden%20so%20seicht&f=false

  4. So. Jetzt bringe ich hier ma die Osira, der folgende Text hat mich angelacht… :-D
    “…Madame möchte noch 3 Jahre weiterregieren, das hat sie wohl geträumt. Statt ihrer wird uns nun der Transatlantiker Merz hingehalten, was nur ein schlechter Scherz sein kann. Niemand will noch irgendeinen Ausgebildeten der Deep State Mafia. Damit muss endgültig Schluß sein.

    Heute las ich einen Kommentar: „Wir wurden verkohlt, zerschrödert und ausgemerkelt, und nun werden wir ausgemerzt.“ Wie zutreffend sich das anhört. Da sollen wir wohl noch dankbar sein, daß nicht der Baron zu Guttenberg aus dem CDU-Aluhut hervorgezaubert wurde? Aber wer weiß, wozu der noch vorgesehen ist. Die Karrenbauerin ist ja auch noch da…”
    Der Neumond am 7. November 2018
    „Wenn man die Regierung durch die Mafia ersetzen würde,
    hätten wir vermutlich halb soviel Korruption, und doppelt soviel Spaß.“
    Klaus Kinski 1926 – 1991
    http://sternenlichter2.blogspot.com/2018/11/der-neumond-am-7-november-2018.html#more

              • …ein pfiffiger Bursche ist er schon der Sasa und er weiß auch genau wie… :-)

                …es hat mich keine Gletscherspalte verschluckt und wenn, dann würde mich diese bestimmt nach einer gewissen Zeit wieder von selbst ausspucken, bin ja nicht der Ötzi, zum Glück… irgendwie hab ich momentan einfach nicht viel zu sagen, bin mehr in der…- wie sagt der N8i,- …in der Vogelperspektive… außerdem haben wir hier bei uns einen richtig schönen goldenen Herbst mit Temperaturen jeden Tag an die 25 Grad, am Wochenende in den Bergen beim Pilze sammeln kam ich richtiggehend ins schwitzen… dann alles was in der schönen Welt so abläuft,- mir ist das alles ein wenig zuviel und so nehme ich in vielem einfach meine Energie heraus um es nicht auch noch weiter zu schüren… es ist jetzt sowieso alles in Bewegung und es ist eigentlich nichts mehr weiter zu tun als einfach alles laufen zu lassen und den nun anstehenden großen Bewegungen einfach zu vertrauen… zumindest für mich momentan und Alles ist gut:D

                …hier hab ich noch einen Netzfund der dir möglicherweise ganz gut gefallen könnte, ich zumindest bin total davon angetan… :-)

                https://www.youtube.com/watch?v=h1BsKIP4uYM

                • Ja, kann ich gut nachempfinden, auch in bin zunehmend angeödet vom Netz, hatte auch ein paar Tage überhaupt keinen Antrieb, was zu lesen, zumal das Wetter (auch bei uns) einen nach draußen lockt.
                  Und, war die Pilzsammlung erfolgreich? Wenn es soviele Pilze gibt wie Eicheln dieses Jahr, dann dürftest du ausgesorgt haben. ;)
                  In das Video habe ich an etlichen Stellen reingeklickt – ja, gefällt mir, werde ich mir definitiv anhören. Danke.
                  Die nächste echte Magda wirst du aber wieder einstellen, gell?

                  • …es scheint mit den Eicheln wohl besser als mit den Pilzis, aber es hat schon was gegeben heuer und am Wochenede geht’s nochmal hoch. Für nächste Woche ist schon Schnee angesagt, dann werde ich sowieso wieder viel zu Hause sein und einen auf Bärli machen… die nächste Magda übernehme ich bestimmt wieder, das heißt, wenn mir der Sasa nicht wieder zuvor kommt… bin ja nicht weg und jeden Tag hier im Forum, nur momentan etwas zurückgehalten… :D

                    …mit dem Video wirste bestimmt eine Freude haben, am besten mit guten Kopfhörer oder guter Anlage anhören und von Anfang an, das ganze ist eine schamanische “Show”…

                    Alfadhir…

                    https://www.youtube.com/watch?v=2wy-W-pYlds

  5. Samenkorn – Magda Wimmer

    Seit das alte Gitternetzwerk abgezogen ist, das uns und unseren Planeten in einen Zustand der Gefangenschaft und der Sklaverei gehalten hat, ist es “still” geworden. Zum einen deshalb, weil der Blick auf all das, was in diese Netze hinein versteckt worden war, uns in diesen Tagen und Wochen immer wieder erstaunen lässt. Vielen aber nimmt es einfach “den Atem” oder sie erstarren in Angst und Schrecken, denn dieser Anblick ist oft wahrlich kein schöner.

    Gleichzeitig ist da auch eine hohe Spannung, die zu einem grossen Teil dadurch erzeugt wird, dass jene, denen das Gitternetz (die dunkle Matrix) für ihre weiteren Untaten und Verbrechen abhanden gekommen ist, sich vor Panik nur mehr überschlagen. Und sie greifen zu Massnahmen, von denen es sicher besser ist, dass ihre Lügenmedien kaum mehr davon berichten.

    Wir spüren die Spannung und andererseits spüren wir auch, dass da eine riesige Welle losgefahren ist, die durch nichts mehr aufgehalten werden kann… Und wir können im Moment nichts tun. Es ist nichts mehr zu tun. Nur für uns selbst können wir sorgen, für unsere innere Nahrung und für eine starke Verbindung mit der Quelle allen Lebens. Eine Haltung des inneren Empfangens ist dabei wichtig.

    Es spürt sich mitunter vieles momentan auch so an, als wären wir eingeklemmt und das kann Angst hervorrufen, weil wir Stillstand und “Situationen durchhalten” nicht mehr kennen. Wir wollen tun… und wenn wir das nicht können, dann wollen wir flüchten. Wir wollen verändern, damit es vielleicht dann doch nicht eintrifft.

    Jetzt aber ist es wichtig, dass gewisse Dinge einfach ihren Weg gehen und dass wir sie ihre Kraft entfalten lassen. Das wird bereinigend sein und befreiend – auch wenn wir das vielleicht erst danach erkennen werden…

    Quelle und weiter: http://inner-resonance.net/2018/10/07/samenkorn/

  6. FRIEDEN UND ANGST – Lichtweltverlag

    ISABELLA: Ich halte es manchmal schon nicht mehr aus, den Wahnsinn auf dieser Welt – diktiert von eigentlich einigen Wenigen. Kriegstreiber und Psychopathen sind in fast allen Bereichen an Machtpositionen. Das kann doch nicht sein, dass wir denen nicht Einhalt gebieten können?

    JAHN: Wir tun es gerade. Wir sind dabei, ihnen Einhalt zu gebieten! Wir sind mitten in dieser Auseinandersetzung – und die Botschaften sagen alles: AM ENDE SIEGT DAS LICHT und das ist der Punkt. Es ist eine große Auseinandersetzung im Gange und wir sind mitten drinnen.

    Aber ich bin äußerst zuversichtlich – am Ende geht das gut aus! Jedoch das ändert nichts daran, dass wir das als sehr anstrengend und belastend empfinden. Diese Leute, die das dirigieren, haben ja die Matrix erschaffen – die Meister, die Priesterschaft, Anastasia spricht von sechs oder sieben – das sind die Großmagier, die diese Matrix erzeugt haben; und die fliegen jetzt auf…

    Quelle und mehr: https://lichtweltverlag.at/2018/09/30/frieden-und-angst/

    • Vielen Dank lieber Lamat, für die Erwähnung Anastasias, Ja sie spricht von genau 6 Priestern die die Schicksale der Menschen dirigieren – unter diesen 6 Priestern nennt sich einer Oberpriester.

      Anastasia ist es gelungen die Geheimnisse der Geheimnisse zu entschlüsseln, und Ihr alleine ist es gelungen, eine Brücke für die Menschen zu bauen, damit sie die Matrix der dunklen Mächte “überwinden” können. Ihre Ideen für die Familienlandsitze wird die Erde in ein Paradies zurückverwandeln…. das ist in vollen Gange und kann nicht mehr verhindert werden!

  7. Magda Wimmer – Vollendet

    Als die Sonne am frühen Nachmittag aus der Verfinsterung heraustrat [1], war der Schleier gelüftet… Die Erde war frei. Die Finsternis über der nördlichen Polkappe und weiten Teilen Russlands hatte es möglich gemacht, auch noch den Rest des alten Spinnennetzes abzuziehen, das vielfach als „Matrix“ bezeichnet wurde – eine Schicht, die über unserem Planeten lag während jener Zeit, in welcher er den Sprung in eine höhere Dimension hinein vollbringen sollte. Der Epoche (von ungefähr 26.000 Jahren), die dafür vorgesehen war, ist vorüber…

    Quelle und weiter: http://inner-resonance.net/2018/08/29/vollendet/

  8. …Osira von Sternenlichter schreibt…

    ☆ Den ganzen Abend habe ich die Infos zu Cottbus verfolgt, und ich vermute auch, daß mit diesen Ereignissen nun eine Kehrtwende eingeleitet ist. Zudem ist Mars seit gestern wieder direktläufig, wir können jetzt ins Handeln kommen. Heute Di. ab 18:35 ist Widder-Mond (mit schwierigem Mondverlauf), das können nun kritische Tage werden. Im Vollmond hatte ich bereits geschrieben, daß es jetzt schwierig für uns wird, da sich Mars stationär auf der Sonne des Kaiserreichs befindet – und quasi pünktlich werden wir angegriffen – was das Kaiserreich-Horoskop mal wieder bestätigt – es geht nun wirklich um uns und daß wir uns entsprechend schützen! Den Neumond werde ich früher, in den nächsten Tagen schreiben. Bleibt achtsam! ☆

    Quelle und mehr: http://sternenlichter2.blogspot.com/2018/08/eulenblick-n89.html

  9. Magda Wimmer – Von Pakten und Grenzen

    …Der „lebendige Kern“ in uns kann niemals zerstört werden und deshalb wird unser Haupt-Augenmerk nun darauf liegen, dass wir diese Kraft in und um uns herum wieder zum Schwingen und zum Tanzen bringen. Wie ein stilles Gewässer wird unsere Seele alles einfach vorbeiziehen lassen und uns nur dort zum Tun bewegen, wo wir wirklich etwas zu verändern haben. Ansonsten aber wird unsere Seele, unser Herz uns wie ein klarer, stiller Fluss Einblick und Durchblick schenken und die Fähigkeit, im rechten Augenblick das Richtige zu tun…

    Quelle und mehr: http://inner-resonance.net/gedanken/

  10. Magda Wimmer – Ent-ankerung

    Mit der Rückkehr der Erde an ihren wahren Platz – durch die Ent-bindung von diesem leblosen Trabanten – aber wurde nun auch der Platz für unseren Geschwisterplaneten frei, der seit langem schon aus dem System gestürzt und dazu verdammt worden war, sich den Besatzern der Orion-Konstellation zu unterwerfen. Seine Rückkehr wird eine fundamentale Veränderung unseres Lebensgefühls mit sich bringen und vor allem die Erfahrung der absoluten Einheit mit uns selbst und mit allem, was ist.

    Die Ent-ankerung war vorbei und ein Wetterleuchten im Hintergrund umrahmte das Ende diese Vorgangs. Eine Sternschnuppe zog über den Himmel … und deutete an, dass die Tut-Seelen auf dem Heimweg waren, hinüber zum Sternbild der Schlange und des Schlangenträgers.

    Verträge lösen heisst, nur mehr sich selbst und dem eigenen Weg verpflichtet zu sein – was die Einhaltung der kosmischen Gesetze voraussetzt und die Pflege des inneren Platzes. Es heisst auch, dass wir uns gegenseitig freigeben und zwar ganz. Und es heisst zudem, alle Fäden von Erwartungen und Wünschen zu durchtrennen, sich ganz auf den gegenwärtigen Augenblick zu konzentrieren und im Herzen zu bleiben. Dabei werden wir Zeugen werden, wie sich eins nach dem anderen das alte Matrixgitter von uns löst.

    Quelle und mehr: http://inner-resonance.net/2018/08/02/ent-ankerung/

  11. Magda Wimmer – Loslösung

    Die Menschen und Völker können jetzt herausgehen aus ihren künstlichen Gefängnissen und sie werden dann keine Ver-träge mehr brauchen, die alles lähmen und erstarren lassen. Wohl aber werden sie lernen, wie man die kosmischen Gesetze durch das eigene Handeln und Denken verwirklicht und vor allem, wie man einander vertraut und sich zum Wohle aller einsetzt. Das haben sie vor dem grossen Überfall auf die Erde gemacht… und das werden sie auch jetzt wieder tun. Damit ist die endgültige Loslösung von der alten Fremdherrschaft gelungen – und wir stehen knapp davor.

    Quelle und mehr: http://inner-resonance.net/2018/07/16/losloesung/

    • Diese energetische Welle kann für jeden Menschen unterschiedlich wahrgenommen werden. Je nachdem wie die einzelnen Menschen jeder für sich sein oder das Leben interpretieren und sich im Leben eingerichtet hat.

      Hier ein sehr schönes Zitat von einem User “Wende im Leben”-Weltenwende

      …Ich glaube fest daran, dass der Mensch nicht untergehen wird. Es wird zwar von dunklen Seiten sehr darum gebeten, dass du klein und hoffnungslos bleibst. Aber wenn du erkennst, welch wahrhaftige Schönheit das Innenleben in dir ist, wirst du staunen, wer du wirklich bist.

      https://schauungen.de/forum/index.php?id=37864

  12. Die Sonnenfinsternis am 15. Februar 2018

    Wie wir gesehen haben, wurden tatsächlich grundlegende Dinge verschoben – die alte Macht bekam einen gehörigen Knacks, seitdem Präsident Trump seine Executive Orders durchzieht, sodaß die CC* mitsamt ihren Medien-Anhängseln entlarvt wurde.

    Entlarvt als Lügner, mit einem Ausmaß an korruptivem Vorgehen und noch Schlimmerem, welches ganz sicher als Hochverrat eingestuft werden wird. Wie dumm auch, daß sie und Obama nicht daran gedacht hatten, die Todesstrafe abzuschaffen. Sie hatten zu hoch ge- pokert, und die Fallhöhe ist entspre- chend tief. Selbst die Gnadenlosigkeit ihres Vorgehens dürfte auf sie zurück- fallen.

    Denn was sie nicht in Betracht zogen ist, daß negative Absichten kaum noch funktionieren, sondern sich zusehend schneller als Bumerang erweisen, dank der immer höher schwingenden Energien. Im Umkehrschluß erhalten die von Liebe motivierten Aktionen mehr und mehr Schubkraft

    Trump gräbt den Sumpf tief um, und so langsam erahnen wir, warum die Vorbereitungen ein Jahr gedauert haben. Auf vielen Ebenen…

    Quelle und weiter: http://sternenlichter2.blogspot.co.at/2018/02/die-sonnenfinsternis-am-15-februar-2018.html

