Top Infos und wichtige Kommentare

Leider konnte ich bis jetzt nicht herausfinden, was mit dem alten Diskussionsfaden los ist. Kommentiert einfach auf dem neuen weiter!



Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

172 Kommentare

    • Zitat:

      …”Auf Amerika ist unter Trump kein Verlass. Er gibt dem nordkoreanischen Diktator eine Bestandsgarantie und will gleichzeitig in Deutschland einen Regimewechsel.”…

      …Fuckfinger-Pack-Fettbengel tut grad so, als wenn der dicke Kim aus Nordkorea schlimmer wäre als es selbst… :lol:

      • Genau davon ist er mit Sicherheit felsenfest überzeugt.
        Ich finde, so völlig unrecht hat er damit auch gar nicht. Ich persönlich würde jedenfalls lieber in D mit einem Kanzler Gabriel leben als in Nordkorea mit Kim – auch wenn ich berücksichtige, dass es denen dort besser geht, als hier gemeinhin angenommen wird.

    • Erstaunlich, aber vielleicht auch wieder nicht, denn der Name des guten Mannes bürgt für Qualität, schließlich heißt “Tedeschi” “Deutsch”, und “Gotti” ist, wie ich geenteentelauft habe, eine Variante von Gott.

    • Hallo zusammen,

      ne ne, der Vatikan ist doch nicht der Gegner der NWO, sondern der Glaubenslenker der NWO,mit dem Ziel einer Universalkirche für alle und 3x dürft Ihr raten, welcher “Gotti” dem Ganzen vorstehen wird!

      Diese Kirche ist schon seit langem unterwandert.
      Dazu sei empfohlen: https://archive.org/details/VerschwrungGegenDieKirche

      Einführung
      “Verschwörung gegen die Kirche

      Unter dem aufrüttelnden Titel ‘Die jüdisch-freimaurerische Gefahr’ veröffentlichte der katholische Priester Msgr. Ernest Jouin zu Beginn der 1920er Jahre ein mehrbändiges Werk über die unablässige Wühlarbeit der Logen und ihrer talmudistischen Hintergrundmacht gegen die römisch-katholische Kirche und die katholischen Völker. Der tapfere Monsignore genoß die ausdrückliche Wertschätzung des Papstes, der ihn zur Fortführung seines Kampfes gegen die Synagoge Satans ermutigte.

      Doch die jüdisch-freimaurerische Unterwanderung des hohen Klerus machte unablässig weitere Fortschritte. Wegen dieser alarmierenden Entwicklung unternahm eine kleine Gruppe entschieden glaubenstreuer Bischöfe und Priester im Herbst 1962 einen – wie wir heute wissen, letzten – Versuch, die annähernd 2400 zur ersten Sitzungsperiode im Vatikan versammelten Konzilsväter über die inzwischen extrem bedrohlich gewordene ‘jüdisch-freimaurerische Gefahr’ umfassend in Kenntnis zu setzten und eindringlich vor ihr zu warnen.

      Unter dem Pseudonym ‘Maurice Pinay’ veröffentlichten sie ein dickes, reich und sorgfältig dokumentiertes Buch mit dem Titel ‘Verschwörung gegen die Kirche’. In italienischer Sprache gedruckt, wurde es an sämtliche Konzilsväter verteilt. Überdies erschien es in rascher Folge in englischer, spanischer, portugiesischer und nicht zuletzt in deutscher Übersetzung. Seine Verbreitung unter den bereits machtvoll vom jüdisch-freimaurerischen Zeitgeist erfaßten, bequem und lau gewordenen Priestern und Gläubigen vieler Länder wurde jedoch – menschlich gesprochen – zum Fehlschlag. Der endzeitliche Große Abfall vom Glauben mit seiner gleichzeitigen Hinwendung zum kommenden jüdischen Pseudomessias, dem Antichristen, war nicht mehr aufzuhalten.

      ‘Pinays’ Buch verschwand völlig in der Versenkung und fiel der Vergessenheit anheim: es tauchten selbst im Antiquariatsbuchhandel keine Exemplare mehr auf! Die vollständige, absolut wortgetreue Neuauflage der deutschen Ausgabe dieses genuin katholischen Werkes ist insofern eine echte Pioniertat.”

      Der Weg zur “Universalkirche” läuft auf Hochtouren!
      Wurden die J****n nun durch die Kath. Kirche durch die Jhdte verfolgt, wird seit 2004 nun darauf hingearbeitet:
      ” Verlautbarungen des Apostolischen Stuhls Nr. 173″ Zitat S. 47/48 Punkt 19:
      “Beziehungen zu den Juden

      Das II. Vatikanische Konzil erinnert an das Band, durch welches das Volk des Neuen Bundes mit dem Stamm Abrahams geistlich verbunden ist. Wegen dieses Bandes kommt im Vergleichzu den nichtchristlichen Religionen den Juden bei der Aufmerksamkeit der Kirche ein ganz besonderer Rang zu; sie “haben die Sohnschaft, die Herrlichkeit, die Bundesordnungen, ihnen ist das Gesetz gegeben, der Gottesdienst und die Verheißungen, sie haben die Väter, und dem Fleisch nach
      entstammt ihnen der Christus“ (Röm 9,4–5).
      Der Bischof muss unter den Christen eine Haltung der Wertschätzung gegenüber
      diesen unseren „älteren Brüdern“ fördern, um das Entstehen von antisemitischen
      Erscheinungen zu verhindern,und er muss darüber wachen,dass die geistlichen Amtsträger eine angemessene Bildung über die jüdische Religion und ihre Beziehungen zum Christentum erhalten.”

      https://dli.institute/wp/wp-content/uploads/2017/11/vas173.pdf

      • Zu dem Thema gibt es auch ein in romanform erschienenes Buch eines vatikanischen Geistlichen, in dem über geheime, satanische Rituale im Vatikan und die Durchsetzung der Priesterschaft mit Homosexuellen und Pädophilen berichtet wird. Er hat später auf dem Sterbebett gesagt, dass das alles der Wahrheit entsprechen soll. Der Name fällt mir leider gerade nicht ein und das Buch finde ich nicht.
        Man muss wohl davon ausgehen, dass es innerhalb des Vatikans verschiedene Gruppen gibt. Die Päpste vor Franziskus scheinen mir eine andere Politik verfolgt zu haben wie Franziskus, der ja ganz offensichtlich die NWO-Linie vertritt. Dazu gab es schon eine Stellungnahme eines hohen Vatikan-Pfaffen, der sinngemäß meinte, Franziskus wäre gar kein richtiger Katholik und würde nicht an Jesus glauben.

        • Malachi Martin: Der letzte Papst

          Sehr zu empfehlen. Da kommen (unter anderem Namen) auch die ganzen Vögel vor, denen im Netz oft die meisten Schlechtigkeiten dieser Welt angedichtet werden.

      • Also ich würde ja glatt behaupten wollen, dass die Kirche nicht unterwandert, sondern von (((denen))) gegründet wurde.
        Der Katholizismus war doch von Anfang an Lug und Betrug, und Luther wurde bewußt zur weiteren Spaltung installiert, was ja wunderbar funktioniert hatte; s. 30jähriger Krieg mit der Vernichtung von 2/3 des deutschen Volkes.

        • Der Katholizismus hat doch aber all die Jahrhunderte durch Abgrenzung zu den Ungläubigen (bzw.gut gegen böse) funktioniert. Man denke an die Kreuzzüge oder den 30jährigen Krieg.

          Jetzt ist es umgekehrt: Alle sollen sich lieb haben, das Böse kommt gar nicht mehr vor und der Anspruch des Papstes, der Vertreter Gottes auf Erden zu sein, wird auch noch wegfallen. Das ist nichts anderes als die Abschaffung des Katholizismus.

  1. GLOBALER PAKT FÜR MASSENMIGRATION SOLL NOCH HEUER BESCHLOSSEN WERDEN!

    Gute Nacht Europa

    Der Papst, unsere Spitzenpolitiker und immer mehr Menschen wissen es, doch niemand spricht aus, worum es bei der Flüchtlingskrise wirklich geht: Die Migrationskrise in Europa ist ein von der UNO eiskalt kalkuliertes Phänomen, um die europäische Bevölkerung auszutauschen. Folgerichtig wurden die Gelder für Flüchtlingslager von den Vereinten Nationen 2014 gekürzt. Deshalb setzten sich 2015 die Menschen in Bewegung. Doch das ist noch lange nicht alles!

    Quelle und weiter: https://lichtweltverlag.at/2018/07/13/globaler-pakt-fuer-massenmigration-soll-noch-heuer-beschlossen-werden/

  2. “Der Beginn des fünften Prozeßtages gegen Monika und Alfred Schaefer am Landgericht München mußte heute Morgen auf 14:00 Uhr verschoben werden, da das „Hohe Gewicht“ überraschend feststellte, daß es Alfred Schaefer in Haft genommen und es nun versäumt hatte, ihn zur Verhandlung zuführen zu lassen.”
    Quelle: Die Heimkehr

  3. Wer sein Mittagessen auseimern möchte, büdde:
    DieZes PC-Globalfaschisten-Gender-SchätZchen lädt zum Kotzen ein:

    Wichsmann-MauZ fordert Zivilcourage und entschlossenen Kampf gegen Rechtsextremismus

    Ja, dann “forder” mal schön. DaZu diente dieZer aufgeblasene Schau-PoZess mit den ganzen zufälligen Zeugen-Toten und einer des Mordes unschuldig zur Höchststrafe ( :shock: :evil: ) Verurteilten ja schließlich…
    Guten “Appetit”:
    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/widmann-mauz-fordert-entschlossenen-kampf-gegen-rechtsextremismus-a2490973.html

    • Och, das ist erscht ma Sommer 89, unbeeirrt weiter soo…
      Bin schon gespannt wer die Rolle vom grossen Reformator (Krenz) diesmal bekommt…. :-) Und dann noch die Modrow-Rolle und die vom alten Misere (die Bratsche).
      Der Pool an mißratenen Weibern dürfte dafür aber unendlich sein, wollen alle noch ein Glückshormon erhaschen….
      PS: Berechtigte Fragen in den Kommentaren:
      “Sag ja, die werden irgendwo gezüchtet. Das ist die Brut des Untergangs.”
      “Es ist nicht zu fassen, wo dieses Pack immer herkommt. Die vermehren sich wie die Schmeißfliegen.”
      “Dieses Gesindel taucht plötzlich auf, ist aber dann an den beknackten Doppelnamen zu identifizieren. Da muss irgendwo ein Labor sein, in dem diese Ungeheuer gezüchtet werden. Sind wir doch mal ehrlich: Abgesehen von dem Schwachsinn, den die labern, sehen die doch alle irgendwie gleich aus, oder?”
      RZ: Die Labore nennt man Unität.

  4. Thailand: Springers peinliche Instrumentalisierung der geretteten Fussballjungs

    …Die Werbebotschaft in Kürschners Artikel ist in ihrer politischen Instrumentalisierung der Kinder, kaum noch an Schamlosigkeit zu überbieten. Der Leser erfährt, dass es nur Adul, dem „staatenlosen Grenzgänger“ zu verdanken sei, dass der „Ausflug in die Höhle“ so ein glückliches Ende nahm. Und überhaupt…

    Quelle://schluesselkindblog.com/2018/07/11/thailand-springers-peinliche-instrumentalisierung-der-geretteten-fussballjungs/

    • Da entkernen wir doch mal die Botschaft in ihrer ganzen Erbärmlichkeit:
      Wenn der Typ also einen Pass in der Tasche gehabt hätte, wären die “Opfer” also nicht mehr am Leben….
      Das erinnert an “gefundene Geldbeträge, die weit über der “Gurlitt-Verhaftungsgrenze” gelegen haben sollen, aber immer anstandslos den Verlierern zurückgegeben wurden sein sollen….
      mäh !
      -siehste, Cornelius, mit “Flüchtling” als privaten Schutzgott wäre es anders gelaufen!

    • Boah, da werden ja jetzt Kamelle als Waffe eingesetzt (tatah, tatah, tatah).
      Wie hat der jüdische (?)(sein berühmter Fast-Namensvetter Serge Gainsbourg ist jedenfalls Jude) und tapfere Dramaturg nur acht Monate unter diesen Bestien überleben können? :shock:
      Hauptsache, er kricht kein Stockholm! Weiss Bescheid?

      Die Kommentare sind in der Tat nett zu lesen, jedoch spiegeln sie wohl nicht die Wirklichkeit wider, denn ich stimmte bei der Umfrage für “gefährlich” und fand mich damit in einer 29% großen Gruppe wieder. :D

  5. Sasa, ist das Bier kalt oder der Tee heiß und der Dinkelkeks aus dem Ofen?
    Wieder ein erbaulicher Text vom Teutschen Mädchen.

    Konstruierte Anklagen, haltlose Vorwürfe und eine beinahe „mitleiderregende“ Verzweiflung – Der Prozess gegen Alfred Schaefer entwickelt sich zu einer „Trauerfeier“ der BRD!
    knallhart-s://deutsches-maedchen.com/2018/07/07/konstruierte-anklagen-haltlose-vorwuerfe-und-eine-beinahe-mitleiderregende-verzweiflung-der-prozess-gegen-alfred-schaefer-entwickelt-sich-zu-einer-trauerfeier-der-brd/

  6. Video: Konrad Adenauer: „Sechs Millionen Deutsche spurlos verschwunden“: Wie der Morgenthau-Plan 1945 umgesetzt wurde.

    * Morgenthau-Plan: Ein Massenmordplan an Deutschen. Vorgesehen war die Vernichtung von bis zu 40 Prozent des deutschen Volkes.

    ups://michael-mannheimer.net/2018/07/08/video-konrad-adenauer-sechs-millionen-deutsche-spurlos-verschwunden-wie-der-morgenthau-plan-1945-umgesetzt-wurde/

  7. Victory-Zeichen

    Bis etwa 1940 war dieses Zeichen (gespreizte Zeige- und Mittelfinger) nur Höchsteingeweihten bekannt. Als der mit der freimaurerischen Magie vertraute Hochgrad Winston Churchill 1940 befürchtete, dass England ein Opfer von Hitlers erfolgreicher Handmagie («Deutscher Gruß = Hitler-Gruß») zu werden drohte und Hitler den Weg über den Kanal freigeben würde, riet ihm sein Mentor in Magie, der Satanist Alister Crowley, dieser Gefahr die Magie der gespreizten Finger entgegenzusetzen. Das Symbol wurde als «Victoryzeichen» (heute auch Peace-Zeichen genannt) in den Verkehr gebracht, um dem Licht in Mitteleuropa Einhalt zu gebieten. Das «VICTORY-Zeichen» ist das Zeichen der Spaltung! Dieses schwarzmagische Zeichen wurde den Menschen als angebliches Friedenszeichen untergejubelt; und sie benutzen es heute noch in ihrer Unwissenheit.

    http://chodak.wixsite.com/die-warnung/seltsame-zeichen-in-der-presse

    Der – laut Churchill magische (scheint ja was dran zu sein) – “Hitler”-Gruß ist, so heißt es, der Fehu-Rune nachempfunden.
    http://www.hexe-ashira.net/Runendeutung1.htm
    http://www.runenkunde.de/rk/bedeutung.htm
    Kein Wunder, dass die Inquisition es unter keinen Umständen dulden kann, dass Alfred Schäfers Hündchen Pawlow sooo hoch springen kann.

  8. moin zusammen.hat jemand,so wie ich beobachtet,das die chemtrails in letzter zeit merklich abgenommen haben.hab gehört,das im zuge des ausstiegs aus dem klimaschutzabkommens ,seitens der us+a,der donald die gelder gestrichen hat und somit die kohle fürs sprühen fehlt.wie gesagt hab,ich gehört.weis da jemand was konkretes zu.

    • Um Himmelfahrt herum war ca. eine Woche der Himmel fast deutschlandweit streifenfrei, und die Freude war groß, aber leider zu früh, denn danach ging’s massiv weiter.
      Dasselbe Spiel jetzt kürzlich: aus dem ganze Land wurde klarer, blauer Himmel gemeldet, aber nach wenigen Tagen (bei uns im Nordwesten) ab dem 2. oder 3. Juli waren wieder Schmierereien zu verzeichnen. (Die Kommentatoren beim N8wächter machten durchgehend Meldung.)
      Man könnte meinen, es wäre weniger als sonst, den Eindruck habe ich auch, aber es gibt auch Stimmen, die behaupten, dass (((sie))) andere Zusammensetzungen – so in Richtung Unsichtbarkeit – verwenden. Gestern abend war unser Himmel hier mit Streifen dicht an dicht, wie mit ‘nem “Parallel”- Lineal gezogen versehen – heute morgen allerdings nahezu azurblauer Himmel.
      Man weises einfach nich.
      Das von Trump habe ich auch kürzlich gehört, aber das einzige, was ich dazu gefunden habe, ist dieses hier, und das ist schon vom Dezember 2017.
      https://www.matrixblogger.de/trump-will-chemtrails-verbieten-teil-4/

      • Hallo zusammen,

        ja, hier in MD ist auch seit – ich glaube 2 Wochen – sogut wie kein CT-Flieger mehr unterwegs. Dafür haben wir sehr viel Wind und windböen, welche dann am Abend die CT-Wolken hier herschieben. Die Flieger sind jedenfalls momentan NICHT mehr hier unterwegs!!!

        Hier ist sowieso schlimm momentan, wir haben seit Wochen keinen Regen mehr hier und ziemlich viel vertrocknet. Jetzt ernten die Bauern schon alles hier herum und die Feuerwehr rückt hier 2-3xtäglich aus, da die Felder anfangen zu brennen. wenn jetzt hier noch die CT wären, hätten wir – wie z.B. letztes Jahr – massiv Unwetter und starke Regenfälle.

        Sieht so aus, als ob man uns hier austrocknet. Hier ist sehr viel Landwirtschaft, die Ausfälle gehen in die 80-90%. Das wird die Lebensmittel und auch die Futtermittel massiv verteuern!

        @theo: Ich glaube, daß das Sprühen nicht hauptsächlich von den CIAAmi`s bezahlt wird, die Regierungen müssen den Hauptteil selbst bezahlen.

    • Kann ich nicht bestätigen… Es sind sowohl meist die konturlosern Schmiewolken am Himmel als auch gelegentlich die Schmierereien von Flugzeugen… :-( Heute z.B. ist, wie in den letzten Tagen häufig, der Himmel weiß zugewichst….

  9. Sehr geehrter Admin,
    wäre es wohl möglich, den Nutzernamen, das Kommentardatum und das Antwort-Knöppsche in einer kontrastreicheren Farbe darzustellen?
    So, wie es jetzt ist, ist es doch schon seeehr mühsam.
    Vielen Dank.

    • Hallo Renate, hallo zusammen,

      es ist sehr erfreulich, daß es immer wieder Menschen gibt, die dem $y$TEm die Stirn bieten – keine Angst haben und es wirklich auch mental durchstehen wollen und durch entsprechendes juristisches Wissen auch können.

      Da aber dieses Thema die Grundlage für die Installation der *N*W*O* hier in *J€W*ropa ist,kann ich mir nicht wirklich vorstellen, daß es hier zu einem pos. Urteil für uns kommen wird. Wird es zu riskant für das $y$T€m,werden die Unbequemen ganz schnell ins Reich der Toten überführt!!!!

      hier noch mal was interessantes zur Erinnerung-leider funktioniert der Originalverweis nicht mehr:
      interessant://vielspassimsystem.wordpress.com/2016/01/12/adolf-hitler-hat-keine-juden-vergasen-lassen-aber-juden-haben-nichtjuden-massenhaft-vergast/

      • Wir werden sehen, wie sich das alles entwickelt.
        Unter “normalen” Umständen (d.h. jüdischen Gerichtsbarkeitgepflogenheiten)kann ich mir auch nicht vorstellen, dass Alfred, Monika, Ursula, Horst, Gerd und die vielen unbekannten anderen politischen Häftlinge einfach so wieder nachhause gehen können.
        Manchmal geschehen aber Wunder, und Wunder kommen oft unverhofft. ;)

        • Hallo Renate, hallo zusammen,

          natürlich wünsche ich mir diese Art von “Wunder” für die Kämpfer und für die Aufgewachten, um endlich aus den Klauen dieser grauenvollen Mörder und Verbrecher zu kommen!
          Ich lese derzeit ja sehr viel in alter Literatur und bin in der Zwischenzeit so weit, daß ich bei jedem öffentlichem Amt oder irgendeiner “Persönlichkeit” erstmal gucke, ist er/sie/es J****d oder woher kommt er/sie/es und es ist “erstaunlich”, wer sich da so tummelt – immer dieselben!!!!

          • Ja, man hat den Eindruck, die sitzen an allen entscheidenden Stellen.
            Dazu passend ist mir gerade eben (per N8w-Kommentar) dieser Artikel vor die Füße gefallen, der mit folgendem Satz endet:
            “Der zynische Satz der ewigen Sieger: „Am deutschen Wesen soll die Welt genesen“, verkehrt sich nun erstmals zur Wahrheit hin und befreit damit nicht nur die Deutschen, sondern zugleich auch alle Welt vom ewig Bösen.”
            GERMANIA Fremde Besessenheit und das Los der Niedrigkeit, des Niedergangs
            https://tikkun.ch/blog/index.php?art=80&kat=53&par=10

          • ich hab die Kommentare nicht gelesen, sondern hab gestern abend nur den Artikel gefunden. Der Artikel ist von 2016 und aufgrund der Thematik ruft dies selbstverständlich nur die Systemlinge zum Aufschrei!!!!
            Mir ging es aber um den Inhalt und wenn man sich vergegenwärtigt, was da um 1910 bis Ende der Ähra Stalin (3xgespuckt auf seinen Namen, möge er in der untersten Stufe der Hölle schmoren) in Russland abging, ich bin echt sprachlos…

  10. Stauffenberg – eine unappetitliche Legende
    endspurt-s://endederluegedotblog.wordpress.com/2018/07/06/stauffenberg-eine-unappetitliche-legende/

    Diesen Monat jährt sich das Stauffenberg-Attentat zum 74. Mal. Daß die verräterische BRD, welche den verlorenen Krieg, die Knebelung und schließliche Auflösung Deutschlands als „Befreiung“ feiert, den Attentäter des 20. Juli 1944, Claus Graf Schenk von Stauffenberg, zum Heiligen erklärte, ist verständlich, daß aber manchmal auch in vaterlandsliebenden Kreisen Stauffenberg Respekt gezollt oder er gar als Held gefeiert wird, ist unverständlich und peinlich. So war vor nicht allzulanger Zeit im Editorial eines an sich empfehlenswerten zeitgeschichtlichen Magazins die Person Stauffenberg durchaus positiv angedeutet. Anlaß genug, nochmals kurz darauf hinzuweisen, wer Stauffenberg war.

  11. Dank Frank Stoner sind Dave McGowans Recherchen zur Gegenbewegung der 60er Jahre ja auch bei uns etwas bekannt geworden.
    Hier ein kurzer Artikel, der die wichtigsten Tatsachen zusammenfasst.
    http://www.freiheit-wahrheit-verantwortung.de/kultur-krieg/rockmusik-als-waffe/

    Nach seinem Auftritt bei dem Radio Sender am 13. April 2015 erhielt Dave McGowan eine Botschaft, „dass er vorsichtig sein soll, keinen Krebs zu bekommen.“
    Eine Woche später wurde bei ihm Krebs diagnostiziert.
    Dave McGowan starb am 22. November 2015 in Eagle Rock, Kalifornien.

    • Ich bin da skeptisch (was die 60er Jahre Musiker angeht).
      Ist doch völlig normal, dass sich Jugendliche gegen die Elterngeneration auflehnen. Das passiert auch ohne Musik. Und dass die gut vernetzten Spitzen von Militär und Geheimdienst versuchen, ihre eigenen Kinder vor Verfolgung und Inhaftierung zu bewahren, wäre auch nachvollziehbar.
      Dass künstlich erzeugter Krebs als Waffe gegen unliebsame Menschen eingesetzt wird will ich nicht bezweifeln. Aber nicht innerhalb einer Woche.

      • Nunja, wenn es schneller als eine Woche gehen soll, werden/wurden halt kurzfristigere Maßnahmen ergriffen :

        Erschiessen – John Lennon

        Ersticken – Jimi Hendrix

        “Herzinsuffizienz” – Jim Morrison

        “Selbstmord” – Kurt Cobain

        Drogenüberdosis – Janis Joplin

        “Sebstmord” – Robin Williams

        “Herzstillstand” – Michael Jackson

        “Herzkrankheit” – Whitney Houston …

        Die Liste kann beliebig erweitert werden – Hauptsache die Hinterbliebenen glauben daran und finden sich damit ab … !?

  12. Kurzbericht vom vierten Prozeßtag gegen Monika und Alfred Schaefer am Landgericht München
    endspurt-p://die-heimkehr.info/berichte-aus-absurdistan/kurzbericht-vom-vierten-prozesstag-gegen-monika-und-alfred-schaefer-am-landgericht-muenchen/

    • Es wird noch so lange weiter gehen und es werden so lange die Leute weiter inhaftiert werden, bis eines Tages die Kräfteverhältnisse kippen und die Leute gewaltsam befreit bzw. die Systemjuristen gewaltsam von ihren Posten entfernt werden. Vorher wird es kein Einlenken geben.
      Mein Name ist Admiral Bond und ich bleibe auch beim Schütteln.
      Verstehen werde ich es trotzdem nie. Dass die Juristen ihre privilegierte Position verteidigen, könnte ich noch nachvollziehen. Aber warum diese Gefühlsausbrüche und offensichtlich unverhältnismäßigen und illegalen Ordnungsstrafen? Glauben die tatsächlich, dass ihnen das etwas nützt?

    • Ergänzung von Henry Hafenmeyer zu diesem Text:

      Es wunderte uns nun nicht, daß die Tänzerin der ersten Verhandlungstage wieder zugegen war. Schließlich musste sich die – mit solch schrecklich bösen „Flüchen“ belegte – heute gleich ärztlich versorgen lassen. Während ihres Auftritts am gestrigen Tag ließ die ärmste nicht erkennen, daß sie so zart besaitet ist. Wenn wir beobachten was die Verfolgten der BRD alles über sich ergehen lassen müssen – unsere Monika wird schon seit 3. Januar gefangen gehalten – möchte man nur noch brechen. Willkommen im jüdisch-bolschewistischen Rechtsstaat.

      Dennoch gibt es auch immer etwas erfreuliches zu berichten. Immer wieder erscheinen zu solchen Prozessen neue Zuschauer, denen nun auch die Augen geöffnet werden. Nicht nur wegen dem Material was in der Verhandlung gezeigt und besprochen wird, sondern auch wegen den Zuständen die in einem BRD Gericht herrschen. Die Menschen sind regelrecht erschrocken darüber, daß sie so viele Jahre die Augen davor verschlossen haben, so uninteressiert waren.

      Jetzt aber, manche nach nur einem Tag als Zuschauer, sind sie sich darüber im klaren: Wir müssen diesen Wahnsinn beenden, so lange wir noch ungestraft atmen dürfen!

      endspurt-s://endederluegedotblog.wordpress.com/2018/07/05/oh-die-taenzerin-ist-zurueck/

      Bruder Admiral, “Warum die Gefühlsausbrüche…?” Vielleicht weil sie merken, dass sie ihn vergeigt haben, ihren schönen Plan zur JWO. Rumpelstielzchen konnte sich auch nicht so wirklich gut beherrschen, als er merkte, dass er fertig hatte.
      Und ein in die Ecke gedrängtes Tier ist auch nicht unbedingt einsichtig und sagt, “na gut, dann nimm mich halt in Gefangenschaft”, nee, so eins beißt nochmal so richtig zu (hab ich schon am eigenen Fleische erlebt. ;) ).

      • Passend dazu ist mir gerade dieses Zitat Hitlers gegenüber Dietrich Eckart untergekommen:

        „Es ist wohl so, wie du einmal geschrieben hast: man kann den Juden nur verstehen, wenn man weiß, wohin es ihn letzten Endes drängt. Über die Weltherrschaft hinaus, zur Vernichtung der Welt. Er glaubt, die ganze Menschheit unterkriegen zu müssen, um ihr, wie er sich einredet, das Paradies auf Erden verschaffen zu können. Nur er sei dazu imstande, macht er sich weis, und es wird ja auch bestimmt so kommen. Aber schon an den Mitteln, die er anwendet, sieht man, dass es ihn insgeheim zu etwas Anderem treibt. Während er sich vorspiegelt, die Menschheit hochzubringen, peinigt er sie in die Verzweiflung, in den Wahnsinn, in den Untergang hinein. Wenn ihm nicht Halt geboten wird, vernichtet er sie. Auf das ist er eingestellt, dazu drängt es ihn; obwohl er dunkel ahnt, dass er sich dadurch mitvernichtet. Er kann nicht aus, er muss es tun. Dieses Gefühl für die unbedingte Abhängigkeit seiner Existenz von der seines Opfers scheint mir die Hauptursache seines Hasses zu sein. Einen mit aller Gewalt vernichten zu müssen, gleichzeitig aber zu ahnen, dass das rettungslos zum eigenen Untergang führt, daran liegt’s. Wenn du willst: die Tragik des Luzifer.“

        Gefunden in diesem Artikel:
        endspurt-s://germanenherz.wordpress.com/2015/11/20/wenn-der-erloeser-zweimal-
        kommt/

        Was in der Zeit Adolf Hitlers an Aufklärung geschaffen, über Jahrzehnte unter Verschluss gehalten wurde, kommt jetzt zunehmend an die Öffentlichkeit. Insofern ist es vom Standpunkt des Weltgeistes unbedeutend, dass der Weltkrieg für Adolf Hitler verlorenging. Die für die kommenden 1000 Jahre geformten Weltgedanken wurden allesamt zu Papier gebracht und kommen jetzt zunehmend unter die Menschheit. Allein das Zwiegespräch Hitler-Eckart wurde in zahlreiche Sprachen übersetzt und erfährt immer mehr Zuspruch in aller Welt.

        Die Große Aufklärung hatte also begonnen, trotz des verlorenen Krieges. Und da Adolf Hitler nicht in Berlin gestorben ist, man ihm oder seiner Überreste nicht habhaft werden konnte, blieb das Amalek-Gesetz unerfüllt. Damit hat Hitler gesiegt, sein Geist lebt, mehr denn je. Selbst Judenorganisationen wie die Neturei-Karta-Bewegung nennen Adolf Hitler in ihren Schriften einen „Abgesandten Gottes“ (Engel). Auf dieses Lob kann Hitler gerne verzichten, aber die große arische Einheit, die Hindus, wussten um die Mission Hitlers: „1937 erklärte Srimat Swami Satyanand, Präsident der Hindu-Mission in Kalkutta, daß Hitler ein ‚Avatar‘ (Gesandter) des Gottes Vishnu sei. Vishnu ist der Gott, der die kosmische Ordnung aufrecht erhält.“ [5]

  13. :lol: Jahaha nee is klaharhar… :roll: :roll: :roll:
    Sie probieren eZ nochmal…

    Großbritannien meldet neuen Giftgas-Vorfall mit Nowitschok
    In Großbritanniens soll sich ein neuer Zwischenfall mit dem Nervengas Nowitschok ereignet haben. Die britische Regierung hat noch keine These veröffentlicht, wer für den Zwischenfall höchstwahrscheinlich verantwortlich sein könnte.

    Putin wars, is do klar…

    Ton zwischen London und Moskau wird nach neuem Nowitschok-Fall immer schärfer

    https://www.epochtimes.de/politik/welt/ton-zwischen-london-und-moskau-wird-nach-neuem-nowitschok-fall-immer-schaerfer-a2486172.html

  14. Ooohaa – eine Verschwörungstheorie wird platzen und Köpfe werden rollen

    Trump droht 9/11-Dokumente zu veröffentlichen, …

    Amerikas Präsident Donald Trump holt zum Rundumschlag aus. Wie ranghohe Regierungsquellen aussagen, sei Trump bereit, Dokumente freizugeben, die nicht nur zeigen, dass der jetzige Sonderermittler Robert Mueller nach den Anschlägen vom 11. September 2001 die Beteiligung Saudi-Arabiens vertuschte, sondern auch, inwieweit Bill und Hillary Clinton sowie George W. Bush in die ganze Geschichte verwickelt waren.

    https://kopp-report.de/trump-droht-9-11-dokumente-zu-veroeffentlichen-die-die-clintons-und-die-bushs-belasten/

  15. Kurzbericht vom dritten Prozeßtag gegen Monika und Alfred Schaefer am Landgericht München
    endspurt-p://die-heimkehr.info/berichte-aus-absurdistan/kurzbericht-vom-dritten-prozesstag-gegen-monika-und-alfred-schaefer-am-landgericht-muenchen/

    und – stell schon mal das Bier kalt, Sasa – auch wieder ein Text vom Deutschen Madel:
    Alfred Schaefer ist wieder auf freiem Fuß – Justiz „etwas“ beschämt über den letzten geistigen Totalausfall!
    endspurt-s://deutsches-maedchen.com/2018/07/04/alfred-schaefer-ist-wieder-auf-freiem-fuss-justiz-etwas-beschaemt-ueber-den-letzten-geistigen-totalausfall/

  16. Auch wieder “Blitzdiabetes”?

    NSU-Brandexperte gestorben – Todesursache unklar
    http://www.wsws.org/de/articles/2018/07/04/nsuz-j04.html
    “… international renommierte Brandsachverständige und Kriminaltechniker Frank Dieter Stolt ist am 15. Juni im Alter von 62 Jahren in einem Krankenhaus in Mannheim gestorben. Er war bei seiner Einlieferung ins Koma gefallen, aus dem er nicht wieder erwachte. Stolt war im Zusammenhang mit den Ermittlungen zu den Terrormorden des „Nationalsozialistischen Untergrunds“ (NSU) als Experte und Gutachter herangezogen worden….kritisierte er in der ARD-Dokumentation Die Akte Zschäpe insbesondere den Polizeidirektor Michael Menzel,…”

    Dazu passend- ein anderes “Krankenhausopfer”…
    “Natürlich gibt es Verschwörungen” ▶ Herrmann Scheer (MdB, SPD) kurz vor seinem Tod (!!!)
    (https://www.youtube.com/watch?v=9CGwPYxA6wE)

    • Von der Autofolie her kennen mer dös ja… (Und mit der mach ma Sachen die der Erfinder garantiert nicht im Sinne hatte…)
      Preisliste von Glamour Decor UG Deutschland
      https://www.glamourdecor.de/preisliste-3d-fussboeden.html

      Interessant wäre noch, wann und wie sich die permanente optische Verarsche bei der Wahrnemungsfähigkeit des Nutzers manifestiert. :-)

      Ich verbeiße mir lieber Bemerkungen über konsumgesteuerten Ersatzorgasmus, Kinderwelt der “erstrebenswerten” Oberflächlichkeiten und so …. :-)

  17. Nachtijall, ick hör dir trapsen …

    Ich habe mir mal wieder die Zeit genommen und einen genaueren Blick auf die Weltnetzseite hier zu werfen und bin über die Entwicklung (wenn man das so nennen darf) entsetzt. Die hier verwendete Methode seit der (feindlichen?) Übernahme gleicht dem Konzept von Tavistock “Ausschleichen alternativer Medien” wie ein Ei dem anderen. Erstaunlich, dass so viele scheinbar helle Köpfe das noch nicht mitbekommen haben.

    • Oh doch, mitbekommen habe ich (und die anderen genauso) das sofort und auch moniert und wollte auch, als die Seite auch äußerlich abstoßend (schwarz) war, Boykott üben, aber das Fleisch ist soooo schwach. :( ;)
      Wo kann man sich sonst auf diese Art, wie wir es tun, austauschen?
      Im Kommentarbereich haben wir ja noch freie Hand; die Artikel muß man ja nicht lesen. ;)
      Sehr ätzend ist allerdings die Bombadierung mit nicht blockierbarer Werbung.

      • Über die Frage, “Wo kann man sich sonst …” hab ich auch schon nachgedacht und bin zu dem Schluss gekommen, dass hier nur eigene Initiative (nennen wir es mal Weltnetz 3.0) weiter helfen kann. Und damit das auch wirklich für Schlapphüte und Trolls wasserdicht ist, arbeitet ein technisch begabter Bekannter an einer auf Skalarwellen basierenden Plattform, die auch telefonisch genutzt werden kann. Wenn alles gut geht, ist das Ding Ende des Jahres alltagstauglich. Von technischen Sachen verstehe ich nicht allzu viel, (Basiswissen allenfalls) muss da Leuten vertrauen, die mir diesbezüglich um “Nasenlängen” voraus sind. ;-)

        PS: Seit gestern wird hier wieder mächtig Chemtrail-Müll vom Himmel gelassen.

        PPS: Habe mich über das Ausscheiden der Coca Cola trinkenden politisch korrekten Multikulti-Mannschaft (mit all ihren Aufrufen gegen “Rassismus”) gefreut. Soll meinetwegen Russland Weltmeister werden. :cool:

        • Halt uns auf dem Laufenden bitte wegen der Turbo-Plattform. ;)

          Ja, nach ein paar wenigen streifenfreien Tagen seit gestern auch bei uns im Nordwesten wieder scheußliche Schmierereien am Himmel, die sich aber anders verhalten als früher und auch ein etwas verändertes Erscheinungsbild haben.

          Da ich Fußball-Agnostikerin bin, freut es mich, dass nicht mehr alle Welt nur vom Fußball redet.
          Ich denke mal, “Die Mannschaft” hat gezeigt, was Stiefmutti schon 2002 gesagt hat: “Multikulti ist gescheitert.”
          Judi Löw mit seiner Türkei-Connection, der, wie Eggert in einem Gespräch mit Kai Orak sagte, große Parallelen mit Merkel aufzeigt – so haben sie z.B. offenkundig einen gemeinsamen Friseur – hat fertig, und zeigt damit an, wie es in Kürze dem ganzen System geht.

          • Der Nordosten des von der BRiD okkupierten WirtschaftZgebietes wird komplett ausgetrocknet… Nach einigen Tagen Schmiererei ohne Regen ist nun eitel Sonne angesagt… Aber die Natur lechzt nach Regen. Der Süden und Westen wird dagegen unter Wasserfluten gesetZt… :evil:

    • Oh, doch… Denn es ist zu offenZichtlich. Aber dennoch können wir hier auf dem Kommentarfaden noch Brauchbares posten und uns austauschen. Diese Seite ist ganZ klar nicht mehr “die Alte”…

  18. Vorsicht, auf die Spucke achten!
    Passiert da gerade ein politisches Wendemanöver?
    http://www.danisch.de/blog/2018/07/03/passiert-da-gerade-ein-politisches-wendemanoever/
    “..Ausgerechnet die Grünen-Chefin behauptet auf einmal, man hätte Asylbewerber zurückschicken müssen. Was die vor kurzem noch vehement angegriffen haben. Sogar die Will wundert sich. ..”

    Mönsch, Hadmut! Es nennt sich doch Führungsrolle!
    Ausserdem sind Die gewohnt für dummes Gequatsche, Absichtserklärungen und blöde “Forderungen” (An wen eigentlich?) schon bejubelt zu werden!

    • Und das, wo die Katrin sich doch sooo drauf gefreut hat, dass sich unser Land verändert. :?: :mrgreen:
      Die müssen doch alle ihre Spiegel abgehängt haben, denke ich mir; oder deren seelenlose Augen gucken einfach über ihre Lügenvisagen hinweg.

      Forderungen? – grundsätzlich gegenüber dem problematischen Pöbel.

      • Das Robot-Manschgerl “Katrin Göring-Eckhardt” war – genau wie Merkel – Gründungsmitglied der Stasi-Abseil-Brigade “Demokratischer Aufbruch”. Ist dann aber – anders als Merkel – zu den Grünen transmutiert. Beide eint u.a. das Credo: Was kümmert mich mein Geschwätz von gestern? Ach ja und die eckige Göre hatte sich einst noch in eine evangelische Pseudo-Bewegung eingezeckt. Eine von Oppa Mielke kontrollierte, wohlgemerkt. ;-)

Kommentar hinterlassen