101 Kommentare

  1. GieZ† da JMD. F€uer in$ Öl??
    Saudi-Arabien: HerZstück der ÖlindU$trie angegriffen – Produktion halbiert – USA Corp. bereit, Ölreserven freizugeben

    …Am Standort Abkaik befindet sich die größte Ölaufbereitungsanlage des Unternehmens Saudi Aramco, das seinen Hauptsitz in der Stadt Dahran, 60 Kilometer südöstlich hat. In Churais liegt eines der Hauptölfelder des staatlichen Unternehmens, das sich auf seinen Börsengang vorbereitet. Dieser war ursprünglich für 2018 geplant, wurde aber aufgrund des Rückgangs der Rohölpreise auf dem Weltmarkt verschoben.

    Aha. :roll: Als wenn sie nicht ihr “Herzstück” ordentlich gegen Terror abgesichert hätten… †Z †Z †Z Pearl, ick hör dir Habourn
    huthiodersaudi://www.epochtimes.de/wirtschaft/zwei-oel-anlagen-brennen-in-
    saudi-arabien-ursache-waren-drohnenangriffe-durch-huthi-rebellen-a3001532.html

  2. Ich will euch die Wahrheit sagen… – Hagen Grell

    … Minute 5:40… ich war so doof, hab tatsächlich das ganze Geld (in FreiHoch3) eingesetzt und bin jetzt an einem Punkt wo ich sage, hätte ich mal Sachen zurückgelegt, hätte ich mal was weiß ich, noch 30-40.000 Euro davon gespart um jetzt den (die) Prozess(e) bequem führen zu können… das heißt, ich muss jetzt auch überlegen, okay, klage ich auf Schadensersatz zBp. noch zusätzlich, denn mir ist ein ziemlicher Schaden entstanden…

    https://www.youtube.com/watch?v=RG7ZSOrVWa8

    ******** ********

    …knapp 6 Stunden Video vom Kanal Torsten Donnerstein, einer von mehreren, welcher strafrechtlich von Hagen Grell geklagt wird…

    Oberlokis – Hagen Grell und frei3. Spenden oder Spendenbetrug?

    https://www.youtube.com/watch?v=1vh9f55hraQ

  3. Jetzt also doch! Evangelische Kirche steigt mit eigenem Verein in Seenotrettung ein

    https://deutsch.rt.com/europa/92289-jetzt-also-doch-evangelische-kirche/

    Das ist die Bestättigung, dass hinter dieser Flüchtlingsbewegung der Papst steht. Ich nenne das eine Umerziehung von Andersgläubigen zum christlichen Glauben. Es ist ein Punkt von mehreren Punkten in der Agenda des Papstes. Die Menschen sollten alle den selben Glauben praktizieren. Bis dahin wird es noch enorm scheppern in den Kirchenpforten und in den Kirchenbänken.

    • “2000 Jahre” materiell umgebogener missbrauchter Gottesglaube nähern sich dem Endspiel… :-)
      Auch diesmal wieder, wie schon öfters in der Vergangenheit, rekrutiert der getarnte Cäsarenabklatsch eine “Armee der dumpfen Triebe” mit dem Versprechen von Beute, Rechtfertigung und Legitimation. Dass die Verführten nach der Formatierung der vorgesehenen Landstriche auch verrecken – ist ein angenehmer Nebeneffekt.
      Was kann der Einzelne da tun?
      Nüscht?
      Zumindest kann man die ganzen Kähne IMMER als “Narrenschiffe” titulieren,
      damit neutralisiert man in seiner Umgebung den magischen Bann von “Rettung”.
      Narrenregatta im Mittelmeer.
      Klimahüpfer:
      Gab schon Berichte aus dem “Mittelalter” über eine “plötzlich auftretende Tanzwut” (Stampfsucht?), ist also nur das hysterische Gekreische mit dazu gekommen.
      “Christlicher Glaube”:
      Ein hypnotischer, beliebig unterlegbarer Begriff der Selbstsuggestion…
      Solange ein Gier- und triebgesteuerter Narrenklub daran die Markenrechte beansprucht, am Besten konsequent vermeiden. :-)
      Und an das Schiksal “christlichen” Katarer denken- die wurden nämlich auch durch eine christlich- päpstliche Gossenarmee abgeschlachtet und deren Land umformatiert.
      (In abgabenpflichtige Stifte und Bischofssitze u.s.w.)

  4. Nun wird langsam zurückgerudert… :-)

    Leiter der wichtigsten meteorologischen Organisation weist überraschend Klimaextremisten zurecht

    höhenflugende://www.epochtimes.de/umwelt/klima/leiter-der-wichtigsten-meteorologischen-organisation-weist-ueberraschend-klimaextremisten-zurecht-a2999214.html?meistgelesen=1

  5. Grüninnengagas wollen Luftballons verbieten, finden aber Infraschall-Tierschreddermaschinen und 5G toll…
    “Niedersachsen: Grüne fordern Verbot von Luftballons – …” :shock: :roll:
    hUNdesch€iZZe://www.epochtimes.de/politik/deutschland/gruene-fordern-verbot-von-luftballons-umweltministerium-lehnt-verbot-ab-a

  6. Elf Fakten zu Türkenbelagerung, Stenzel und der Demokratie

    Ganz abgesehen von der aktuellen Groteske wäre es daher dringend notwendig, der Gesetzgeber würde das Wort “Extremist” sachlich definieren, will dieser Staat nicht kollektiv zum totalitären Irrenhaus nach Art von Orwells Schreckensdrama “1984” werden. Sonst kann jeder jeden als “Extremisten” bezeichnen. Bei dieser Definition muss zweifellos ein Aspekt im Zentrum stehen: “Anwendung von oder Aufruf zur Gewalt”.

    Sobald es eine präzise, einklagbare Definition gibt, würde freilich klar werden, dass sich insbesondere auch bei den jetzt so moralistisch hechelnden und heuchelnden Parteien etliche Personen befinden, die sich einmal extremistisch betätigt haben.

    Sollte in einer solchen Extremismus-Definition aber auch etwas von “Aufruf zu Grundrechtsverletzungen” stehen, dann müsste sich neuerdings auch die ÖVP einige kritische Fragen stellen lassen. Denn wer einen unbescholtenen Verein einfach durch Anlassgesetze verbieten will, will damit das in Österreich seit mehr als 150 Jahren (mit 7 Jahren Unterbrechung) und in Europa seit der Menschenrechtskonvention geltende Grundrecht der Vereins- und Meinungsfreiheit brechen. Was einfach nur eine Schande ist.

    Quelle und mehr: https://www.andreas-unterberger.at/2019/09/elf-fakten-zu-trkenbelagerung-stenzel-und-der-demokratie/

    • Tja, nix ist unmöglich = “TOYOTAAHHH”

      Ich schätze, dass die Drohne in Guantanamo jedoch keine Spur von den Bush und Obama-Konsorten finden wird – vielleicht halten die sich ja auch gerade auf Epsteins Trauminsel auf ???

      • Tot oder nicht tot – oder gar untot !???

        Bei diesem Pack bin ich mir da überhaupt nicht mehr sicher…

        Allein schon der Gedanke, dass der alte Bush (oder wie in diesem Fall ein gewisser Herr Epstein) als Archont/Dämon gleich nach seinem scheinbaren Tod seine Gestaltwandler-Fähigkeit nutzt (und die haben diese Parasiten leider wohl alle) um schnurstracks in einem anderen Wirtskörper weiteres Unheil anzurichten, ist alles andere als angenehm !

        Aber wie wir wissen, ist die Präsenz des Abschaums -hier in dieser Simulation- glücklicherweise gezählt, sodaß ihr Fortbestand nur noch von überschaubarer Verweildauer ist…

  7. Komplettaufzeichnung: FPÖ-Wahlauftakt mit Norbert Hofer, Herbert Kickl & Manfred Haimbuchner!

    https://www.youtube.com/watch?v=H_2RoAakyHM

    ******** ********

    …hier noch einen Artikel aus der “österreichischen Krone” dazu…

    FPÖ-Wahlkampfstart – Kickl für kabarettreifen Rundumschlag bejubelt

    Mit neuer Führungsspitze, aber gewohntem Programm hat die FPÖ am Samstag in Pasching bei Linz ihren Intensivwahlkampf eingeläutet. Parteichef Norbert Hofer beschwor den Zusammenhalt und betonte, zwischen ihn und Ex-Innenminister Herbert Kickl passe kein Blatt: „Wir lassen uns niemanden herausschießen.“ Kickl selbst sah sich als „Staatsfeind Nr. 1“ der „linken Vögel“ im Land und erntete für seinen kabarettreifen Rundumschlag mit ungewohntem Dialekt begeisterten Applaus und „Bravo!“-Rufe.

    Quelle und weiter://www.krone.at/1992039

      • …hab grad Kumpel bei mir Zuhause und sehen uns den Beitrag gemeinsam an…die Zeitung habe ich übrigens Gestern erhalten und sag ich vorher zum Kumpel, dass ich am liebsten diese Zeitung dem Kickl schicken würde und Kumpel meinte darauf hin, dass der Kickl keine Zeit für Scherze hat und er wichtigeres zu tun habe… daraufhin meinte ich zu ihm, dass jeder die Zeit hätte diese Zeitung zu lesen und wenn es nur die Zeit auf dem Scheisshaus wäre, so als Klolektüre… wie sagte ich noch, wer keine Zeit zum scheissen hat, der hat sowieso ausgeschissen… :D

  8. Zum Hackerangriff auf die ÖVP: Fünf Fragen an Sebastian Kurz – von Herbert Kickl

    Lieber Sebastian Kurz!

    In meinem Wahlkampf-Tagebuch erlaube ich mir heute, einige Fragen zum angeblichen Hacker-Angriff auf die ÖVP an Sie zu stellen. Denn es handelt sich dabei ganz sicher um keine Privatangelegenheit der ÖVP.

    1. Bleibt es bei einer bloß internen Prüfung durch von der ÖVP beauftragte IT-Experten oder lassen Sie jetzt auch eine Prüfung durch unabhängige und vor allem auch zuständige staatliche Prüf- und Untersuchungsbehörden zu?
    Nur das garantiert nämlich Transparenz und würde echten Willen zur Aufklärung zeigen…

    Quelle und weiter: FB://www.facebook.com/notes/herbert-kickl/zum-hackerangriff-auf-die-%C3%B6vp-f%C3%BCnf-fragen-an-sebastian-kurz/2396325493979080/

  9. Coup Teil 70: Ibiza und die Geheimdienste

    „Wenn die von der ÖVP heute behauptete Hacker-Attacke tatsächlich stimmen sollte, wäre es wirklich ein Skandal und besorgniserregend, dass in Österreich nicht linke Parteien mittels illegaler Aktionen beschädigt und vernichtet werden sollen. Nach dem Ibiza-Video wenige Tage vor der EU-Wahl wird jetzt möglicherweise zum zweiten Mal mit einem Riesenaufwand versucht, Wahlen via Medien zu beeinflussen.“ Die Türkisen müssen alles der Staatsanwaltschaft übergeben: „Es braucht eine volle und rasche Aufklärung, auch ob die geleakten Daten stimmen oder nicht. Denn die Bürgerinnen und Bürger haben ein Recht darauf zu erfahren, was in dieser Republik los ist und ob tatsächlich kriminelle Netzwerke hier versuchen, demokratisch gewählte Parteien mit illegalen Aktionen zu schädigen. Die Situation ist ernst und besorgniserregend.“

    Quelle und mehr: https://alexandrabader.wordpress.com/2019/09/05/coup-teil-70-ibiza-und-die-geheimdienste/

  10. Netter, sachlicher Artikel. Dessen Kenntnis immunisiert etwas gegen die lästigen emotionalen Angriffe kreischender Propagandamatratzen.

    Brexit-Bill: ARD feiert in Unkenntnis eine Niederlage als Sieg
    https://sciencefiles.org/2019/09/04/brexit-bill-ard-feiert-in-unkenntnis-eine-niederlage-als-sieg/#comment-123937
    “..Wir freuen uns schon auf das Epitaph der ARD-Narzissten, wenn sie feststellen, dass sie sich zu früh gefreut haben, wenn sie bemerken, welches Husarenstück Boris Johnson tatsächlich abgeliefert hat…
    …Eine schöne Situation, nicht für Labour, aber für uns. Und wetten: Davon haben Sie in deutschen Medien noch nichts gelesen oder gehört oder gesehen?….”

    Schaun mer mal…
    PS: Man könnte tatsächlich auf den Gedanken kommen, dass die Latschmedien versuchen, dringend zum Machterhalt benötigte psychoenergetische Felder zu erzeugen, wenn das nicht absoluter, offizieller Blödsinn wäre…. :-) :-)

  11. Beweise bitte! – Ein Star der Klimaforschung scheitert vor Gericht

    Schaut man sich das mangelnde mediale Echo auf das Gerichtsurteil in Kanada an, könnte man jedoch verzweifeln. Überall Schweigen im Walde. Mit Ausnahme einiger kleiner Journale und Blogs in den USA und Kanada ist die Niederlage Manns keine Meldung wert, dabei ist die Tragweite noch gar nicht abzuschätzen. Zwanzig Jahre „Klimaforschung“ in eine einzige, verengte Richtung stehen auf der Kippe und mit ihnen hunderte Milliarden Euro und Dollar, die teils schon ausgegeben wurden, teils zugesagt sind.

    Quelle und mehr: https://vera-lengsfeld.de/2019/09/04/beweise-bitte-ein-star-der-klimaforschung-scheitert-vor-gericht/

    • Aus dem Kommentarbereich:
      Frank • vor 11 Stunden
      “Womit er recht hat. Den Vogel schoss jedoch sein Parteikollege, Haselof CDU” , Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt, heute bei
      A n ne W i l l —-ab,
      der sich in der Runde während seiner Rede in eine neue Wortschöpfung verstieg. Er meinte dass die Zuwächse an Stimmen für die A f D aus der Nicht-Bürgerschaft, Sie lesen richtig

      NICHT – BÜRGERSCHAFT”

      kommen. Man möge mir verzeihen, wenn ich diese Wortschöpfung nur so verstehe, dass diese Menschen keine Bürger sind, vielleicht nicht mehr zu uns gehören. Wie kann er, der gerade eine Klatsche bekam, die nicht mehr zu üerhören ist, eine solche unqualifizierte Äußerung los treten? Er wiederholte das sogar noch einmal Die Verzweifelung muss groß sein. Frau Dr. Merkel, klären Sie den Armen mal auf.°

      https://www.epochtimes.de/kommentare/2988553
      (Maaßen wertet CDU-Ergebnisse als „schwere Niederlage“ und „Desaster“)

      PS: Kann sich jemand unter dem Begriff “Apparatschik-Syndrom” etwas vorstellen?

  12. Nicht nur der sprichwörtliche Krug kan bei zu starker Bewässerung brechen und die lügengebogenen Balken kennt Jeder auch, nun haben auch Tiefladerachsen die “Schnauze voll”…:

    Verbot für Panzer-Aktion vor Dresdner Landtag
    https://www.deutschlandfunk.de/zentrum-fuer-politische-schoenheit-verbot-fuer-panzer.1939.de.html?drn:news_id=1044437
    … Tieflader, der den 13,5 Tonnen schweren angemieteten Panzer in die sächsische Landeshauptstadt transportieren sollte, habe einen Achsbruch erlitten. Daran könnte die künstlerische Verteidigung der Demokratie in Sachsen scheitern, so Ruch…
    …-da musses eben “ruchlos” weitergehen… :-)
    Quasi, auch künstlerisch:
    NRW: Messerangriffe & Respekt
    https://www.bitchute.com/video/9hjf12oOR8gr/

    • Ich denke gerade an die seit über 40 Jahren gewachsene Ausstattung meines Werkzeugkoffers…
      Mein Bedauern gilt allen Berufskollegen, welche glauben, in Klatschistan noch tätig sein zu müssen…
      Es ist abzusehen, dass auch Schraubenzieher und Wattestäbchen zu gefährlichen Hieb- und Stichwaffen mutieren werden…
      Der ponerologische Wahn ist bis zur Selbstzerstörung steigerungsfähig…- und das ist irgendwie auch gut so…

  13. …kaum zu glauben dieses anbiedern ans Wunderwuzzi-Bubele… :mrgreen:

    Neuer lustiger FPÖ-Wahlclip: Hofer und Kurz machen zusammen eine Paartherapie

    Quälle://www.vol.at/neuer-lustiger-fpoe-wahlclip-hofer-und-kurz-machen-zusammen-eine-paartherapie/6333195

Kommentar hinterlassen