    * CC = Clinton-Clique

  13. Die Kapitulation

    …ein Projekt von Osira in Zusammenarbeit mit Herzhüterin…

    Beschäftigt man sich mit der Zeit von ca. 1929-1945 und ist selbst ein Kind der 1950-1970ger, fällt man einigen Gedankenblockaden anheim, wenn man plötzlich feststellt, dass vieles was einem Schule und Gesellschaft vermit- telt haben, doch etwas anders gewe- sen sein könnte. Ist vor allem dieser Generation eine bestimmte Sicht der Dinge der Zeit des Krieges sehr ein- dringlich vermittelt worden. Und doch ist bei mir immer wieder das Sehnen meines Herzens nach der Wahrheit und den Zusammen- hängen der Dinge größer, als Blockaden, Verbote oder Ähnliches. Und so fand mich auf der Suche nach der Wahrheit dieser “verbotenen Zeit” ein Schlüsseldatum. Eines, das in seiner Auswirkung heute noch aktiv ist.

    Und plötzlich ist Nichts mehr wie es war.

    Quelle und weiter: http://sternenlichter2.blogspot.co.at/2017/12/die-kapitulation.html

  14. Der Vollmond am 2. Januar 2018

    Während wir alle mit Weihnachtsvorbereitungen beschäftigt sind, spüren wir dennoch, daß sich im Hintergrund große Dinge vorbereiten. Vieles geht derzeit heimlich vonstatten, und wir können nur hoffen, daß es gute Überraschungen sind.

    Wie es jetzt im Bundestag zugeht, habt ihr sicher in einigen Videos gesehen. Die Abgeordneten der AfD wirbeln eini- gen Staub auf mit ihren Reden, indem sie die anderen an das gültige Recht erinnern, welches einzuhalten ist. Die- se reagierten teilweise mit unflätigen Zwischenrufen, was das Parlament entwürdigt und ihre Respektlosigkeit zeigt. Doch die geschlossene Anwe- senheit der AfD zeigte zumindest eine Wirkung: die anderen Parteien erschie- nen auch wieder pünktlich.

    Dies ist ja erst der Vorgeschmack, es wird noch mehr aufgerollt werden. Die Regierungsbildung zieht sich jetzt schon 3 Monate hin, und zeigt deutlich den Unwillen, wenn nicht gar Unfähigkeit, die neue Partei in demokratische Zusammenarbeit einzubinden…

    Quelle und weiter: http://sternenlichter2.blogspot.co.at/2017/12/der-vollmond-am-2-januar-2018.html

  15. Kunstwährung Bitcoin

    …Momentan rast der Bitcoin-Wert auf beinahe 10.000$ zu, liegt also weit über dem Goldpreis, was viele Anleger auch verwirren dürfte. Doch glaubt jemand ernsthaft, das Finanzkartell würde eine derartige Steigerung so ganz ohne Absicht zulassen?

    Natürlich geschieht dies nicht ohne Grund. Die Finanzmafia versucht anscheinend, so viele Anleger wie möglich in die Kryptowährungen zu ziehen, ganz einfach zur Ablenkung von Gold. Man möchte uns auch aus Edelmetall-Anlagen herausziehen, denn es ist nicht gewollt, daß wir uns damit absichern können.

    Zur Orientierung gibt es hier einiges Hintergrundwissen:

    http://sternenlichter2.blogspot.co.at/2017/11/kunstwahrung-bitcoin.html

  16. Der Vegas Terror und Enthüllung: Ist etwas sehr Großes im Begriff zu geschehen?
    Dieser Beitrag ist eine stark gekürzte Fassung des Originalbeitrags von David Wilcock. Den vollständigen Text findet man als PDF am Schluss dieses Beitrags.
    Wie üblich wiedergeben wir die Äusserungen des Autors ohne sie zu kommentieren, auch wenn sie nicht immer und nicht in allen Details mit unseren eigenen Auffassungen oder Einschätzungen übereinstimmen.
    Übersetzung: Transinformations-Team.
    http://transinformation.net/der-vegas-terror-und-enthuellung-ist-etwas-sehr-grosses-im-begriff-zu-geschehen/

Kommentar hinterlassen