Staat spart durch Nullzins 368 Milliarden Euro – Sparer werden enteignet

Quelle: Markus Wissmann / Shutterstock.com

Dank der Niedrig- und Nullzinsen im Euroraum spart der deutsche Staat Milliarden Euro. Seit Beginn der Finanzkrise im Jahr 2008 sollen Berechnungen der Bundesbank zufolge 368 Milliarden Euro eingespart worden. Der deutsche Fiskus ist damit der größte Profiteur der Niedrigzinsen, gefolgt von Frankreich mit einer geschätzten Ersparnis von rund 350 Milliarden Euro. Selbst das hochverschuldete Italien hat rund 262 Milliarden Euro seither eingespart. Die Leitzinsen der EZB liegen seit mehreren Jahren bei null. Die Durchschnittsverzinsung der deutschen Staatsschulden fiel von 4,2 Prozent auf 1,5 Prozent, berichtet die „Welt“.

Zudem kommt der Fiskus aufgrund der Niedrigzinsen wesentlich günstiger an Kredite, also an Geld. Die gesamte Eurozone hat, verglichen mit 2007, demnach rund 1,4 Billionen Euro an Zinsen eingespart. Allein im Jahr 2018 kamen 230 Milliarden Euro dazu. Die Gesamtersparnis liegt, im Vergleich zum Zinsniveau vor der Finanzkrise, bei mehr als einem Zehntel des Bruttoinlandsprodukts. Italien und Frankreich haben relativ gesehen mit 15 Prozent des BIP am meisten von der Nullzinspolitik der EZB profitiert.

Doch bei der Nullzinspolitik der EZB gibt es Gewinner und Verlierer. Der Präsident des Ifo-Instituts für Wirtschaftsforschung, Clemens Fuest, betont, dass nicht Deutschland von der Nullzinspolitik profitiere, sondern lediglich der deutsche Staat. Für die deutschen Sparer und Kapitalanleger hingegen bedeuten die Niedrigzinsen hohe Verluste. Berechnungen der DZ Bank zufolge haben die deutschen Privathaushalte in den letzten zehn Jahren Zinseinbußen von insgesamt 533 Milliarden Euro erlitten. Durch günstige Kredite konnten Privathaushalte insgesamt rund 238 Milliarden Euro einsparen. Dadurch ergibt sich dennoch eine Netto-Zinseinbuße von knapp 300 Milliarden Euro. Die deutschen Sparer und Investoren sind also kalt enteignet worden.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen