Syrien: Katar und Türkei machen Jagd auf Söldner-Deserteure

YPG und syrische Armee bremsen Ankara und protürkische Rebellen aus

Söldner auf der Flucht aus Syrien festgenommen oder ermordet

Kommentar: So wie es aussieht, muss der Westen seine Söldner stark  “motivieren”, um ihre eine massenhafte Flucht aus Syrien zu verhindern. Dabei ist es sicherlich eine Ziel, dass sich die Nachricht von der verheerenden Niederlage der “Freien Syrischen Armee” in den Rekrutierungsländern nicht herumspricht. Die Zeugen müssen “verschwinden”.

*******************************************************

Ankara (IRIB/al-Manar) – Agenten des türkischen und katarischen Geheimdienste haben informierten türkischen Quellen zufolge Hunderte ausländische Söldner festgenommen. Die Söldner hatten sich von den Terrorgruppen in Syrien getrennt und wollten in ihre Heimatländer zurückkehren.

Auch sollen die Terrorgruppen eine Anzahl ausländische Söldner, die mit finanzieller und logistischer Unterstützung von Anrainerländern des Persischen Golfes zugunsten der USA und des israelischen Regimes in Syrien aktiv gewesenn waren, auf ihrer Flucht aus Syrien umgebracht und in Massengräbern verscharrt haben.
Angehörige dieser Söldner, die nach Katar und in die Türkei gereist waren, um sich nach deren Verbleib zu erkundigen, wurden festgenommen und befinden sich jetzt in den Gefängnissen dieser Länder.

http://german.irib.ir/nachrichten/politik/item/216283-soeldner-auf-der-flucht-aus-syrien-festgenommen-oder-ermordet

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen