Syrisches Fernsehen: Viele Terroristen in Idlib und Aleppo getötet

YPG und syrische Armee bremsen Ankara und protürkische Rebellen aus

Damaskus (IRIB) – Einem Bericht des syrischen Fernsehens zufolge wurden viele bewaffnete Terroristen in mehreren Gebieten der Provinzen Idlib und Aleppo bei Angriffen der syrischen Armee auf deren Verstecke getötet oder verletzt.

Außerdem wurde in Idlib ein großer Tunnel für den Transport von Waffen und Munition entdeckt. Dem Bericht des syrischen Fernsehens zufolge wurde der Tunnel außer für den Transport von Waffen und Munition auch für Angriffe auf Zivilisten genutzt. Die syrischen Sicherheitskräfte konnten in Idlib außerdem dutzende Bomben entschärfen und eine von den Terroristen gesperrte Straße wieder öffnen. Dabei wurden auch mehrere Terroristen der al-Nusra-Front getötet und deren Waffen beschlagnahmt.

In Aleppo und in der Umgebung von Aleppo setzen die Oppositionellen ihre terroristischen Aktionen fort und syrische Soldaten konnten mehrere Versammlungsorte von Terroristen zerstören und viele von ihnen töten.

http://german.irib.ir/nachrichten/nahost/item/218179-syrisches-fernsehen-viele-terroristen-in-idlib-und-aleppo-get%C3%B6tet

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen