Starkes Hirn: Ohne Sudoku

www.shutterstock.com, Jolygon, 1044794098

Durchschnittlich werden wir alle älter als sämtliche Generationen vor uns. Umso wichtiger ist es, das Hirn fit zu halten. Nicht nur, um Erkrankungen wie „Alzheimer“ vorzubeugen, sondern generell – um die Denkleistung auf Maximalniveau zu halten.

Immer mehr Informationen

Um uns herum warten zudem immer mehr Informationen. So haben die meisten von uns Smartphones mit Mail-Kontakten, WhatsApp-Kontakten, SMS und so fort. An allen möglichen Kontaktstationen informieren uns die Dienstleister, an Flughäfen, an Bahnhöfen, Stauschilder und variable Tempoanzeigen auf der Autobahn und so fort fordern uns herein. So zitiert der „Focus“ den Neurowissenschaftler Martin Korte:

„Bereits beim Einkaufen geht es los: Hatte ein typischer Supermarkt 1976 noch ca. 9.000 Produkte im Sortiment, sind es 2019 rund 40.000. Im täglichen Bedarf kommen wir aber mit 150 Produkten aus.“ Das hat Konsequenzen: Wir filtern – den ganzen Tag. Und dies muss unser Hirn lernen. Sein Vorschlag:

Das Hirn muss trainert werden. Es arbeite sehr energieeffizient, d. h. es dürfe keine „Schonhaltung“ geben. Denkerisches und lerntechnisches Nichtstun bestrafe unser Gehirn mit dem Abbau der Leistungsfähigkeit.

Neuronale Aktivitäten, also die Nutzung der Verdrahtung im Gehirn, würde sogar vor „Alterungsprozessen schützen“, so der Professor. Diese schütteten bei der Weitergabe elektrischer und chemischer Signale auch Faktoren aus, die sie selbst schützten. Dies würde die Verknüpfungen in ihrer Lebensdauer untersützen, gleichzeitig aber die Bildung neuer Nervenzellen fördern. Und das heißt:

Lernen, lernen, lernen. Neue Sprachen, den Umgang mit neuen Dingen und auch mit neuen Prozessen. Neurone könnten zwar sterben, in einigen Gehirnarealen jedoch bildeten sich auch immer wieder neue Neuronen.

Zusätzliche Tipps: Ausreichende Bewegung und die Vermeidung von Übergewicht würden helfen, insofern – dies als Einlassung der Redaktion – hier auch die Durchblutung gefördert wird.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen