Syrien legt Beweise für Nichtbeteiligung am Giftgaseinsatz vor

© Collage: STIMME RUSSLANDS

STIMME RUSSLANDS Die syrischen Behörden haben den UN-Inspekteuren, die den Einsatz chemischer Waffen untersuchen, Beweise vorgelegt, dass sie keine Giftstoffe verwendet hätten, erklärte gegenüber Reportern in Damaskus der stellvertretende syrische Außenminister Faysal Mikdad.

“Die syrischen Regierungstruppen haben niemals chemische Waffen eingesetzt. Beweise dafür haben wir an die Kommission der UN-Inspekteure übergeben”, sagte Mikdad. Zuvor hatte er das Büro besucht, in dem die Inspekteure untergebracht sind.

Der Diplomat erklärte auch, dass “die Vereinigten Staaten, Großbritannien und Frankreich die Terroristen in Syrien beim Einsatz chemischer Waffen geholfen hätten und bald werden dieselben Terroristen chemische Waffen gegen Bewohner Europas verwenden”.

http://german.ruvr.ru/news/2013_08_28/Syrische-Behorden-legen-Beweise-fur-Nichtbeteiligung-am-Giftgaseinsatz-vor-5601/

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen