135 Kommentare

  1. Eva Herman und Andreas Popp – Informationen aus dem Bundesinnenministerium – Die Lüge über Covid19 ist aufgeflogen…

    Nachdem das systemkritische Analyse-Papier aus dem Bundesinnenministerium zu den verhängnisvollen Folgen des Lockdowns es endlich in die Öffentlichkeit geschafft hat, wird der Versuch immer deutlicher, dessen Verfasser als Verschwörungstheoretiker, als Wirrkopf oder „finsteres Werkzeug rechter Kreise“ darzustellen, der eigenmächtig handelte. Doch das ist ein Irrtum!

    Während Tagesschau, Tagesthemen, SPIEGEL und viele andere Mainstreammedien den besorgten BMI-Mitarbeiter flächendeckend diffamieren, hatte dieser seine Vorgesetzten schon lange auf die Missstände hingewiesen. Er hatte seine Analyse, die Sprengstoff birgt, an den Leiter des Büros von Bundesinnenminister Horst Seehofer geschickt mit der Forderung, diese Fakten dem Chef vorzulegen.

    https://www.eva-herman.net/herman-popp-die-bombe-platzt-teil-ii/

      • Sehr seltsam, finde ich auch. Ohne ein Wort des Abschieds oder einen kleinen Wink. Ich denke sie haben ein besseres Portal gefunden. Feige Hunde sind das. Und trotzdem,Ich vermisse sie sehr. War immer eine Träne oder ein Lacher mit dabei. Schade drum.

        Bei Alles Schall und Rauch wurden alle Kommentarfunktionen eingestellt. Der Betreiber wurde auch immer wieder abgezockt, wegen der Haßkommentare und CoKG…

        Ich mache hier weiter bis es keinen Strom mehr gibt.

        • Das Hologramm-Video enthält zwei verschiedene Winkel.
          Drei manipulierte Einzelbilder `reinzufummelm ist kein Akt…
          Nun zu den wachsamen Holzaugen und trapsenden Nachtigallen:
          Warum?
          These:
          Das Video richtet sich an Diejenigen, welche nur noch die emotionale Hirnhälfte benutzen können/wollen.
          Innerhalb der “Q-Bewegung” sind einige laut plärrende, ziemlich kindische messianische Ersatzsekten entstanden, die in euphorischer Besoffenheit die eigenen unreifen Vorstellungen einer “neuen Welt” missionarisch verbreiten und Trump in der Art der “Bibelautomaten” als neuen Erlösergott missionarisch einpeitschen.
          Und mit solchen, auf Euphorie abzielenden, Informationen werden diese realitätsfernen Zerstörungskräfte gefördert.

          Für mich ist es aber interessant, welche Vorstellungen einer “intakten Welt” in den Birnen vieler Protagonisten vorhanden sind…

        • Auch im zweiten Video sieht man, daß es ein Hologramm ist – achtet auf den schwarzen “Rahmen” in dem der digitale Papst erscheint !
          Das ist typisch für derartige “Einblendungen” :-)
          Das Video ist aus einer Nachrichtensendung, in der man offensichtlich übersehen hat, daß es rund um den Papst gewisse “Ungereimtheiten” gibt !

          Und ja, der wird noch in irgendeinem Bunker unterm Vatikan – oder sonstwo weiterleben, davon gehe ich erst einmal aus.

  2. Herman & Popp: In Kürze wird Neue Weltordnung installiert sein

    Dramatische Veränderungen der Lebensstrukturen
    Renommierte Gesundheits-Experten stellen sich gegen offizielle Corona-Maßnahmen
    Bundesregierung macht Druck auf Kommunen, um flächendeckend 5G durchzusetzen
    Handtuchaktion gegen Unterdrückung der Freiheit
    Dauern die Kontrollmaßnahmen länger als erwartet?
    Real-ökonomische Krise: Corona als Waffe? Die Starken schlagen jetzt die Schwachen
    Schwerer Lebensmittelengpass droht, bis in die nächsten Jahre
    Charité wird von Bill Gates finanziell unterstützt
    Chloroquin gegen weltweite Massenimpfung – Trump gegen Bill Gates & Co

    https://www.youtube.com/watch?v=5zKE8seTcRk

  3. Bundesregierung plant Einführung des 12-Stunden-Arbeitstags
    https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/503352/Bundesregierung-plant-Einfuehrung-des-12-Stunden-Arbeitstags
    “…bestimmten Berufen soll die Arbeitszeit während der Corona-Krise auf bis zu zwölf Stunden am Tag ausgedehnt werden dürfen….betroffnen Arbeitnehmer sollen in dieser Zeit auch an Sonn- und Feiertagen beschäftigt werden dürfen…”

    Ponerologisch betrachtet ist das die “Endlösung der noch Schaffensfähigen”, eine verdeckte Kriegserklärung… :-(

  4. Seltsam! Und Das bei einer Postille welche alle gesellschaftlichen Perversionen mit “neuen Technologien und Roboterfabriken” global lösen wollte…

    Weltordnung nach Corona: Erdogan kündigt Ende der Globalisierung an
    https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/503320/Weltordnung-nach-Corona-Erdogan-kuendigt-Ende-der-Globalisierung-an
    “..Der Vorsitzende der türkischen Heimatpartei, Doğu Perinçek, der in der Türkei zum eurasischen Anti-Globalisierungslager gehört, sagte Aydınlık zufolge: “Ich habe die Rede des Präsidenten mit einer großen Begeisterung verfolgt. Diese Rede historisch und revolutionär. Das Zeitalter derjenigen, die sich persönlich bereichern, indem sie den Wohlstand anderer Völker ausbeuten, ist vorbei. Die Globalisierung ist Vergangenheit.”..”

    • Es wird eine neue Art der Globalisierung kommen. Die kommt auch. Aber die Jetzige ist sehr ungerecht!, und deshalb wird es diese Art der Globalisierung nicht mehr geben. Das hat er richtig erkannt…

      • Eine Grenze ist dann überflüssig, wenn auf beiden Seiten eines Schlagbaumes die nahezu gleichen wirtschaftlichen Bedingungen und rechtlichen Grundnormen bestehen! Das jetzige System der “entwurzelten Clique” mit Unterbietungswettbewerb und billigst-Wegwerfprodukten führt auch die Veranstalter in den Untergang…

        PS: Bei einer “spontanen Telefonkonferenz” der notorischen Bastler und Schrauber kam das Gedankenexperiment zur Sprache, was wäre, wenn der “Maaßstab” der “Corona-Tests” bei der Fehlersuche in technischen Systemen Anwendung finden würde… -kann`sde gar niiiiee machen!
        Wahnsinn…., was für ein linkischer Pfusch hier eigentlich dargeboten wird…, und wie lange man an dem Publikum “züchten” musste!
        (Dreissig Jahrgänge?)

        • Die Systeme werden herunter gefahren. Alle. Auto fährt noch eine Weile, den Gummi für die Reifen wird auch nicht in Bayern angebaut…
          Maschinen gehen auch noch eine Weile. Wie lange es noch Ersatzteile gibt, oder die Maschinen noch repariert werden können, ist etwas anderes. Jeans und Shirts sind noch genug im Schrank. Wie schauts da etwa beim Kaffe oder beim Tee aus? oder mit Erdbeeren zu Weihnachten, frischem Paprika, und anderen exotischen Schmankerln. Was für den Verbraucher gar nicht mehr realisiert wird.Von wo die Sachen überall herkommen.

          Und deshalb glaube ich, dass die Wirtschaft mit geöffneten oder geschloßenen Grenzen wegen einem nichtvorhandenem Virus herunter gefahren wird. Und zwar auf Null.

          Und unsere Politiker kennen nur ein Lied, und das heisst vertrösten, vertrösten und nochmals vertrösten. Die so hoch versprochenen Gelder fließen nicht, und deshalb wird die Verzweiflung sehr hoch sein. Wenn es die Menschen begreifen. Das das Geschachere mit verführerischen Angeboten zu Ende sein wird. Das was noch auf dem Markt ist, wird noch einige Wochen reichen, und dann ?

          Die Menschen in der Sahara können da nur milde lachen. Wo kein fließendes Wasser eine selbstverständlichkeit ist. Der Strom wird nicht abgeschaltet, aber was ist mit Öl und Gas? Wenn dieser Hahn zugedreht sein wird. Vorerst ist noch alles in Butter, das kann aber auch täuschen, und enttäuschend werden. Wenn sich alles weiter Zuspitzt…

          • Meine ehrliche Antwort würde Deine emotionale Befindlichkeit sehr durcheinanderbringen.. Das verlogene Konsumparadies auf dem Blut und Schweiß anderer Völkerschaften mag vielleicht wirklich zu Ende sein…
            Aber solange nicht mal die Bereitschaft zur “inneren Inventur” ( “unsere Politiker”) erkennbar ist, wird es auch keinen Neuanfang mit echter Wirtschaft geben.
            Hadmut Danisch:
            200 Thesen gegen Klimaschwindel:
            “..die Fahrräder in unserer Jugend waren zwar aus der DDR, aber wenigstens noch auf deutschen Boden gebaut…”
            :-)
            Dieser pseudoakademische Kasperhaufen (unsere Politiker+ Gender- und anderer Hofstaat) würde jeden echten Neuanfang sofort sabotieren!

            • Es tut mir leid, wenn ich mit so harten Details die Hirne der Menschen erreichen möchte. Was ich immer wieder höre, ist ein Satz und der hat nur ein Wort. Abwarten, sie wollen immer noch abwarten.

              Was meine Emotionen so erregt, ist eben dieses Abwarten. Die Menschen vertrauen immer noch diesen verlogenen Politfiguren, die nichts mehr machen können! als Lügen und Betrügen. Die Einflüsterer aus dem Hintergrund sind entmachtet worden. Da muss natürlich ein neuer Plan her. Und der heißt Corona. Der Virus kam aus dem Nichts. Und die ganze Welt ist sich einig über eine Pandemie. Da sind wohl die Heinzelmännchen aus dem Fernseher gesprungen und haben die Menschen angehustet.

              Es ist alles geplant. Es gab vielmehr einen Plan für diese Koronainszenierung. Und die Menschen fügen sich und warten ab. Irgend ein Zauberer wird schon noch kommen, und den Hasen aus dem Hut zu ziehen. Natürlich an den Ohren…

              Es gibt aber seit 1994 die Lösung. Aber keiner will sie hören. … und keiner will selber Verantwortung für sein Handeln übernehmen.

              Übrigens, Fahrräder kommen alle aus China, alle, ausnahmslos. Das muss man sich einmal vorstellen. Die DDR konnte vielleicht einmal Fahrräder bauen. Deutschland auch,….

              • Jedenfalls in der ex-DDR gibt es noch genügend Leute mit dem “alten Geheimwissen” und echten Fertigkeiten und Erfahrungen, wie man eine Grundmittel- und Halbzeugindustrie aufbaut und betreibt. Dazu muss aber der ganze parasitäre Dreck an Bürokratie und Pseudowichtigkeiten verschwinden!
                Da gibt es dann vielleicht mehr runderneuerte Reifen, kann“ste eben nicht schneller wie 120 fahren… :-)
                Und so etwas wie Träfer oder Kabant bekommen wir auch noch hin, möglichst solide, langlebig, mit Hängerkupplung und ohne chinesischen Elektronikmüll, dafür selbstreparierbar, so dass die Menschen wieder einen Eindruck von echter Wertschätzung bekommen.
                :-)
                Und ein solider Russentraktor oder ein Lkw aus dem letzten Russlandfeldzug ist mir immer noch vertrauenswürdiger wie die jetzigen KI-Tamagotchis…
                Klamotten als Wegwerfware für`s “Frustschopping” ist dann auch vorbei, also organisiere paar Nähmaschinen und mach ´ne Nähschule auf… :-)
                Ob es bis dahin wieder mit der schlesischen Stoffindustrie und dem Chemmnitzer Spinnereien hinkommt, …mal sehen.
                Ausserdem müssen `mer lernen, barfuß zu laufen, bis jemand “Schuhe” wieder erfindet… :-)
                Was Deine “Mitmenschen” betrifft:
                DU bist dafür nicht verantwortlich, auch nicht aufsichtspflichtig! Es ist genau ponerologisch so vorgesehen, dass die paar “Durchblicker” bei dem Versuch der Bekehrung zerbrechen sollen!
                Hilfe zur Selbsthilfe- ja. Alles Andere ist Bevormundung!
                Die haben sich für die Kinderwelt entschieden, da gibt es nur Weiterentwicklung durch logische Folgen..
                DU KANNST MENSCHEN NICHT VOR ETWAS BEWAHREN; WAS SIE SELBST GAR NICHT ERFASSEN WOLLEN!
                Dabei gehst´`de kaputt!

    • Bis die Menschen verstehen, was zum wahren Leben nötig ist, und was wir aus unserem Leben streichen können und müssen … so sehr, bis dass der Mensch das Leben wieder mit Freude leben kann, ohne Ängste, … da wird noch etliches Wasser die Donau hinab fliesen müssen, denn da wird noch einiges auf uns zukommen. Die zerstörrerischen Mächte werden nichts übrig lassen… ich meine die Systemfallen, in der wir alle leben, und hoffen dass alles wieder wird.

      Es wird schon wieder, aber ganz anders. Und mit sehr viel weniger Menschen. Wir fangen wieder von Null an. …

      Ich möchte allen nochmal die Bücher von Wladimir Megre ans Herz legen. … Es steht alles drin, Alles was der Mensch für ein Glückliches Leben braucht. Für ein Leben das Sinn macht.

    • Die Befreiung der Kinder – unsichtbare Kinder – Wer hat sie befreit? Und wo sind die Kinder dann ???

      Flüchtlingskinder sollten aus den griechischen Flüchtlingcamps von ihren Müttern getrennt werden und alleine nach Deutschland, Belgien, Frankreich, …. usw. verbracht werden. Der Nachschub rollt.

      • Ponerologisch betrachtet ist das “Wirtschaftshilfe”…
        Damit die ganzen leergeräumten Hotels wieder “Einnahmen” bekommen…

        Für etwas zähe Synapsen:
        Es wäre doch unverantwortlich, tausende leergeräumte Hotels nicht mit “vollendeten Tatsachen” zu füllen…. Die Betreiber bekommen ihr “(Blut)Geld” und schon ist der Aufschwung wieder da…..

      • Da frag ich mich aber, ob es in Griechenland oder in der Türkei nicht sehr viele Leerstände in den Hotels gibt? Wo man die Flüchtlingsfamilien unterbringen könnte. Oder ist das wiederum eine kostspielige Angelegenheit… Ein sicheres Dach über dem Kopf braucht jeder .
        Etwas zum Essen und Toilettenpapier braucht auch ein jeder .
        Vielleicht auch ein paar Drogen oder ein Heftpflaster oder eine Hebamme …etc.

        Die Hygiene wäre gegeben. Schutz vor unliebsamen Dingen wäre auch gegeben.

    • …das habe ich ja noch gar nicht gesehen gehabt, aber als ich heute bei der Schwester zur Türe reinkam (bin nämlich aus der Wohn-Haft ausgebüxt), da freute sich mein kleiner Neffe und erzählte mir, dass es das Corona-Gänseblümchen gar nicht gäbe und dass es nur eine kleine Grippewelle wäre… jetzt bin ich wieder Zuhause in meiner Wohnhaft-Zelle und sehe dieses Video erst…

      Aktion Gänseblümchen :-)

      Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Maßnahmen. Aus diesem Grund startet ExtremNews jetzt gemeinsam mit Karma Singh die Aktion “Gänseblümchen”. Was sich dahinter verbirgt ist am Ende des Beitrages zu sehen.

      Quelle, mehr, weiter inkl. Video: https://www.extremnews.com/lifestyle/kurioses/6709179d42c6257

  5. Geschäftsführer des Richterbundes stimmt Verschärfung des NetzDG zu”

    Der BUN”d”€sgeschäf†Zführer des “deutsch”en Richterbundes (DRB) (e.V.),…

    Keine weiteren Fragen, €Uer “€hren”… :roll: :-) :mrgreen:
    kUN”d”€nverarsche://www.epochtimes.de/politik/deutschland/geschaeftsfuehrer-des-richterbundes-stimmt-verschaerfung-des-netzdg-zu-a3202559.html

  6. Bill Gates: Staaten sollen sich zur Massenproduktion von Covid-19-Impfstoff rüsten

    https://de.sputniknews.com/wissen/20200401326751500-gates-covid-19-appell/

    So wird es kommen, dass niemand mehr Arbeit bekommt, wenn er nicht geimpft ist. Oder die Kinder dürfen nicht mehr in die Schule, wenn sie nicht geimpft sind. Oder niemand darf die Grenzen überschreiten, denn sie sind geimpft.

    Geimpft ist gleich gechipt … Das könnte das Malzeichen sein, ohne diesem Malzeichen, kann niemand kaufen oder verkaufen …denn sie haben das Malzeichen – oder verwechsle ich da was – der Barcode wird nicht überall verwendet. …

  7. Trust the plan? – Franz Hörmann bei SteinZeit

    …Trotz aller Panik in Öffentlichkeit und Medien sieht…

    Autarke Kleinsiedlungen, die alles produzieren was zum Leben gebraucht wird, ohne Logistik oder Transport, sieht er als mögliche Lebensformen der Zukunft. Freie Energie Technologien, Aqua- und Hydroponik-Kulturen zur Nahrungserzeugung sollen den Menschen dabei helfen diese neuen Gesellschaftsformen zu gründen. Und auch für die Wissenschaften sieht er großen Reformbedarf, weg von einer isolierten Betrachtung der einzelnen Aspekte des Lebens, hin zu einer systemischen Wissenschaft, die den Geist als Basis aller Überlegungen sieht.

    Alles in allem sieht er in der jetzigen Krise nur den Übergang in eine neue Welt, deren positive Möglichkeiten noch alle Vorstellungen übersteigen könnten. Die nahe Zukunft werde es zeigen.

    https://www.youtube.com/watch?v=teqciIjyNh0

    ab Min. 30

    • Angst macht blöd. Die Menschen sitzen zuhause vor der Klotze und glauben das Virus geht an ihnen vorüber, wenn sie sich fügen.

      Das Millitär hat die Reservisten gebeten zu helfen ;) wegen dem C-Virus. Das ist aber nur eine Hinhaltetaktik. Sie werden installiert gegen das Volke, das nach einiger Zeit feststellt, dass es keine Arbeitsplätze mehr gibt, weil alles Pleite gegangen ist. ….

      Die Lebenshaltungskosten wird das Arbeitslosengeld auffressen, was dann folgt, sind Plünderungen und Revolutionen…

      Ich baue meine Lebensmittel in Ungarn selber an. Die Ungarn sind noch immer Selbstversorger. Und das ist das Einzige, was gegen das C-Virus oder die Pandemie hilft.

      Ich hatte eine Seite mit “Familienlandsitze und Anastasia” . Leider hat sich niemand dafür interessiert. Selber Schuld… :)

      Die Menschen sind im Wartemodus – auf was warten sie denn???

      In Belgien werden Panzer verladen, die Reservisten sind eingezogen. Die Menschen sollen nichts mitbekommen was hinter ihrem Rücken läuft….

      Die Zeit wird das Wirtschaftswunder nicht wieder beleben…

  8. eben mit meinem nachbarn der fa.bundespolizei telefoniert
    er sagte mir das er und viele seiner kollegen nä. woche zuhause bleiben sollen..auf abruf,damit sie sich nicht infizieren.
    fragt sich nur mit was.meiner vermutung nach könnte es sich um eine evtl.bleivergiftung handeln

  9. Nu so was….

    Hessen Finanzminister fordert risikolose Kreditvergabe für Banken
    Samstag, 28. März 2020
    https://www.n-tv.de/regionales/hessen/Finanzminister-fordert-risikolose-Kreditvergabe-fuer-Banken-article21675752.html

    Offenbar Suizid Hessischer Finanzminister Thomas Schäfer tot
    Aktualisiert am 28.03.20 um 22:21 Uhr
    https://www.hessenschau.de/politik/hessischer-finanzminister-thomas-schaefer-tot—offenbar-suizid,finanzminister-schaefer-tot-100.html

    Da war bestimmt der Rächer vom rollenden Stuhl am Werke…(Logeneid?)

  10. Dei’ hohe Zeit ist lang vorüber
    Und auch die Höll’ hast hinter dir
    Vom Ruhm und Glanz ist wenig über
    Sag’ mir wer ziagt noch den Hut vor dir
    Außer mir
    I kenn’ die Leut’
    I kenn’ die Ratten
    Die Dummheit, die zum Himmel schreit
    I steh’ zu dir bei Licht und Schatten
    Jederzeit

    Da kann ma’ machen was ma’ will
    Da bin I her, da g’hör’ I hin
    Da schmilzt das Eis von meiner Seel’
    Wie von an Gletscher im April
    Auch wenn wir’s schon vergessen haben
    I bin dei Apfel, du mein Stamm
    So wie dein Wasser talwärts rinnt
    Unwiderstehlich und so hell
    Fast wie die Tränen von an Kind
    Wird auch mein Blut auf einmal schnell
    Sag’ i am End’ der Welt voll Stolz
    Und wenn ihr a wollt’s a ganz alla
    I am from Austria
    I am from Austria

    Es war’n die Störche oft zu beneiden
    Heut’ flieg’ ich no viel weiter fort
    I seh’ di’ meist nur von der Weiten
    Wer kann verstehen
    Wie weh das manchmal tuat

    Da kann ma’ machen was ma’ will
    Da bin I her, da g’hör’ I hin
    Da schmilzt das Eis von meiner Seel’
    Wie von an Gletscher im April
    Auch wenn wir’s schon vergessen haben
    I bin dei Apfel, du mein Stamm
    So wie dein Wasser talwärts rinnt
    Unwiderstehlich und so hell
    Fast wie die Tränen von an Kind
    Wird auch mein Blut auf einmal schnell
    Sag’ ich am End’ der Welt voll Stolz
    Und wenn ihr a wollt’s a ganz alla
    I am from Austria
    I am from Austria

    I am from Austria

    Rainhard Fendrich – I am from Austria

    …die inoffizielle Österreich-Hymne…

    https://www.youtube.com/watch?v=KMSa_xb2h5U

Kommentar hinterlassen