24 Kommentare

  1. alexanders Tagesenergie #130 Teil I
    xxxxs://www.youtube.com/watch?v=94WAFSmo3qc
    alexanders Tagesenergie #130 Teil II
    xxxxs://www.youtube.com/watch?v=efrffezbSwI
    Der dreht ja im zweiten Teil richtig uff…. Die Vorlesung aus echt schwachsinnigen Wurschtblättern…
    Auch wieder ein schöner Vergleich mit den niederen Schattenwesen, die ihre eigene Existenzgrundlage (Licht) auslöschen wollen..

  2. CO2-Theorie laut welt.de widerlegt:

    123ps://www.welt.de/debatte/kommentare/article13466483/Die-CO2-Theorie-ist-nur-geniale-Propaganda.html?wtmc=socialmedia.facebook.shared.web&fbclid=IwAR3ctasLMvcKq0IgXVHL9gqwdicJiQkq1ay2RKNleYLsUj_kDmJ862QTwM8

    • Satelliten ? Es gibt ja Leute die behaupten, daß es die überhaupt nicht gibt (“Crow777” zum Beispiel, der seit vielen Jahren den Mond beobachtet).
      Also wenn “5G” sich ausschließlich in “Satelliten-Form” manifestieren sollte, wäre das diesbezüglich eigentlich nicht schlimm…

        • Mal von Deinem “Reizthema” ganz abgesehen (ich habe auch zeitlebens weder eine flache Erde – noch eine Globuskugel gesehen – alles was man uns dazu anbietet sind gefälschte, computergenerierte oder handgemalte Attrappen) … warum ist das wohl so ? :-)

          Abertausende von “Satelliten” ziehen dort oben (wo sie längst verglühen müssten) “führerlos” ihre Kreise… Auf einer Autobahn würde sowas zu pausenlosen “Crashs” führen – also wie bitte soll das denn zielgerichtet funktionieren ??? Der ganze (angebliche) Weltraumschrott macht jedes “Satellitenthema” (nicht nur für mich) vollkommen unglaubwürdig … :roll:

          https://www.youtube.com/watch?v=bS4jPjs6JPw

          Auch das Internet und die Handysignale gehen nicht von “Satelliten” aus sondern von den in “Reihe geschalteten” Funktürmen auf unseren Hochhäusern oder von Überland- bzw. von “interkontinentalen Unterwasserkabeln” !

          • sateliten hin oder her.google earth ist aktualisiert worden,zumindest die ansicht von unserem dorf und da kann ich meine bienenkisten drauf sehen,weis sogar wann das foto gemacht worden ist.hat da jemand vom flugzeug aus fotografiert oder doch per satelit.ich weis es nicht

  3. Putins Rede an die Nation: Verfassungsänderungen angekündigt, Regierung zurückgetreten – Was nun?

    Die einen meinen reflexartig, Putin wolle sich mit den Änderungen den Weg frei machen für den Machterhalt nach 2024, wenn seine Amtszeit ausläuft. Man kann das so sehen, auch wenn ich zumindest in dieser Rede keinen Hinweis darauf finde.

    Man kann es aber auch so sehen, dass er das Land bereits für seinen Nachfolger – wer immer das sein wird – umbauen will. Dass Putin die Macht des Präsidenten beschneiden will, mehr parlamentarische Kontrollfunktionen einbauen möchte, um Machtmissbrauch durch einen Nachfolger zu verhindern. Die Kommentatoren in Russland – gemeint sind Verfassungsrechtler, die derzeit im Fernsehen einer nach dem anderen interviewt werden – sprechen von einer Neuverteilung der Machtbalance im Lande…

    Quelle und mehr: https://www.anti-spiegel.ru/2020/putins-rede-an-die-nation-verfassungsaenderungen-angekuendigt-regierung-zurueckgetreten-was-nun/

Kommentar hinterlassen