Schmierinfektion bei Geldübertragung: Sparkasse empfiehlt Hygiene

shutterstock.com

Die Sparkasse Burgenlandkreis hat nunmehr angesichts des Corona-Virus‘ empfohlen, nach der Nutzung von Bargeldautomaten oder auch von anderen Automaten die Hände hinreichend zu waschen. Damit solle eine Schmierinfektion mit dem Corona-Virus vermieden werden, heißt es von Seiten des Hauses. Denn auf den Oberflächen von Objekten wie Geld könne es eine entsprechende Kontaminierung geben.

Oberflächen meiden?

Dieser Hinweis der Sparkasse gibt zu denken: Wenn auch Geldautomaten auf diese Weise gemieden werden soll(t)en, dann dürfte dies auf fast jede öffentliche Freifläche zutreffen. Kassenkonstruktionen im Supermarkt, Durchreichen in der Betriebskantine bis hin zu Tastaturen in Büros – sofern die Rechner etwa in Gemeinschaftsräumen stehen. Ist die Gefahr realistisch?

Bis dato galt der Grundsatz, dies sei nicht besonders riskant. Daher sollten Sie sich von solchen Warnungen, die direkt in die Lebensführung eingreifen, nicht schrecken lassen. Übertragbar ist das Virus in erster Linie durch die klassischen Wege des Niesens etc.

Zudem erinnern wir daran, dass vor allem die Politik ein Interesse daran hat, nun auch noch das Geld madig zu machen. Bargeld gilt als nicht kontrollierbar. Vor diesem Hintergrund ist oder sei es wichtig, so der Internationale Währungsfonds IWF vor geraumer Zeit, auch die hygienischen Mängel des Geldwesens darzustellen. Das Corona-Virus kommt vor diesem Hintergrund wie gerufen, heißt es bei Kritikern und Beobachtern.

Insofern sollte der Appell eher lauten, sich nicht von den aktuell um sich greifenden Einschränkungen wie dem möglichen Bargeldproblem abschrecken zu lassen – noch wird das Corona-Virus in vielen Fällen vor allem als Instrument zur Durchsetzung von Interessen betrachtet. Auch die Abriegelung ganzer Schulen und sogar Regionen, wie in China geschehen, hat den Ausbruch der Krankheit nicht verhindern können. Dennoch wird auch bei uns über weitere Abriegelungsmaßnahmen nachgedacht.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen